COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
  1. home Home
  2. chevron_right Ratgeber
  3. chevron_right Klausuren & Abschlussarbeiten
  4. chevron_right Welche Abschlüsse kann ich bei einem Fernstudium erwerben?

Welche Abschlüsse kann ich bei einem Fernstudium erwerben?

Jennifer Siebert

Interessenten, die ein Fernstudium aufnehmen möchten, stellen sich häufig die Frage, welche Abschlüsse sie durch ein Fernstudium erwerben können. Zu Recht, denn nicht immer schließen gleichnamige Fernstudiengänge mit den gleichen Abschlüssen ab. Grundsätzlich gilt, dass bei einem akademischen Fernstudium der gleiche akademische Grad verliehen wird, wie bei einem Präsenzstudium. Zudem schließen zahlreiche Fernstudiengänge mit staatlich anerkannten Abschlüssen ab. Auch institutsinterne Zertifikate verleihen verschiedene Anbieter gerne zum Abschluss eines Fernstudiums. Je nachdem, welches Ziel Sie verfolgen, sollten Sie daher vor Aufnahme Ihres Studiums darauf achten, welchen Abschluss Sie für Ihre Karriere benötigen.

Akademische Abschlüsse

Bei einem akademischen Fernstudium erhalten Sie in der Regel nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs den gleichen akademischen Grad wie bei einem Präsenzstudium. Je nach Fachrichtung handelt es sich dabei üblicherweise um einen der folgenden Bachelor oder Master Grade:

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Master of Arts (M.A.)
  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Engineering (M.Eng.)
  • Master of Laws (LL.M.)
  • Master of Business Administration (MBA)

Institutsinterne Abschlüsse

Bei nicht-akademischen Fernstudiengängen verleihen die einzelnen Anbieter meist institutsinterne Zertifikate zum Abschluss des Studiums. Diese weisen den Teilnehmern aus, welche Kurse sie belegt und welches Wissen sie sich angeeignet haben. Fernstudiengänge mit einem institutsinternen Zertifikat eignen sich vor allem für Personen, die sich Fachwissen aneignen möchten und keinen staatlichen oder akademischen Abschluss benötigen. Auch für Berufstätige, die Zusatzqualifikationen erwerben möchten, kann ein institutsinterner Abschluss interessant sein. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass der Arbeitgeber diese Zusatzqualifikation auch anerkennt.

IHK und staatliche Abschlüsse

Zahlreiche Fernlehrinstitute bieten außerdem Studiengänge zur Vorbereitung auf staatliche Prüfungen und Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) an. Am Ende dieser Lehrgänge erhalten die Teilnehmer auch hier ein institutsinternes Zertifikat. Anschließend erfolgt allerdings zusätzlich die Prüfung vor einer staatlichen Prüfungsinstitution oder IHK. Staatliche und IHK Abschlüsse eigenen sich besonders für Personen, die per Fernstudium eine Weiterbildung absolvieren möchten. Staatliche und IHK Abschlüsse, die Du durch ein Fernstudium erwerben kannst, sind zum Beispiel:

Wie anerkannt sind die Abschlüsse eines Fernstudiums?

Nur Hochschulen dürfen in Deutschland akademische Grade verleihen. Ob es sich dabei um eine Fern- oder Präsenzhochschule handelt, ist irrelevant. Rechtlich sind akademische und staatliche Abschlüsse aus einem Fernstudium gleichwertig mit jenen aus einem Präsenzstudium oder Präsenzlehrgang. Institutsinterne Abschlüsse sind zwar nicht staatlich anerkannt, sie bescheinigen Ihnen aber wichtige Zusatzqualifikationen. Ob das institutsinterne Zertifikat bei Arbeitgebern Anerkennung findet, ist eine Frage, die sich nicht pauschal beantworten lässt. Grundsätzlich gelten Fernstudenten bei Personalverantwortlichen jedoch als besonders motiviert und leistungsbereit.

Das könnte Sie auch interessieren