Einem muss das selbstständige Lernen liegen - Fernstudium

,
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
3.6

Alles in allem ein spannendes Studium. Die Studienbriefe sind größtenteils gut und verständlich verfasst, die Anforderungen angemessen. Die Themen werden vor allem ab 2. und 3. Semester vielseitiger, da man die Möglichkeit hat, zwischen verschiedenen Wahlpflichtkursen zu wählen.
Einem muss aber das selbstständige Lernen liegen. Anders als an der Uni, bekommt man den teils komplexen Stoff nicht von einem/r Professor/in vorgetragen, sondern muss sich diesen mithilfe der Studienbriefe komplett selbst beibringen. Das ist nicht jedermanns Sache... Leider gibt es nach meinem Geschmack auch zu wenige Online Angebote außerhalb der Studienbriefe.

  • Praktisch neben Arbeit oder im Ausland zu absolvieren
  • Oft recht theoretisch und trocken, da man fast nur durch Studienbrief lesen lernt
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
Jannis
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.08.2018
Jannis
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.08.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Andreas , 21.07.2019 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Maik , 19.07.2019 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Christina , 19.07.2019 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Dominik , 09.03.2019 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Yvonne , 07.09.2018 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)