FAQ - Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Was bedeuten die Smileys?

Die Smileys zeigen, ob der Rezensent sein Fernstudium weiterempfehlen würde oder nicht. Deshalb gibt es nur positive oder negative, aber keine neutralen Smileys.

Sind die Bewertungen echt?

Alle Berichte werden durch einen aufwendigen Algorithmus auf Authentizität geprüft. Bei auffälligen Berichten wird automatisch ein Teilnehmernachweis vom Rezensenten angefordert. Sollte Ihnen ein Bericht auffallen, der nicht unseren Teilnahmerichtlinien entspricht, senden Sie uns bitte eine kurze Info über unser Kontaktformular mit Link zum Bericht.

Wo finde ich weitere Informationen zu den Lehrgängen?

Die Informationen zu den Lehrgängen auf FernstudiumCheck basieren auf Angaben der Institute sowie der Datenbank der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Weitere Infos zum Fernstudium sind meist über die Internetseiten der Institute abrufbar.

Kann ich hier ein Fernstudium absolvieren?

Nein, das ist nicht möglich. FernstudiumCheck ist eine unabhängige Plattform zum Erfahrungsaustausch. Alle Fernstudiengänge können nur direkt über die Institute gebucht und dort absolviert werden.

Welches Ziel verfolgt FernstudiumCheck?

Das Ziel von FernstudiumCheck ist die Unterstützung aller Fernstudieninteressierten bei der Wahl des richtigen Fernstudiums. Dazu teilen (ehemalige) Fernstudenten ihre Erfahrungen und Meinungen zu sämtlichen bundesweit angebotenen Fernstudiengängen und Fernlehrgängen mit der Community.

Fragen zu den Erfahrungsberichten

Kann ich einen Erfahrungsbericht als Spam markieren?

Nein, diese Funktion ist aus technischen Gründen nicht möglich. Wenn Ihnen ein Erfahrungsbericht als Spam erscheint, freuen wir uns über einen Hinweis mit dem Link.

Kann ich mit dem Rezensenten Kontakt aufnehmen?

Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Kontaktdaten nicht herausgeben.

Was bedeutet “Weiterempfehlung”?

Die Weiterempfehlung zeigt, ob der Rezensent seinen Fernstudiengang auch anderen weiterempfehlen würde.

Was bedeutet der %-Wert bei der Weiterempfehlung?

Der Wert gibt an, wie viel Prozent der Rezensenten ihr Fernstudium auch anderen weiterempfehlen würden. Ein hoher Prozentwert bedeutet, dass die meisten Rezensenten ihren Lehrgang weiterempfehlen. Ein Wert von 0 % bedeutet, dass entweder keiner der Rezensenten zufrieden war oder, dass noch keine Bewertungen vorliegen.

Was bedeutet “Bericht für 100% hilfreich”?

Erfahrungsberichte können danach bewertet werden, ob Sie sie hilfreich fanden. Bewerten alle Leser einen Bericht als hilfreich, liegt der Wert bei 100 %.

Warum dürfen nur die Institute Erfahrungsberichte kommentieren?

FernstudiumCheck ist keine Diskussionsplattform, sondern ein Bewertungsportal. Instituten räumen wir die Kommentarfunktion ein, damit sie zu schlechten Bewertungen Stellung beziehen können.

Fragen zu den Instituten

Woher kommen die Informationen zum Institut?

Die Informationen kommen zunächst von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU), fehlende Informationen haben wir bei den Instituten recherchiert. Die Datenbank wird laufend aktualisiert.

Welche Noten ergeben sich aus der Anzahl der Sterne?

Je mehr Sterne ein Institut oder ein Lehrgang hat, desto besser wurde es von den Teilnehmern bewertet. Wir haben folgendes Rating festgelegt:

5 Sterne = Sehr gut
4 Sterne = Gut
3 Sterne = Befriedigend
2 Sterne = Ausreichend
1 Stern = Mangelhaft

Wo erhalte ich weitere Informationen zum Institut?

Wählen Sie im Reiter "Institute" den entsprechenden Anbieter aus, um zu einer Übersichtsseite mit detaillierten Informationen zum Institut zu gelangen. Benötigen Sie weitere Informationen, können Sie Kontakt zum Institut aufnehmen. Die Kontaktinformationen finden Sie unter “Institutsdetails”.

Ist die Bewertung des Instituts repräsentativ?

