Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    4.8
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    4.7
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 13 Bewertungen gehen 8 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 10
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 2 von 2

Stets hilfsbereite Berater, viele Prüfungsorte

Anke, 06.12.2014
Ernährungsberater (Zertifikat)
Bericht archiviert
Das Studium verlief reibunglos, ich konnte kurzfristig einen Monat unterbrechen. Die Materialien werden zügig versendet und Einsendeaufgaben schnell korrigiert. Die Tutorin ist jederzeit für Fragen erreichbar, auch telefonisch. Die Strukturierung des Lernmaterials hätte ich mir teils übersichtlicher gewünscht.
Bewertung lesen
Anke
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 06.12.2014

Innovatives und gut gefuehrtes Institut

Mary, 07.04.2014
Ernährungsberater (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe sehr gute Erfahrung gemacht. Die Lehrkraefte sind sofort erreichbar und korregieren die Einsendeaufgaben sehr zuegig. Auch die Beratung und der Service des Institus sind sehr angemessen und stets weiterfuehrend. Ich bin sehr zufrieden, dass ich bei der APOLLON Hochschule mein Fernstudium mache.
Bewertung lesen
Mary
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 07.04.2014

Bin sehr zufrieden, es macht Spaß!

Mirjam, 30.08.2013
Ernährungsberater (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich bin derzeit dabei ein Zertifikat zur Ernährungsberaterin zu machen.
Bin gelernte Kinderkrankenschwester und wollte mich gern im Bereich der Ernährung weiterbilden ohne dafür meinen Beruf vernachlässigen zu müssen (z.B. durch ein Ernährungs-Vollzeitstudium oder eine weitere Ausbildung zur Diätassistentin).
Ich arbeite 40h/die Woche und komme trotzdem gut mit den Anforderungen klar.
Ich habe, als die ersten Hefte ankamen, motiviert losgelegt.
Das Zertifikat kann "jeder" ablegen, auch ohne medizinische Grundkenntnisse.
Ich finde aber, dass es schon hilfreich ist wenn man Hintergrundwissen in diesem Bereich hat.
Die Inhalte sind leicht verständlich. Am Ende jeden Heftes gibt es eine Einsendeaufgabe, die man einschicken muss. Die Bearbeitung erfolgt dann durch einen Tutor, das geht meistens auch recht schnell.
Man kann über den Online Campus jederzeit Fragen stellen, mit anderen Studierenden Austausch betreiben und wird immer auf dem Laufenden gehalten was Veranstaltungen, Termine etc angeht.
Neuerdings kann man sich die Hefte online auch als pdf. Dateien herunterladen.
Am Ende, wenn man alle Hefte und Aufgaben bearbeitet hat, musss man ein 2 tägiges Seminar in Bremen ablegen und eine Klausur schreiben.
Wann man dies macht ist jedem selbst überlassen (Studienzeit kann bei Bedarf kostenlos verlängert werden).
Man meldet sich einfach für das Seminar und die Klausur an wann man möchte (Seminar geht nur in Bremen, Klausur kann man auch an anderen Standorten wie z.B. Berlin schreiben).
Ich werde das Zertifikat wahrscheinlich eher für mich nutzen und ggf. in meiner Klinik anwenden.
Man sollte schon beachten, dass es eher was für den privaten Bereich ist und dieses Zertifikat mit einer richtigen Ausbildung nicht vergleichbar ist!
Die Inhalte der Hefte sind mit den aktuellen Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung abgeglichen.
Ich finde aber, dass man sich schon selbst noch zusätzlich belesen sollte. Nur allein die Hefte haben mir bisher nicht so gereicht.
Als ich einmal technische Probleme hatte wurde mir über den online Studienservive schnell geholfen.
Wenn man mit Heften schneller als erwartet fertig ist kann man sich online die nächsten auch gleich anfordern und muss nicht darauf warten.
Im Starterpaket erhält man neben den ersten Heften außerdem einen Block, Stift und das Buch "Kalorien mundgerecht".
Alles in Allem bin ich sehr zufrieden. Einziger Minuspunkt wie erwähnt die Inhalte, die mir teilweise zu "oberflächlich" waren und ich dann noch selbst etwas recherchiert habe.
Wünschen würde ich mir manchmal auch, wenn bei der Bearbeitung der Aufgaben nicht nur z.B. stehen würde "...das ist nur halb richtig, schauen Sie dort nochmal nach..." sondern etwas genauer, was denn nun richtig wäre.

Bewertung lesen
Mirjam
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 30.08.2013