ZFUW - Universität Koblenz-Landau
Offizielle Webseite der Fernhochschule

Gesamtbewertung

151 Bewertungen von Teilnehmern

96 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.5 / 5
  • Studienmaterial 4.1 / 5
  • Betreuung 4.6 / 5
  • Online Campus 4.1 / 5
  • Seminare vor Ort 4.0 / 5
  • Preis-/Leistung 4.4 / 5
  • Gesamtbewertung 4.3 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernhochschule

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrungen ist das ZFUW die älteste Fernstudieneinrichtung an Hochschulen in Rheinland-Pfalz. Das ZFUW hat sich auf das Angebot postgradualer Fernstudiengänge spezialisiert, bietet daneben aber auch einsemestrige Fernstudienkurse sowie Weiterbildungen im Präsenzformat (z.B. Seminare) an. Das Bildungsformat des Fernstudiums folgt dabei dem  "Blended-Learning-Konzept", d.h. einer Kombination aus Phasen des angeleiteten Selbststudiums mit Hilfe schriftlicher Lernunterlagen und Präsenzphasen.

Online Campus: Vorhanden

Adresse

ZFUW - Universität Koblenz-Landau
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz-Metternich
Deutschland

Kontakt

Ansprechpartner: Sylvia Petzold
Telefon: +49 (0)261 287-1580
Fax: +49 (0)261 287-1501
E-Mail: zfuw@uni-koblenz-landau.de
Web: https://www.uni-koblenz-landau.de
Fernstudiengänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(9)
4 Sterne
(109)
3 Sterne
(30)
2 Sterne
(3)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über die ZFUW - Universität Koblenz-Landau

Seite 1 von 16
  • Zu viel Stress wegen der unoptimal sortierten klausurrelevanten Themen und der einzigen Prüfung pro Semester für die mehreren Module auf einmal. Die Prüfungsergebnisse hatten damit oft allein durch diese Unmenge des gemischten Lernstoffes nicht ihr Optimum erreicht. Man könnte sogar im Rahmen des Fernstudiums eine (vielleicht optionale) Möglichkeit der thematisch geteilten Klausuren anbieten. Es wäre für die Studierende auch sehr hilfreich und zeitsparend weniger Stoff, der zwar praxisfern und... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Ekaterina, 23.02.2017
    136 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Insgesamt ist das Fernstudium zu empfehelen. Die Dozierenden bei den Präsenzveranstaltungen sind kompetent und erläutern die Inhalte der Studienbriefe noch einmal sehr gut. Die Einsendeaufgaben sind auch zu schaffen, allerdings liegt hier auch der größte Kritikpunkt. Aufgrund der gerade im Grundstudium großen Themenvielfalt pro Semester, bleibt nicht wirklich viel Zeit ein Thema eingehend zu studieren und die angegebene Sekundärlitareratur zu lesen. Die Abgabefristen sind dazu sehr knapp kalkuliert. Für die bearbeitung der Studienbriefe und der Einsendeaufgaben bleiben im Durchschnitt ca. 1-1,5 Wochen Zeit. Besser wäre es, die Themenvielfalt zu reduzieren und dafür die inhaltliche Tiefe der verbleibenden Themen zu erhöhen. Trotzdem kann ich dieses Fernstudium sehr empfehelen, denn es eröffnet auch neue Themengebiete und regt zum Nachdenken an.

    Olaf, 23.02.2017
    90 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Kompetenz der Lehrkräfte: unterschiedlich - teilweise gute Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen mit gezielter Vertiefung und gut vorbereitetem Material auf Basis von Power-Point-Präsentationen, teilweise sehr knappe Aufbereitung der Themengebiete; schnelle Antwort auf Fragen im Forum; gut vorbereitete Präsenzveranstaltung, jedoch zu kurz vor der Prüfung. Qualität und Aktualität der Studienmaterialien: manche Themen bedürfen einer Überarbeitung, ansonsten gute Zusammenfassung der Themengebiete in den Studienbriefen. 

