Angewandte Informatik
bis zu 42 Monate
Master, Bachelor
2 Fernhochschulen
1 Fernstudienanbieter

Fernstudium Angewandte Informatik

Ein Fernstudium der Angewandten Informatik befähigt Sie dazu, am technischen Fortschritt teilzuhaben. Hier setzen Sie sich mit Programmierung, Betriebssystemen sowie der Sicherheit im Web auseinander und arbeiten anschließend in innovativen Berufsfeldern – sei es in der App- oder Software-Entwicklung, im E-Commerce oder bei einem IT-Hersteller.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

In einem Fernstudium der Angewandten Informatik erfahren Sie alles rund um Informations- und Kommunikationstechnologien. Sie lernen nicht nur die Funktionsweise dieser Technologien kennen, sondern auch, wie Sie diese programmieren oder optimieren können. So sind Sie nach dem Studium zum Beispiel in der Lage, eine App zu konzipieren und zu erstellen, die insbesondere Schüler anspricht.

Folgende Fächer finden Sie im Studienplan der Fernstudiengänge Angewandte Informatik:

  • Grundlagen der Informatik
  • Mathematik
  • Programmierung
  • Betriebssysteme
  • Projektmanagement
  • Sicherheit in der IT
  • Betriebswirtschaftslehre

Zum Teil frischen Sie auch Ihre Englischkenntnisse auf oder erlangen Wissen aus dem Fachgebiet der Elektrotechnik sowie dem Informationsmanagement. Außerdem bietet Ihnen jeder Fernstudiengang der Angewandten Informatik die Möglichkeit, sich zu spezialisieren. Ein bestimmtes Fernstudium kombiniert die Angewandte Informatik mit dem Fachgebiet Digital Engineering. Des Weiteren können Sie sich zum Beispiel zwischen den Schwerpunkten App-Entwicklung, Data-Management oder IT-Sicherheit entscheiden. Außerdem stehen Ihnen unter anderem Networking, Medieninformatik oder Virtual Reality als weitere Vertiefungsrichtungen zur Wahl.

In der Regel kommen sowohl theoretische als auch praktische Inhalte in Ihrem Studienplan vor, wie der Name des Fernstudiengangs Angewandte Informatik schon verrät. Die nötigen Praxiskenntnisse erarbeiten Sie sich in Form von Projekten, etwa indem Sie ein Webportal für einen gemeinnützigen Verein programmieren.

4 Fernstudiengänge

Angewandte Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
42 Monate
4.1
96% Weiterempfehlung
Infoprofil
Energieinformatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
42 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Praktische Informatik
FernUni Hagen
Master of Science (M.Sc.)
18 Monate
3.0
50% Weiterempfehlung
Angewandte Informatik
HfTL - Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Bachelor of Science (B.Sc.)
39 Monate

Ablauf & Abschluss

Insgesamt gibt es nur akademische Bachelor Fernstudiengänge der Angewandten Informatik. Die Regelstudienzeit ist abhängig davon, für welchen Fernlehranbieter Sie sich entscheiden. Generell sollten Sie zwischen 6 und 9 Semestern einplanen. In dieser Zeit erlernen Sie zunächst die Grundlagen der Informatik und erhalten im Laufe des Studiums tiefergehendes Expertenwissen im Fachbereich, das Sie auf den Berufseinstieg vorbereitet. Ferner können Sie sich für ein duales Fernstudium, bei dem Sie sowohl im Unternehmen arbeiten als auch studieren, entscheiden, Hier beinhaltet der Studienplan zusätzliche Präsenzphasen und Praktika.

Die Inhalte des Fernstudiums Angewandte Informatik stehen Ihnen auf einem Online Campus bereit. Dort rufen Sie Studienmaterial ab, besuchen Online-Vorlesungen und haben die Chance, mit anderen Studierenden ins Gespräch zu kommen. Außerdem erhalten Sie Studienbriefe per Post, die Sie im Selbststudium bearbeiten. Abschließend verfassen Sie eine Bachelorarbeit zu einem Thema Ihrer Wahl. Wenn Sie möchten, können Sie diese auch in Ihrem Unternehmen schreiben. Beachten Sie dabei, dass Sie sich mit dieser Wahl auf den jeweiligen Produkt- oder Unternehmensbereich Ihres Arbeitgebers beschränken. Bestehen Sie das gesamte Fernstudium erfolgreich, verleiht Ihnen die entsprechende Fernhochschule den akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc.) oder Bachelor of Engineering (B.Eng.). Insgesamt sammeln Sie zwischen 180 und 210 Credit Points (ECTS). Diese befähigen Sie beispielsweise dazu, ein Master Präsenzstudium der Informatik anzuschließen.

Was kostet mich das Fernstudium Angewandte Informatik?

Für ein Fernstudium Angewandte Informatik sollten Sie insgesamt ungefähr 14.000 € Budget einplanen. Entscheiden Sie sich für den dualen Studiengang, trägt Ihr Arbeitgeber die Studienkosten.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Damit die Fernhochschulen Sie zum Fernstudium Angewandte Informatik zulassen, benötigen Sie das Abitur oder die Fachgebundene Hochschulreife. Alternativ akzeptieren die Institute auch Bewerber mit der Fachhochschulreife oder einer Hochschulzulassungsberechtigung. Diese liegt vor, wenn Sie eine Meister Fortbildung oder eine Prüfung zum Staatlich geprüften Techniker absolviert haben. Zum Teil gilt auch eine technisch-orientierte Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung als gültige Zulassungsvoraussetzung.

Bin ich für das Fernstudium Angewandte Informatik geeignet?

