Nerina Aupperle

Nominiert zum Tutor des Jahres 2021

Nerina Aupperle

ATN - Akademie für Tiernaturheilkunde

E-Learning - spannend, vielfältig und praxisnah

Mit ihrer Hundeschule CANEsance hat sie sich auf das Hundetraining und die Verhaltenstherapie bei Hunden mit Angst- und/oder Aggressionsverhalten spezialisiert und sich so auf diesem Gebiet einen Namen gemacht. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Training von Hunden aus dem Tierschutz. Ihr besonderes Anliegen ist die Beratung von Familien in Hundefragen während der Schwangerschaft oder mit Kleinkindern. "Dabei ist es mir wichtig, durch meinen eigenen Umgang mit den Tieren und ihren Haltern die Lebensqualität beider zu verbessern", so Aupperle. “Die Arbeit mit Familien und Kindern gemeinsam mit ihren Hunden macht mir sehr viel Spaß."

Nerina Aupperle

Nerina Aupperle bringt ihre eigenen positiven Erfahrungen im Bereich des digitalen Lernens in ihren Arbeitsalltag mit ein und unterstützt damit die Studierenden direkt an der Basis. Als Tutorin der ATN ist es ihr ein großes Anliegen, dass die Studentinnen und Studenten die Lerninhalte nicht nur in der Theorie, sondern auch speziell in der Praxis verstehen „Erlerntes Wissen praktisch umsetzen und flexibel anwenden zu können ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum erfolgreichen Hundetrainer“, ist die Tutorin überzeugt.

Nerina Aupperle steht den Studierenden bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erklärt Inhalte und Zusammenhänge und unterstützt die Studierenden auf vielfältige Weise, wie etwa in Form von Lehrmeetings und Lerngruppen, um jeden Einzelnen erreichen zu können..

„Für manchen ist Fernlernen neu und ungewohnt. Ich möchte, dass sich alle Schüler von Beginn an wohl fühlen und mit Begeisterung auch an komplizierte Sachverhalte herangehen. Lernen soll einfach Spaß machen, denn genau das möchten wir doch auch als Trainer an unsere Kunden und ihre Hunde weitervermitteln“, so Nerina Aupperle.