FernstudiumCheck betreibt keine Meinungsforschung mit statistischen Methoden, sondern bietet die Möglichkeit, Erfahrungen mit anderen Interessenten zu teilen. Für eine repräsentative Bewertung sind sehr viele Erfahrungsberichte erforderlich. Doch auch wenige Bewertungen sind aussagekräftig und helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung. Die Anzahl der Bewertung ist deshalb transparent angegeben.

Wer hat die Bewertungen abgegeben?

Die Bewertungen stammen ausschließlich von echten Teilnehmern und Absolventen des Studienganges. Besteht ein Zweifel darüber, ob ein Rezensent das Fernstudium tatsächlich besucht hat, wird vom Rezensenten ein Teilnehmernachweis angefordert.

Warum ist mein Institut hier nicht in der Liste?

Die Datenbank wird ständig von uns aktualisiert und ergänzt. Sollte Ihr Institut oder Ihr Lehrgang noch nicht vorhanden sein, senden Sie uns bitte eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Können Institute für ein gutes Ranking bezahlen?

Nein, die Position im Ranking wird automatisch errechnet und ergibt sich aus den Bewertungen. Die Institute können darauf keinen Einfluss nehmen, FernstudiumCheck.de ist unabhängig.

Fragen zu den Fernlehrgängen

Was ist ein Online-Campus?

Der Online-Campus ist eine institutsinterne Plattform, auf der Sie verschiedene Funktionen für Ihr Fernstudium nutzen können. Dort stellen Sie sich zum Beispiel einen Stundenplan zusammen oder bekommen Hilfe im Chat oder dem Forum. Teilweise bieten die Institute im Online-Campus auch Webinare an. Das sind Video-Seminare, die der Dozent meist über einen Live-Stream abhält.

Was ist der Unterschied zwischen Fernhochschule und Fernschule?

Generell unterscheiden sich die Bildungsinstitute in Anbieter von akademischen Studiengängen und Anbieter von Zertifikatslehrgängen. An Fernhochschulen können Sie akademische Abschlüsse wie den Bachelor oder den Master erreichen. Fernschulen hingegen bieten Ihnen Zertifikatslehrgänge mit eigenen Abschlüssen an oder bereiten Sie auf Prüfungen öffentlicher Einrichtungen wie z.B. der IHK vor. Manche Institute ermöglichen auch beides: akademische Studiengänge sowie Zertifikatslehrgänge.

Was bedeutet der Abschluss IHK oder HWK?

Viele Lehrgänge bereiten auf die öffentlichen Prüfungen an der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder Handwerkskammer (HWK) vor. Der Abschluss heißt dann zum Beispiel “Geprüfter Industriemeister (IHK)” oder “Betriebswirt (HWK)”.

Was sind institutsinterne Abschlüsse?

Bei einem institutsinternen Abschluss bekommen Sie ein Zeugnis von Ihrem Lehrgangsanbieter und nicht von einer öffentlichen Stelle wie der IHK oder einer Behörde. Die Qualität des Abschlusses wird nicht staatlich geprüft, die Anerkennung in der Wirtschaft hängt meist vom Bekanntheitsgrad und Ruf des Instituts ab.

Kann hier jeder Lehrgänge hinzufügen?

Jeder kann hier einen fehlenden Lehrgang vorschlagen, Fernstudenten sowie Institute. Die eingegebenen Daten werden vor Veröffentlichung auf Richtigkeit geprüft.

Was ist die ZFU-Nummer?

Fernstudiengänge werden meist von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Dabei vergibt die ZFU eine eindeutige Nummer. Diese hilft uns, die Daten richtig zuzuordnen. Ist Ihnen die ZFU-Nummer nicht bekannt, können Sie die Angabe weglassen.

Fragen zur Bewertung

Soll ich beim wöchentlichen Lernaufwand meine persönliche Erfahrung angeben?

Die Institute geben beim Lernaufwand eine empfohlene Stundenanzahl pro Woche an. Nennen die Institute keine durchschnittliche Stundenzahl, geben Sie bitte einen realistischen Durchschnittswert an und kennzeichne ihn mit “circa”.

Die Lehrgangsdauer ist flexibel. Welchen Wert soll ich angeben?

Einige Institute ermöglichen ihren Schülern die Studiendauer zu verlängern. Dennoch legen die Anbieter eine Regelstudienzeit fest. Diesen Wert können Sie im Feld angeben.

Wie kann ich einen Erfahrungsbericht schreiben?

Oben auf der Seite finden Sie den Reiter “Bewertung abgeben”. Dort haben Sie die Möglichkeit, das Bewertungsformular auszufüllen und Ihren Bericht zu verfassen.