Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Französisch" beim Anbieter "Universität Leipzig" dauert insgesamt 36 Monate. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 985 €¹. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.9 Sternen. Die Kategorien Preis-/Leistung, Betreuung und Online Campus wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
985 €¹
Abschluss
Keine Abschlussprüfung
Unterrichtssprachen
Deutsch
Fernstudium Französisch

Sie möchten Französisch lernen? Dann bietet sich ein Französisch Fernstudium an. Denn Sie können nicht nur zeitlich flexibel lernen, Sie haben in Ihrem Fernlehrer auch einen kompetenten Ansprechpartner. Dieser steht Ihnen bei Fragen oder Problemen telefonisch und per E-Mail zur Seite. Sie erwerben einen umfassenden Wortschatz und können bereits nach kurzer Zeit erste französische Sätze bilden und verstehen.

Alternative Studiengänge

Französisch - Gesamtlehrgang
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
Französisch Sprachkurs A2
AKAD University
Zertifikat
Französisch B1-B2
sgd
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Gut aufgebaut, aber mit Verbesserungspotential

Kristin, 27.08.2019
Französisch
3.9
Insgesamt macht das Fernstudium einen soliden Eindruck (ich bin in einem höheren Fachsemester gestartet). Leider sind in vielen Online-Übungen noch Fehler enthalten, die auch zu einer falschen Bewertung führen. Die Übungen sind oftmals sehr langwierig, manche Fragen im Material so gestellt, dass man schwer zur richtigen Beantwortung findet. Es gab oftmals Momente wo ich wirklich an meinem Verständnis gezweifelt habe.
Die verwendeten Texte sind teilweise extrem veraltet, eine Modernisierung und damit auch ein Zugewinn an Attraktivität macht meiner Meinung nach Sinn.
Vom Pensum her benötigt man definitiv 6-8 Wochenstunden. Die Beantwortung der Hausarbeiten könnte schneller erfolgen, da man selbst auch strikte Fristen einhalten muss, aber dann teilweise 2 Monate auf die Ausarbeitung wartet. Die Aufgabenstellungen in den Hausarbeiten könnten attraktiver gestaltet sein (nach der dritten Analyse eines französischen Sprichwortes/Zitats wird es dann auch langweilig und man will im schlimmsten Fall einfach nur noch fertig werden...).
Der Kontakt mit den Verantwortlichen über das Forum oder per Mail läuft reibungslos.
Es ist halt nicht zu vergleichen mit einem Präsenzstudium.
Das Vor-Ort-Seminar in Leipzig kann ich leider nicht bewerten, da ich aufgrund der langen Anreise (>500km) nicht teilnehmen konnte.
Bewertung lesen
Kristin
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich habe abgebrochen
Geschrieben am 27.08.2019

Fernstudium mit kompetenter Betreuung

Stefanie, 21.11.2017
Französisch
Bericht archiviert
Sehr gutes Material, Übungen des Hörverständnisses durch Audiodateien, Einsendeaufgaben werden ausführlich korrigiert und mit Empfehlungen versehen zurückgeschickt. Ca. 6 Std oder mehr pro Woche erforderlich, wenn man alle Aufgaben bearbeiten möchte. 1 x pro Semester Präsenzangebot in Leipzig (mit französischen Muttersprachlern). Super Angebot und jeden Cent wert!
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 21.11.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020