Sie sind für das Fernstudium der Angewandten Informatik geeignet, wenn Sie sich in hohem Maße für Computer und die IT interessieren. Im besten Fall begeistern Sie sich für Technik und besitzen erste Vorkenntnisse in der Programmierung. Diese Attribute helfen Ihnen dabei, die Inhalte im Fernstudium schneller zu erlernen und Praxisaufgaben zu bewältigen.

Es ist zudem von Vorteil, wenn Sie in der Schule gut in naturwissenschaftlichen Fächern wie Mathematik, Physik und Informatik waren. Weil Sie sich exzellent mit Zahlen auskennen, fällt es Ihnen leichter, die Grundlagen des Fachgebiets zu verstehen. Darüber hinaus sollten Sie Disziplin und Motivation aufbringen, um Ihr Fernstudium erfolgreich zu bestehen. Wenn Sie außerdem problemorientiert arbeiten und eine gewisse Ausdauer besitzen, sind Sie der oder die Richtige für ein Fernstudium Angewandte Informatik.

Das ARD Alpha-Magazin hat sich auf Spurensuche begeben, um die größten Mythen über Informatiker aufzuklären:

  • Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Organisationstalent
    4/10
  • Motivationsfähigkeit
    5/10
  • Naturwissenschaftl. Verständnis
    9/10
  • Wirtschaftliches Denken
    5/10
  • Abstraktes Denken
    7/10
  • Technikverständnis
    10/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Generell herrscht seit Jahren ein Fachkräftemangel in der IT, weswegen Informatikern gute Karrierechancen bevorstehen. Das kommt Ihnen zugute. Denn die Kenntnisse, die Sie im Fernstudium Angewandte Informatik erwerben, qualifizieren Sie für viele Positionen in diversen Branchen. Sowohl die IT, der E-Commerce (Handel im Internet) und die Industrie als auch Banken und Versicherungen halten Stellen für Sie bereit.

Arbeiten können Sie unter anderem als Projektmanager, Developer oder Systemadministrator. Je nachdem, wo Sie eine Anstellung finden, kümmern Sie sich beispielsweise um die Planung und Umsetzung einer innovativen Web-Strategie oder entwickeln eine neue App. Möglich ist auch, dass Sie eine Website oder eine Software programmieren, verwalten und immer auf dem neuesten Stand halten.

Ihre Gehaltsaussichten variieren je nach Abschluss, Berufserfahrung und Einsatzbereich. Auch Ihr Unternehmen und dessen Standort beeinflussen Ihren Verdienst. Insgesamt liegt der niedrigste Einstiegslohn für einen Angewandten Informatiker bei 1.400 € brutto monatlich. Nach einigen Jahren im Beruf verbuchen Sie im Durchschnitt zwischen 3.300 € und 3.700 € brutto im Monat auf Ihrem Konto. Ein Systemadministrator kann beim Berufseinstieg von einem monatlichen Gehalt von circa 2.100 € bis 2.600 € brutto ausgehen. Dieses kann sich im Laufe der Zeit auf bis zu 5.000 € brutto erhöhen. Sind Sie als Projektentwickler tätig, verdienen Sie mit Berufserfahrung circa 3.800 € bis 6.200 € brutto monatlich. Softwareentwickler dürfen in kleinen Firmen ein Einkommen von etwa 4.100 € brutto im Monat erwarten, in großen Unternehmen hingegen ungefähr 5.100 € brutto. Insgesamt gilt: Je mehr Berufserfahrung Sie vorweisen, desto höher fällt auch Ihr Lohn aus.

Pro

Diese Gründe sprechen für ein Fernstudium der Angewandten Informatik:

  1. Wenn Computer und Technik Ihr Hobby sind, können Sie es durch das Fernstudium Angewandte Informatik zum Beruf machen.
  2. Kombinieren Sie die Eigenschaften Ideenvielfalt und Problemorientierung, eignet sich dieses Fernstudium für Sie.
  3. Aufgrund des Fachkräftemangels haben Sie sehr gute Einstiegsmöglichkeiten in den Beruf.

Contra

Das spricht gegen ein Fernstudium der Angewandten Informatik:

  1. Wer sich nicht zutraut, sich mit komplizierten Programmiersprachen auseinanderzusetzen, sollte von einem Fernstudium Angewandte Informatik absehen.
  2. Wenn Sie sich nicht für den technischen Fortschritt begeistern und lieber ausschließlich mit Zahlen arbeiten, passt ein anderes naturwissenschaftliches Fernstudium möglicherweise besser zu Ihnen. Was halten Sie zum Beispiel von Mathematik?

Aktuelle Bewertungen

Eddy , 06.12.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Georg , 27.11.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Andreas , 26.11.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Uwe , 09.11.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Rainer , 27.10.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Jannik , 23.10.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Thorsten , 28.09.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Ralf , 23.09.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Kevin , 22.09.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Tim-Fabian , 17.09.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Angewandte Informatik wurden von 155 Studenten wie folgt bewertet:

3.8
95% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Angewandte Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Praktische Informatik
FernUni Hagen
Master of Science (M.Sc.)
Energieinformatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
Angewandte Informatik
HfTL - Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Bachelor of Science (B.Sc.)
Seite 1 von 1
Wilhelm Büchner Hochschule
Angewandte Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
42 Monate
4.1
96% Weiterempfehlung

4 Fernstudiengänge

Angewandte Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
42 Monate
4.1
96% Weiterempfehlung
Infoprofil
Energieinformatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
42 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Praktische Informatik
FernUni Hagen
Master of Science (M.Sc.)
18 Monate
3.0
50% Weiterempfehlung
Angewandte Informatik
HfTL - Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Bachelor of Science (B.Sc.)
39 Monate