Bautechniker Fernstudium

Das Bautechniker Fernstudium ist eine attraktive Weiterbildungsmaßnahme, wenn Sie im Bauhandwerk tätig sind und ins mittlere Management der Fachrichtung aufsteigen möchten. Es richtet sich an Arbeiter, die nicht mehr selbst Bautätigkeiten ausführen, sondern Führungsverantwortung übernehmen wollen. Zudem bereitet Sie das berufsbegleitende Bautechniker Fernstudium auf die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker vor.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

In Ihrem Bautechniker Fernstudium kombinieren Sie allgemeinbildende Studienanteile mit fundiertem Fachwissen. Im allgemeinbildenden Teil beschäftigen Sie sich beispielsweise mit Deutsch, Englisch, Sozial- und Rechtskunde. Außerdem erwerben Sie Kompetenzen in den Bereichen Teamarbeit, Management und Führung. Zu Ihren grundlegenden fachspezifischen Themen gehören unter anderem:

  • Mathematik, Geometrie und Physik
  • Baustoffkunde
  • Baukonstruktion
  • Datenverarbeitung
  • Baurecht
  • Bauzeichnen

Weiterführende Module beschäftigen sich mit:

  • Baumanagement und BWL
  • Statik und Festigkeitslehre
  • Beton und Stahlbeton
  • Haustechnik
  • Baumaschinen und Baugeräte
  • Vermessungstechnik

Hierbei handelt es sich um die staatlich vorgeschriebenen Prüfungsfächer. Auf diese müssen Sie sich vorbereiten, wenn Sie anschließend die staatlich anerkannte Technikerprüfung ablegen möchten.

Bei allen Fernschulen haben Sie die Möglichkeit, schon zu Beginn Ihres Fernlehrgangs zwischen zwei Studienschwerpunkten und Spezialisierungen zu wählen. Hierbei handelt es sich um den Hochbau oder Tiefbau.

Die Inhalte Ihres Bautechniker Fernstudiums sind damit sowohl grundlagentheoretisch als auch anwendungsbezogen orientiert. Auf diese Weise bereiten Sie sich für anspruchsvolle Aufgaben mit planerischem und organisatorischem Schwerpunkt im Bauhandwerk vor.

Beliebteste Fernstudiengänge

Bautechniker
DAA Technikum
Staatlich geprüft
42 Monate
4.0
95% Weiterempfehlung
Techniker der Fachrichtung Bautechnik
sgd
Staatlich geprüft
42 Monate
3.9
85% Weiterempfehlung
Bautechniker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Staatlich geprüft
42 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Bauleiter
AKADEMIE HERKERT
Zertifikat
12 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Gebäudetechniker
sgd
IHK-Abschluss
25 Monate
4.4
67% Weiterempfehlung

Ablauf & Abschluss

Ihr berufsbegleitendes Bautechniker Fernstudium dauert je nach Anbieter zwischen 6 und 7 Semestern bei einem Arbeitspensum von 15 bis 20 Stunden pro Woche. Im orts- und zeitunabhängigen Selbststudium bereiten Sie sich anhand von Studienbriefen und E-Learning-Angeboten intensiv auf Ihre Abschlussprüfung vor. Übungsfragen und Selbstlernaufgaben mit Musterlösungen dienen Ihnen zur Selbstkontrolle. Darüber hinaus lernen Sie mithilfe von einschlägiger Software, die in der Baubranche Verwendung findet und in Ihrem Kursmaterialien enthalten ist. Zusätzlich begleitet ein Fernlehrer Ihre Lernfortschritte und steht Ihnen bei Fragen zur Seite. Außerdem besuchen Sie ein meist einwöchiges Präsenzseminar zu den Grundlagen des Faches sowie drei weitere Fachseminare, die jeweils zwei Wochen andauern.

Nachdem Sie Ihr Bautechniker Fernstudium erfolgreich gemeistert haben, erhalten Sie ein institutsinternes Zertifikat Ihres Bildungsanbieters. Nicht vergessen dürfen Sie im Anschluss die Anmeldung zur staatlich anerkannten Abschlussprüfung. Oft nimmt diese auch Ihr Fernlernanbieter für Sie vor. Bestehen Sie diese Prüfung, erreichen Sie die höchste Qualifikation in diesem Bereich unterhalb der akademischen Ausbildung.

Wenn Sie noch höher hinaus möchten, können Sie einen Bachelor im Bereich Bauwesen absolvieren oder sich direkt in den Master einschreiben, wenn die Hochschulen Ihre berufliche Erfahrung und Ihr Fernstudium anerkennen.

Was kostet mich das Bautechniker Fernstudium?

Je nach Anbieter müssen Sie für Ihr Bautechniker Fernstudium mit unterschiedlichen Kosten rechnen. Die Gebühren betragen insgesamt zwischen 5.000 € und 7.200 €.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Die Fernschulen lassen Sie zum Bautechniker Fernstudium zu, wenn Sie über einen Berufsschulabschluss verfügen und eine Berufsausbildung im einschlägigen Bereich abgeschlossen haben. Alternativ können Sie die Ausbildung durch dreieinhalb Jahre im Beruf ersetzen.

Wenn Sie sich zur Prüfung zum staatlich anerkannten Bautechniker anmelden möchten, müssen Sie außerdem eine Berufserfahrung von 5 Jahren vorweisen. Hier ist die Ausbildungszeit inbegriffen. Sollten Sie keine abgeschlossene Berufsausbildung haben, können Sie diese durch 7 Jahre Berufspraxis kompensieren. Wenn Sie sich für das Bautechniker Fernstudium entscheiden und es erfolgreich absolvieren, erwerben Sie die Prüfungszulassung automatisch.

