ILS - Institut für Lernsysteme
Offizielle Webseite der Fernschule

Gesamtbewertung

2926 Bewertungen von Teilnehmern

1328 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.4 / 5
  • Studienmaterial 4.3 / 5
  • Betreuung 4.5 / 5
  • Online Campus 4.1 / 5
  • Seminare vor Ort 4.0 / 5
  • Preis-/Leistung 4.1 / 5
  • Gesamtbewertung 4.3 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernschule

Das ILS, welches 1977 gegründet wurde, ist mit rund 80.000 Studienteilnehmern jährlich die größte Fernschule Deutschlands. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge befinden sich im Studienangebot des ILS. Mehr als 700 Tutoren und Studienleiter sind für die Betreuung der Teilnehmer zuständig.

Rabatte & Förderungen:

10% Rabatt für:

  • Rentner
  • Azubis
  • Bundesfreiwilligendienstleistende
  • Studenten
  • Bundeswehrangehörige
  • Arbeitslose
  • Schwerbehinderte

15% Rabatt für:

  • Ehemalige ILS-Teilnehmer

Online Campus: Vorhanden

Testphase: 4 Wochen

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Adresse

ILS - Institut für Lernsysteme
Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

Kontakt

Ansprechpartner: Daniel Husen
Telefon: +49 (0) 800 123 44 77
Fax: +49 (0) 40 / 67570-155
E-Mail: kursinfo@ils.de
Web: http://www.ils.de
Fernlehrgänge

Alle Lehrgänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(362)
4 Sterne
(1871)
3 Sterne
(571)
2 Sterne
(97)
1 Stern
(25)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über das ILS - Institut für Lernsysteme

Seite 1 von 293
  • Ich hab nie Probleme bisher gehabt. Lief alles super. Fragen konnten immer schnell geklärt werden. Korrekturen kommen immer schnell zurück. Fernlehrer sehr freundlich. Das Onlinezentrum ist gut verständlich und man versteht schnell wo was zu finden ist.

    Marisa, 24.03.2017
    42 mal gelesen
  • Ich habe bis jetzt überwiegend gute Erfahrungen mit der ILS gemacht. Bei Fragen steht dem Fernstudenten jeweils der Fachlehrer oder eben sein zugewiesener Studienbetreuer zur Seite und versucht zu helfen. Das Studienmaterial sollte in manchen Fällen etwas überarbeitet werden wo die Ils aber laut Betreuer dran arbeitet.

    Rico, 24.03.2017
    38 mal gelesen
  • Vorweg, ich komme aus Bayern und bin ein deutlich heftigeres Leistungsniveau gewohnt. Meine Einsendeaufgaben werden flink bearbeitet. Klar gibt es Fächer und gewisse Fernlehrer, bei denen das vll. etwas länger dauert, aber hey, man hat ja genügend Lernstoff, den man in der Zwischenzeit machen kann. Ich bin derzeit sehr von der Freundlichkeit der Fernlehrer geflasht. In Mathe muss keine riesige Anmerkung erfolgen, aber in Deutsch ist das ein MUSS, und die bekomme ich auch, wenn es irgendwo ein... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    M., 01.03.2017
    282 mal gelesen - Bericht für 75% hilfreich
  • Praxismanagement (ILS)
    Weiterempfehlung: Ja

    Ich halte mich weiterhin an die Lehrgänge der ILS - vor allem nach den positiven Erfahrungen, die ich an der EuroFH sammeln durfte (zwei Abschlüsse). Für mich gibt es kaum einen besseren Anbieter qualitativ hochwertiger Studienmaterialien und -betreuung. Pro: - kompetente Tutoren aus der Praxis - didaktisch aufbereitete Materialien - zeitnahe Rückmeldung des ILS-Personals - unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis (ich wäre bei der vorgehaltenen Qualität der Unterlagen bereit mehr zu zahlen) Contra: - Die Fallaufgaben zur Erlangung der Zertifikatsnote (Zertifikat ist kein Muss) könnten noch ein bisschen vielfältiger ausgestaltet weden. Beispiel: Nicht immer die gleiche Praxis und Praxisumgebung, sondern gerne mal eine Apotheke oder eine andere Facharztrichtung. TOP, weiter so. HG aus dem Norden

    Olivier, 20.02.2017
    131 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Alles super. Allerdings macht Herr Dr. X nichts online. Das kann an die Nerven gehen, vor allem, wenn eine falsche Benotung vorliegt, wegen angeblicher falschen Zahlen. Die neue Rechtschreibung wird korrigiert, allerdings, meiner Meinung nach, zur alten.

