Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Sachkundelehrgang Rentenberater" beim Anbieter "Campus Institut" dauert insgesamt 4 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 7.499 €¹. Bisher haben 9 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.7 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Seminare und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
4 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
7.499 €¹
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch
Hinweise
Durchführung 2x pro Jahr

Letzte Bewertungen

Sascha , 11.01.2021 - Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
Sebastian , 11.01.2021 - Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
Christian , 16.12.2020 - Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
Andrew , 16.12.2020 - Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
Friedrich , 29.08.2020 - Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Finanzrecht
Euro-FH
Zertifikat
Assessorwirt jur.
FSH - Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung
Zertifikat
VOB in der Praxis
AKADEMIE HERKERT
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.8
  • Betreuung
    4.9
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.7

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 7
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 5

Sehr anspruchsvolle und interessante Weiterbildung

Sascha, 11.01.2021
Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
4.5
Der Sachkundelehrgang stellt in der Kürze der Zeit eine echte Herausforderung dar. Neben der Vielzahl der Themen sind auch die gestellten Klausuren sehr anspruchsvoll - insbesondere ist hierbei der Zeitdruck nicht zu unterschätzen.
Allerdings lohnt sich der Lehrgang auf jeden Fall - sehr kompetente Lehrkräfte vermitteln die Lerninhalte zielorientiert und wertschätzend. Sehr hilfreich waren die im Regelfall gut strukturierten und anschaulichen Unterlagen, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Diese dienen im Nachgang als ausgezeichnete Nachschlagewerke wie auch das mitgelieferte Buch " Der Rentenberater".
Alle Referenten zeichnen sich neben der unzweifelhaft vorhandenen Sachkunde auch durch zwischenmenschliche Nähe aus.
Rundum eine gelungene Weiterbildung!
Bewertung lesen
Sascha
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 11.01.2021

Hochqualifizierte Dozenten& anspruchsvoll

Sebastian, 11.01.2021
Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
4.3
Der Wissenstransfers ist infolge der Fülle und der Komplexität des anspruchsvollen Themenfeld "Rentenberatung" enorm und sollte nicht unterschätzt werden. Die renommierten Dozenten haben es aber sehr gut verstanden, das Wissen innerhalb des kurzen Zeitraums von ca. 3-4 Monaten zu vermitteln. Als angehender Rentenberater erhält man in der Fortbildung zudem einen sehr guten Einblick in das spätere Aufgabenfeld, da die Dozenten aus allen Bereichen (vom Rententräger, vom Sozialgericht, eingetragene Rentenberater, etc.) vertreten waren und auch aus der Praxis berichten konnten.
Bewertung lesen
Sebastian
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 11.01.2021

Überaus qualifizierte Dozenten helfen zum Erfolg

Christian, 16.12.2020
Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
4.6
Der Lehrgang zum Rentenberater ist sehr anspruchsvoll und kann nicht einfach so nebenbei absolviert werden. Wer sich auf diese Weiterbildung einlässt, sollte das mit viel Engagement machen und sich auf fleißiges lernen einstellen. Die Dozenten sind vom Fach und überzeugen mit viel Wissen und mit Berufserfahrung. Wer keine Zeit zum lernen einplant, wird den Kurs nicht schaffen. Sämtliche Gesetzestexte und Fachbücher werden gestellt und überlassen. Die Präsentationen/Folien erhält man in ausgedruckter Form. Sinnvoll sind Textmarker, kleine Klebestreifen um
Paragraphen zu kennzeichnen und ein Taschenrechner von Beginn an! Mit bAV Vorkenntnissen kommt man hier nicht weit, die SGB VI und X Welt ist maßgeblich für den Kurs. Es empfiehlt sich im Vorhinein zu prüfen, ob der Beruf als Rentenberater sinnvoll für die aktuelle Tätigkeit ist. Rentenberater und Versicherungsmakler zu gleichzeitig zu sein klappt rechtlich nicht.
Bewertung lesen
Christian
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 16.12.2020

Empfehlenswerte Weiterbildung

Andrew, 16.12.2020
Sachkundelehrgang Rentenberater (Zertifikat)
4.9
Hervorragende Dozenten, gutes Material. Leider ist insbesondere im Corona-Jahr und dann noch der Lehrgang im letzten Quartal eine echte Herausforderung. In der Finanzdienstleistungsbranche ist just das letzte Quartal immer vollgepackt mit Terminen (was ich bei der Buchung nicht bedacht hatte). Und insofern verbleibt häufig nicht genug Zeit die Fülle des Unterrichtsstoffes zu lernen/verarbeiten. Etwas mehr Zeit wäre schön gewesen ;)
Bewertung lesen
Andrew
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 16.12.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022