IT, Medien & Kommunikation im Fernstudium

Beliebte Fernstudiengänge im Bereich IT, Medien & Kommunikation

435 Lehrgänge im Bereich IT, Medien & Kommunikation

Seite 1 von 44
Info Icon
Seite 1 von 44
Kurzprofil

IT, Medien und Kommunikation im Überblick

IT kann eigenständig studiert werden, ebenso Medien und Kommunikation. Auch eine Kombination dieser Fachrichtungen ist möglich, beispielsweise durch eine geschickte Wahl der Vertiefungsrichtung. Direkt nach dem Schulabschluss wird das grundständige Studium in Betracht gezogen, berufsbegleitend ist auch ein Fernstudium möglich. Wenn das Studieren nicht in Frage kommt, kann über eine Weiterbildung ein Fachbereich tiefergehend behandelt werden. 

Welche Fachgebiete beinhaltet die Studienrichtung?

Die einzelnen Fachgebiete in der Studienrichtung IT, Medien und Kommunikation sind vielfältig. So werden Kenntnisse in der Elektro- und Nachrichtentechnik ebenso vermittelt, wie betriebswirtschaftliches Fachwissen, Medienmanagement und Medienpsychologie. Du lernst zudem einzelne Medien im Detail kennen. 

Wie entwickelt sich die Branche?

Generell gilt die gesamte Branche IT, Medien und Kommunikation als wachstumsorientiert. Ein Beispiel: Bis zum Jahr 2015 werden im deutschen Fernsehmarkt Einnahmen von bis zu 13,8 Milliarden Euro erwartet, was etwa 1 Milliarde mehr ist, als noch 2010. Ertragreich ist auch die Werbung mit Einnahmen von rund 9,4 Milliarden Euro in 2009 - Tendenz steigend.

Warum sollte ich in diesem Bereich studieren?

Gerade im Bereich der Informationstechnologie werden Fachkräfte händeringend gesucht. Die Konkurrenz durch ausländische Studenten wird größer, daher werden sehr gute Leistungen erwartet. Mit einem Abschluss in der Fachrichtung Medien und Kommunikation - auch über Fernstudium oder Weiterbildung - ist ein Einstieg in die Medienbranche als Journalist oder Redakteur oft leichter möglich, als mit einem Journalistik Studium.