COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Sicher studieren von zu Hause aus

Bei uns absolvieren Sie Ihr Fernstudium sicher und flexibel von zu Hause aus. So können Sie sich weiterhin ohne große Einschränkungen und Ansteckungsgefahr weiterbilden. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Netzwerkadministrator für Windows Server" beim Anbieter "Fernakademie für Erwachsenenbildung" dauert insgesamt 21 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
21 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Nach erfolgreicher Teilnahme am Praxisseminar erhalten Sie darüber hinaus das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Netzwerkadministrator/in für Windows Server (Fernakademie)"
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
www.fernakademie-klett.de

Alternative Studiengänge

Geprüfte/r Netzwerkmanager/in
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
MCSE 2016
Lernen im Internet
Zertifikat
MCSA 2016
Lernen im Internet
Zertifikat
Netzwerkadministrator für MS Windows Server
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Gute Unterlagen zum selber Lernen

Ulrike, 22.03.2014
Netzwerkadministrator für Windows Server (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich finde die Unterlagen sehr gut aufgebaut und verständlich geschrieben. Es gibt auch empfohlene Literatur dazu, die passend ist.
Bei administrativen Fragen an das Institut bekommt man innerhalb von 2 Tagen Rückmeldung oder auch schneller.
Gut finde ich auch, dass man nicht automatisch jahrelang gebunden ist mit der Verpflichtung gleich 2-3 Jahre zu bezahlen, denn man kann nicht wissen, ob man aus beruflichen Gründen nicht vielleicht abbrechen muss.
Für Fachfragen habe ich aber noch keine gute Lösung gefunden, denn man hat den Eindruck, dass immer nur eine Lehrkraft (die für die Korrektur meiner Einsendeaufgaben zuständig ist) auch für Fragen zur Verfügung steht. Für Beispiele in den Unterlagen hätte ich gerne die Lösungen zur Verfügung gestellt bekommen.
Mal sehen, denn ich bin erst seit ein paar Monaten dabei. Der Gesamteindruck ist jedoch positiv.
Bewertung lesen
Ulrike
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 22.03.2014

Keine Lösungen zu den Übungsbeispielen

Sabine, 19.03.2014
Netzwerkadministrator für Windows Server (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich lerne gerne autodidaktisch, deshalb ist so ein Fernlergang dann auch gut. In den Sktipen werden oft Begriffe verwendet, die dann erst in einem späteren Studienheft richig erklärt werden und das finde ich nicht gut.
Ganz schlecht ist aber, dass es für die Übungsbeispiele in den Studienheften überhaupt keine Lösungen angeboten werden. Wenn man nun ein Beispiel nicht schafft, kann man gar nicht nachsehen wo man den Fehler gemacht hat! Die Lehrgangsleiterin und Autorin der Skripte gibt aber dazu keine Auskunft.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 31-35
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 19.03.2014
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019