Bin ich für das Bautechniker Fernstudium geeignet?

Sie sind für das Bautechniker Fernstudium geeignet, wenn Sie den Wechsel von ausführenden zu planenden und organisatorischen Aufgaben vollziehen und ins mittlere Management aufsteigen möchten. Dazu sollten Sie nicht nur über praktisches Interesse am Bauhandwerk verfügen, sondern sich auch für grundlagentheoretische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte des Fachs interessieren. Um die Anforderungen des Bautechniker Fernstudiums zu erfüllen, ist solides Grundwissen in den Fächern Mathematik, BWL und VWL notwendig. Auch gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil. Wenn Sie außerdem organisatorisches Geschick mitbringen, unternehmerisch denken und handeln, haben Sie beste Chancen, das Bautechniker Fernstudium zu bestehen.

Nicht geeignet ist das Bautechniker Fernstudium für Menschen, die lieber auf der Baustelle arbeiten als im Büro. Wer sich vorrangig für die praktischen, technischen und handwerklichen Seiten des Bauhandwerks begeistert, ist in einer handwerklichen Ausbildung besser aufgehoben.

  • Analytische Fähigkeiten
    6/10
  • Organisationstalent
    7/10
  • Motivationsfähigkeit
    6/10
  • Wirtschaftliches Denken
    8/10
  • Technikverständnis
    7/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Als geprüfter Bautechniker sind Sie eine gefragte Fachkraft und können ins mittlere Management aufsteigen – auch ohne akademisches Studium. Gerade weil der Wirtschaft qualifizierte Bauingenieure fehlen, haben Sie auch nach einem Bautechniker Fernlehrgang gute Berufsaussichten und können mit Ihrer Zusatzqualifikation punkten. So stehen Ihnen auch Stellen offen, die sich vorrangig an Bauingenieure und Architekten wenden und entsprechend gut bezahlt sind. Dabei können Sie diverse Tätigkeiten als Angestellter oder auf Projektbasis ausführen und Führungsverantwortung übernehmen.

Ihre Einsatzmöglichkeiten sind branchenübergreifend. So ist beispielsweise eine Anstellung in Bauämtern oder Ingenieur- und Architekturbüros möglich. Zudem ist ein Einstieg in die Wachstumsbranche des technischen Gebäudemanagements sowie in Banken und Versicherungen denkbar. Ihre Aufgabengebiete sind ebenso variabel. Sie überprüfen zum Beispiel Bauvorhaben und überwachen die Einhaltung der baurechtlichen Vorgaben. Auch können Sie selbst anspruchsvolle Bauelemente konstruieren und planen, Ausschreibungen und Anforderungen von Kunden analysieren oder als Bauleiter die Betreuung von Gebäuden übernehmen.

Das Durchschnittsgehalt für Berufseinsteiger im Bereich Bautechnik liegt bei rund 2.400 € brutto im Monat. Nach einigen Jahren im Beruf können Sie Ihre Gehaltsaussichten stetig verbessern und je nach Position und Branche auf rund 3.500 € oder mehr steigern.

Pro

  1. Sie planen gerne und möchten die Leitung von Bauvorhaben übernehmen.
  2. Durch einen Fernlehrgang können Sie sich auch ohne langjähriges wissenschaftliches Hochschulstudium für attraktive Positionen qualifizieren.
  3. Setzen Sie einen Bachelor oder Master Abschluss im Bauwesen drauf, haben Sie in Bewerbungsprozessen einen Vorteil im Vergleich zu weniger qualifizierten Fachkräften.

Contra

  1. Falls Sie sich nicht für die Planung, sondern eher für die Umsetzung eines Bauvorhabens interessieren, ist eine handwerkliche Ausbildung besser für Sie geeignet.
  2. Ihren staatlichen Abschluss erwerben Sie nicht direkt beim Anbieter, sondern müssen eine zusätzliche externe Prüfung ablegen. Für diese benötigen Sie zusätzliche Zugangsqualifikationen.

Aktuelle Bewertungen

Onur , 28.06.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Julian , 27.06.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Lukas , 27.06.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Franz , 26.06.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Sebastian Wayne , 18.06.2019 - Techniker der Fachrichtung Bautechnik (Staatlich geprüft)
Andrej , 05.06.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Sofia , 04.06.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Sonja , 21.05.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Sophie , 20.05.2019 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Dennis , 16.05.2019 - Techniker der Fachrichtung Bautechnik (Staatlich geprüft)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Bautechniker wurden von 54 Studenten wie folgt bewertet:

3.9
87% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Bauleiter
AKADEMIE HERKERT
Zertifikat
Bautechniker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Staatlich geprüft
Techniker der Fachrichtung Bautechnik
ILS - Institut für Lernsysteme
Staatlich geprüft
Bautechniker
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Staatlich geprüft
Gebäudetechniker
sgd
IHK-Abschluss
Seite 1 von 1

8 Fernstudiengänge

Bautechniker
DAA Technikum
Staatlich geprüft
42 Monate
4.0
95% Weiterempfehlung
Techniker der Fachrichtung Bautechnik
sgd
Staatlich geprüft
42 Monate
3.9
85% Weiterempfehlung
Bautechniker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Staatlich geprüft
42 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Bauleiter
AKADEMIE HERKERT
Zertifikat
12 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Gebäudetechniker
sgd
IHK-Abschluss
25 Monate
4.4
67% Weiterempfehlung
Bautechniker
Eckert Schulen
Staatlich geprüft
36 Monate
2.1
0% