Weiterbildung in der Freizeit

,
Hygienebeauftragter in Pflegeeinrichtungen (Zertifikat)
5.0

Durch die flexiblen Lernzeiten konnte ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit beim ambulanten Pflegedienst und meinen Nebenberuf als Pflegeberaterin alles gut einteilen und habe es in 5 Monaten locker geschafft, alle 3 Hausarbeiten zu schreiben. Ich hatte auch ganz schnell Rückmeldung von der Akademie hinsichtlich der Benotung, was mich dann auch positiv motiviert hat.
Für mich war es der erste Lehrgang dieser Art und ich war überrascht, wie toll das alles klappte.
Beim Einführungsseminar versagte zwischendurch die Technik und das Internet und wenn man so wie ich, nicht viel Ahnung von PC & Co. hat kann und auf dem land wohnt, kann man auch schon mal ins Schwitzen kommen.
Das Lehrmaterial ist sehr übersichtlich und gut aufgegliedert, könnte aber etwas stabiler sein, denn die Seiten halten nicht so gut mit der Feder.

  • freie Zeiteinteilung
  • zeitweises Versagen der Technik beim Einführungsseminar
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    5.0
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
Sylvia
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 12.03.2019
Sylvia
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 12.03.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Jessica , 29.08.2018 - Hygienebeauftragter in Pflegeeinrichtungen (Zertifikat)
Sylvia , 15.08.2018 - Hygienebeauftragter in Pflegeeinrichtungen (Zertifikat)
Cornelia , 15.06.2018 - Hygienebeauftragter in Pflegeeinrichtungen (Zertifikat)
Lenchen , 19.03.2014 - Hygienebeauftragter in Pflegeeinrichtungen (Zertifikat)