    Franziska, 23.02.2017
    73 mal gelesen
  • Bei Organisatorischen Fragen oder Probleme hat man per Email oder telefonisch sehr schnelle Rückmeldung und Hilfe bekommen. Die Betreuung ist daher meines Erachten sehr gut. Bisher nicht so positiv war die erste Präsensphase die einen Tag vor der Klausur war. Das Veranstaltung so kurz vor den Klausuren hat etwas verwirrt, da auch neue Inhalte vermittelt wurden. Allerdings kann das bei Personen die weit anreisen von Vorteil sein, da gesamte Anwesenheitspflicht inklusive Klausuren an einem Wochenende abgehackt werden kann. Schön würde ich es finden, wenn Klausur relevante Bücher auch in Papierform zu Verfügung gestellt werden.

    vera, 20.02.2017
    86 mal gelesen
  • Die ZFUW Koblenz-Landau ist für ein Fernstudium zu empfehlen. Die Inhalte werden gut vermittelt und durch die Studienbriefe nochmals intensiviert und näher erläutert. Die Betreuung und der Online-Campus sind stets einwandfrei gepflegt. Zusatz: Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, muss sich über Selbständigkeit, Selbstdisziplin und eigenständiges Lernen im Klaren sein.

    Manuel, 14.02.2017
    74 mal gelesen
  • Insbesondere die Betreuung durch das ZFUW war zu jeder Zeit sehr gut und dafür, dass es sich um ein Fernstudium gehandelt hat auch sehr persönlich. Auch die Seminare vor Ort fand ich sehr gut, um sich auch einmal mit Komilitonen und Dozenten auszutauschen.

    Jessica, 09.02.2017
    74 mal gelesen
  • Bei der heutigen Technik wäre es doch eigentlich kein Problem die Seminare als podcast online zustellen für die die nicht die möglichkeit haben regelmäßig nach Koblenz zu reisen. Die Studienbriefe spiegeln die Inhalte der Fächer gut wieder, ab und an wird ein wenig um den heißen Brei geredet, aber das lockert das lesen etwas auf. Wünschenswert wäre eine bessere Klausurvorbereitung mit Altklausuren.

    Siegfried, 09.02.2017
    80 mal gelesen
  • Die Module sind sehr gut ausgewählt und man bekommt einen sehr guten Überblick über die Energiewirtschaft und die Erneuerbaren Energien. Leider fand ich manche Kapiteln nicht gut erklärt und musste mir ähnliche Lernbücher von anderen Unis suchen. Die meisten Kapiteln sind gut. Die Online-Tests pro Kurseinheit sind sehr einfach (manchmal sind die Frage Copy/Paste von den Lernbüchern) und der Zugang zu der Praxis fehlt, von daher ist die Motivation zum lernen über den Tests hinaus nicht leicht zu finden. Letztendlich kann man auch mit 5-10 Std/pro Woche bestehen. Da es sich um kein Master handelt, findet keine Masterarbeit statt. In meinem Fall (nach 10 Jahren Berufserfahrung) ist der Kurs gedacht um mich umzuorientieren. Ich denke eine Masterarbeit würde den Einstieg in den neuen Beruf erleichtern.

    Vicente , 03.02.2017
    64 mal gelesen
  • Ich habe nach 10 Jahren wieder einen Fernstudiengang begonnen. Die E-Learning-Plattform ist super - allerdings gibt es kaum Austausch zwischen den Studierenden - das ist bei dieser Art Studium wohl auch nicht so erforderlich. Die Qualität der Studienhefte ist bis auf einige unerklärliche Formfehler sehr gut. Die für die jeweilige Modul-Prüfung zu absolvierenden Onlinetests differieren im Schwierigkeitsgerad. Bei Fragen erhält man von der Studienbetreuung umgehend eine qualifizierte Antwort. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist super. Für mich passen die Lerninhalte.

    Peter, 29.01.2017
    83 mal gelesen
  • Insbesondere im Personalbereich gibt es vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieser Studiengang stellte eine interessante Zusammenstellung vieler relevanter Themengebiete dar (für mich war dies ausschlaggebend für die Wahl des Studiengangs). Das erste Semester hat mich bis jetzt darin bestärkt, dass es die richtige Wahl war, ich habe Spaß an der Erarbeitung der Inhalte und die Dozenten und Mitarbeiter des ZFUW sind immer bemüht und hilfsbereit.

    Laura, 28.01.2017
    83 mal gelesen
Seite 1 von 16

Am besten bewertet

Am häufigsten bewertet