Gerd Schreiber

Nominiert zum Tutor des Jahres 2021

Gerd Schreiber

ATN - Akademie für Tiernaturheilkunde

Unterstützung in den Studiengängen rund um den Hund – Gerd Schreiber

Seit 2006 betreibt Gerd Schreiber seine eigene Hundeschule im Nord-Osten Niedersachsens. „Die wissenschaftliche Betrachtungsweise des Themas „Hundetraining“ fesselt mich seither,“ so Gerd Schreiber. Diverse Weiterbildungen und die ständige selbstkritische Auseinandersetzung mit den relevanten Bereichen des Hundetrainings, inklusive der Erwachsenenbildung, versetzen ihn in die Lage, Studierende der ATN bestmöglich zu unterstützen.

Gerd Schreiber

Seit 2011 leitet er im deutschsprachigen Raum diverse Seminare zum Thema Hund. Auch für die ATN ist er schon seit vielen Jahren tätig und freut sich sehr, die Studierenden als Tutor im E-Learning während ihrer gesamten Ausbildung begleiten zu können. Er ist überzeugt, dass die Möglichkeit, beständig fachliche Ansprechpartner zu haben, eine Ausbildung erst richtig effizient macht. Dabei sieht er seine Hauptrolle darin, das Denken über verschiedene Sachverhalte anzuregen.

Gerd Schreiber

„Durch die aktive Auseinandersetzung mit dem Lernstoff und durch den Dialog zwischen Studierenden und erfahrenen Lehrpersonen vertieft sich das fachliche Wissen enorm und schafft die Grundlage für einen erfolgreichen Abschluss. Als Tutor rege ich in Chats innerhalb der E-Learningplattform der ATN, aber auch in interaktiven Video-Meetings hierzu an“, erzählt der Tutor begeistert. Für den Dialog zwischen Studierenden und Tutoren sind Fragestellungen, Hypothesenbildungen und die Möglichkeit, Fehler machen zu dürfen, um daraus zu lernen, für Gerd Schreiber unerlässlich.

„Über die Nominierung zum Tutor des Jahres 2021 habe ich mich sehr gefreut und bedanke mich sehr für das Vertrauen, welches die Studierenden damit in mich und meine Arbeit setzen.“