    Dana, 04.02.2017
    150 mal gelesen - Bericht für 0% hilfreich
  • Eventmanagement (ILS)
    Weiterempfehlung: Ja

    Studium im eigenen Tempo. Schnelle Antwort und Benotung von Einsendeaufgaben, oft am gleichen Tag ( Teilweise auch an Feiertagen). Schnelle Antwort auf Fachfragen. Einziges Minus: Unklarheiten bei der IHK-Prüfung. Unterschiedliche Infos von zwei Dozenten und erst nach einer Woche wirklich Klarheit über Abgabe- und Anmeldefristen.

    Yvonne, 21.01.2017
    168 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • 3D-Designer (ILS)
    Weiterempfehlung: Nein

    Ich habe 1932 Euro bezahlt und dafür bekomme ich 12 Zeitschrift-typen "Studienheften", voll schlecht geschrieben, merkwürdig, teilweise unverständlich, fehlerhaft und auch verwirrend. Kein Zusätzliches hilfmaterial. Nur kantige Basisvermittlung. Am Ende des Studiums hat man das Gefühl, das nichts hilfreiches gelernt hat und nur mit Autodesk Maya absolut keine Chance, in der realen Welt zu arbeiten. Auch für Autodesk Maya habe ich viel mehr (alles und sogar Gratis) von YouTube Tutorials gelernt als aus die "Studienhefte".

    Stella, 22.12.2016
    617 mal gelesen - Bericht für 67% hilfreich
  • Ich hatte in der Realschule Mathe mit Müh und Not bestanden. Ich wollte mich meinem alten Mathe Trauma stellen und habe mich für den Kurs der ILS entschieden. Die Unterlagen sind gut verständlich, auf Rückfragen wird schnell per Mail geantwortet. Und siehe da : Nach den ersten drei Studienheften und Einsendeaufgaben habe ich das Gefühl: Auch ich kann Mathe verstehen! Auch wenn ich es so nicht mehr unbedingt brauche - fürs Selbstbewusstsein ist es großartig :) (Hab übrigens einen Notenschnitt bisher von 1,6 im Vergleich zu 4,0 in der Realschule zu den selben Themen)

    Alexander, 21.12.2016
    202 mal gelesen
  • Ich bin ein sehr skeptischer Mensch und es dauert eine Weile bis Ich überzeugt werde,aber in dem Fall muss Ich ein großes Lob aussprechen. Die Hefte sind gut strukturiert und leicht verständlich, Antworten und Einsendeaufgaben werden schnell beantwortet. Das Angebot an unterstützenden Maßnahmen wie Seminare und Webinare helfen dabei, Unsicherheiten abzubauen. Insgesamt ein sehr freundlicher Umgangston und kein unnötiger Druck. Vielen Dank dafür und weiterso.

    Eva, 12.12.2016
    228 mal gelesen
  • Ich bin mittlerweile bei der Hälfte meines Fernstudien-Lehrgangs angekommen und muss sagen: Das geht auch besser! - Lehrhefte sind vor allem in Fächern wie Sozi/Geschichte/Deutsch und co vollgestopft mit unnötigem Wissen, welches sich großteils selten auf die "Klausur" am Ende beschränkt. Mathematische Hefte sind für die durchschnittlichen Studenten einfach viel zu schwer, zumindest was die Erklärung der Professoren anbelangt (zu viele unnötige Fachbegriffe und teils andere Begriffe als im Sch... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Caroline, 09.12.2016
    599 mal gelesen - Bericht für 83% hilfreich
Seite 1 von 293

Am besten bewertet

Am häufigsten bewertet