DISC - TU Kaiserslautern
Offizielle Webseite der Fernhochschule

Gesamtbewertung

887 Bewertungen von Teilnehmern

564 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.5 / 5
  • Studienmaterial 4.1 / 5
  • Betreuung 4.4 / 5
  • Online Campus 4.1 / 5
  • Seminare vor Ort 4.4 / 5
  • Preis-/Leistung 4.5 / 5
  • Gesamtbewertung 4.3 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernhochschule

Das "Distance and Independent Studies Center" (DISC) der TU Kaiserslautern ist ein Anbieter für postgraduale Fernstudiengänge. Die Einrichtung verfügt über 20jährige Erfahrung in der Entwicklung und Gestaltung akademischer Angebote eines angeleiteten Selbststudiums. Hervorgegangen ist es aus dem "Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung" (ZFUW), das 1992 an der Universität Kaiserslautern gegründet wurde.

Online Campus: Vorhanden

Adresse

DISC - TU Kaiserslautern
Gottlieb-Daimler-Straße, Gebäude 47
Postfach 3049
67663 Kaiserslautern
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 (0) 631 205 4925
Fax: 0631-205-4940
E-Mail: info@disc.uni-kl.de
Web: http://www.zfuw.uni-kl.de
Fernstudiengänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(102)
4 Sterne
(613)
3 Sterne
(151)
2 Sterne
(20)
1 Stern
(1)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über die DISC - TU Kaiserslautern

Seite 1 von 11
  • Beratung und Service sind vor Ort bzw. auch online sehr gut, Studienmaterialien sind aktuell und werden rechtzeitig zur Verfügung gestellt, Module sind sehr gut aufeinander abgestimmt, vielfältige Themen, angenehme Teilnehmerzahl in den Seminaren, tolle Referenten

    Sandra, 30.12.2016
    118 mal gelesen
  • Der Masterstudiengang Organisationsentwicklung kann uneingeschränkt empfohlen werden. Das Studienteam sichert eine exzellente Betreuung, die Studieninhalte sind sehr anwendungsorientiert aufbereitet. Die Anbindung über die Online-Plattform sichert auch außerhalb der Präsenzzeiten einen engen "Touch" zum Studium und dem Studienteam.

    Cathleen, 27.12.2016
    63 mal gelesen
  • Kompetente Ansprechpartner, individuelle Betreuung, konstruktive Rückmeldungen zu den Einsendeaufgaben, umfangreiche Studienmaterialien, Lern- und Kommunikationsplattform, renomierte Dozenten und Tutoren, realistische EInschätzung der Bearbeitungszeiträume.

    Daniela, 27.12.2016
    77 mal gelesen
  • Der Studiengang ist gut aufgebaut und praxisnah gestaltet. Die Betreuung ist sehr gut. Die Autor_innen der Studienbriefe kommen alle aus der Praxis, die Studienbriefe sind gut und übersichtlich aufgebaut. Ich kann diesen Studiengang und das DISC an der TU Kaiserslautern nur weiterempfehlen.

    Thomas, 27.12.2016
    76 mal gelesen
  • Ich habe erst im Oktober 2016 mit dem Studium begonnen. Schon während des Kick-Off Seminars habe ich die Qualität und Professionalität der Lehrkräfte wahrnehmen können. Was mir besonders am Herzen liegt, dass die Dozenten und Professoren nicht nur über theoretische, sondern auch über praktische Erfahrungen verfügen. Es ist mir eine große Ehre an der TU Kaiserslautern studieren zu dürfen!

    Erika, 26.12.2016
    82 mal gelesen
  • Bin bestens zufrieden, mit allem! Die Informationen kommen zeitnah, die Studien Materialien sind aktuell und berufsbezogenen. Guter Austausch auf der OLAT Plattform. Konkrete vorausschauende Orientierung für den weiteren StudiumsVerlauf. Ansprechpartner sind persönlich bekannt durch sehr gute Auftakt Veranstaltung.

    Anna , 25.12.2016
    95 mal gelesen
  • ... sondern auch eine systematischer Zugang zu der SW Entwicklung allgemein. Es wird in den Studi-Modulen sehr vieles praktisch verdeutlicht (System und Requirements Engineering, Software Architectur, Model Based Software Engineering). Im vergleich zu anderen Fernstudiengängen verhältnismäßig günstig.

    Mirnes, 25.12.2016
    77 mal gelesen
  • Jederzeit würde ich wieder das DISC Fernstudium belegen. Die Beratung und die Begleitung im Fernstudium sind exzellent. Jederzeit sind kompetente Ansprechpartner kontaktierbar. Sehr gute Studienmaterialien und Präsenzveranstaltungen, die immer sehr bereichernd sind. Weiter so, liebes DISC!

    Claudia, 22.12.2016
    84 mal gelesen
  • Da ich mit einem Bachelor zwar einen Berufsabschluss hatte, mir aber die Türen zu der einen oder anderen Tätigkeit verwehrt bleiben würden, entschloss ich mich zu einem Fernstudium. Das Fernstudium Nanotechnology an der TU Kaiserslautern war dabei ein einmaliges Angebot, da es einen Master of Science als Abschluss bot, sich an Absolventen der ingenieurswissenschaftlichen Grundstudien richtete und nebenbei auch bezahlbar war. Die Inhalte überzeugten dann auch voll und ganz, bekommt man doch einen tiefen Einblick in die breite Forschung von Biologie, Physik und Chemie. Vor allem das Verhältnis aus Aufwand und Nutzen der einzelnen Module sei hier aber herausgehoben. Vorausgesetzt man ist autodidaktisch veranlagt, hat man alle Freiheit, sich in die gegebenen Themengebiete und darüberhinaus einzulesen, zu lernen und sich weiterzuentwickeln.

    Martin, 21.12.2016
    71 mal gelesen
  • Die Studienbriefe sind ausführlich, aber nicht überladen. Die abzugebenden Einsendeaufgaben helfen bei der Vertiefung der Lehrinhalte und sind weder zu knapp noch zu umfangreich. Bei organisatorischen Fragen sind stets Ansprechpartner zu erreichen. Im Vergleich zu anderen Fernstudien stimmt hier das Preis-Leistungsverhältnis.

    Hanh, 19.12.2016
    77 mal gelesen
Seite 1 von 11

Am besten bewertet

Am häufigsten bewertet