IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Gesamtbewertung

148 Bewertungen von Teilnehmern

84 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.6 / 5
  • Studienmaterial 4.6 / 5
  • Betreuung 4.7 / 5
  • Seminare vor Ort 4.9 / 5
  • Preis-/Leistung 4.4 / 5
  • Gesamtbewertung 4.6 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernschule

Das Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich wurde von Dagmar Brinkhaus gegründet. Sie war als staatlich anerkannte Diätassistentin lange Jahre in der Beratung tätig und hat im Rahmen dieser Tätigkeit umfassende Beratungskonzepte entwickelt und umgesetzt.

Online Campus: Nicht vorhanden

Testphase: 2 Wochen

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Adresse

IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich
Kastanienweg 25
50374 Erftstadt
Deutschland

Kontakt

Ansprechpartner: Dagmar Brinkhaus
Telefon: +49 (0) 2235 68495 80
Fax: 02235/68 49 581
E-Mail: info@ife-brinkhaus.de
Web: http://www.ife-brinkhaus.de
Fernlehrgänge

Alle Lehrgänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(50)
4 Sterne
(81)
3 Sterne
(13)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(2)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über das IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Seite 1 von 2
  • Ich habe mit dem Institut bisher nur gute Erfahrung gemacht. Die Klausuren werden zeitnah korrigiert. Es wäre jedoch schön, wenn aufkommende Fragen beantwortet werden könnten, diesbezüglich hat man keinen Ansprechpartner und die Fragen werden oft nicht beantwortet. Ein Diskussionschat mit einem kompetenten Ansprechpartner wäre eine Verbesserungsmöglichkeit. Ansonsten werden immer wieder neue Lehrthemen angeboten, was ich sehr gut finde.

    Katja, 07.12.2016
    50 mal gelesen
  • Die Betreuung durch das Institut ist prinzipiell gut. Das Problem von Fernstudien ist grundsätzlich die Motivation, die Lehrbriefe zu bearbeiten. Hier könnte mehr Unterstützung bzw. Aufforderung erfolgen. Die Lehrbriefe erscheinen optisch nicht besonders ansprechend, da etwas altbacken.

    Simone, 02.02.2016
    193 mal gelesen
  • Studienmaterial sinnvoll aufbereitet. Teils kompromissloses Korrigieren - war aber noch die Zeit von Low Fat - meine Auffassung war eher Low Carb. Aber wir haben uns auf ein Ergebnis geeinigt. Ein zweites Zeugnis wurde mir nach Jahren auch auf verlangen geschickt.

    Marco, 02.02.2016
    173 mal gelesen
  • Die erhaltenen Lehrbriefe waren teilweise sehr gut und geben einen großen rund um Blick auf das Feld. Es sind viele Fälle dabei, die verschiedene Lebenssituationen anwendbar sind und gute Übungsaufgaben. Die Klausuren werden auch sehr schnell bearbeitet und zurück geschickt.

    Maike , 06.05.2015
    345 mal gelesen
  • Die Lehrinhalte wurden gut strukturiert und verständlich vermittelt. Lernkontrollen sind gut zu bewältigen und festigen die erlernten Inhalte. Betreuung ist immer auch für wweiterführende Informationen und Fragen ansprechbar. Man fühlt sich trotz der Ferne nicht alleingelassen.

    Petra, 06.05.2015
    299 mal gelesen
  • Das Institut ist immer erreichbar und freundlich. Ich bekam waehrend der Studienzeit mein Kind und musste etwas pausieren, aber auch das war gar kein Problem. Immer wieder gerne dabei! Ich wuerde das IFE Brinkhaus Institut immer Bekannten weiterempfehlen.

    olja, 04.03.2014
    467 mal gelesen
  • Die Materialien waren sowohl als e-file als auch auf Papier zu erhalten und sind meines Erachtens auf aktuellem Stand . Die Lehrkräfte haben gute Korrekturen gemacht, mit denen man alles nachvollziehen konnte und bei denen hilfreiche Hinweise enthalten waren. Selten hatte ich Kontakt zu den Lehrkräften, aber per E-Mail war das gut machbar. Hätte mir allerdings ein paar E-Mails mit Tipps für die Praxis gewünscht, statt nur Infos über weitere Studienangebote.

    Monika, 31.10.2013
    591 mal gelesen
  • Die Mitarbeiter des Instituts sind sehr freundlich und hilfsbereit. Korrekturen können gut nachvollzogen werden und helfen weiter. Die Aufgaben sind machbar. Die Lehrbriefe sind zum Teil sehr umfangreich, jedoch decken einige ihr Thema nicht genügend ab.

    Andrea, 30.10.2013
    602 mal gelesen
  • Beratung und Service in Ordnung, freundlich und immer schnell (z. B. Korrekturen wurden prompt erledigt). Hin und wieder erbsenzählerisch, aber wenn sie keine Intuition haben, müssen sie mit anderen Mitteln arbeiten. Aktualität des Studienmaterials in Ordnung, aber sehr DEG-hörig. Hätte mir mehr und tiefergehende ernährungswissenschaftliche Inhalte gewünscht, dafür weniger, bzw. kompromierte und kürzere Lehrbriefe 7, 8 & 9. Würde den Lehrgang nur bedingt empfehlen, da die Lehrgangsinhalte vor Abschluss des Vertrages zu wenig transparent gemacht werden.

    Heike, 29.10.2013
    571 mal gelesen
  • Die Lehrinhalte sind gut strukturiert, verständlich dargestellt und an den aktuellen Wissenschaftsstand angepasst. Es gibt immer Hinweise um das Wissen weiter zu vertiefen. Das Erlernte wird regelmäßig überprüft und man kann Rückfragen jederzeit stellen. Antworten kommen zügig.

    Petra, 29.10.2013
    470 mal gelesen
Seite 1 von 2

Am besten bewertet

Am häufigsten bewertet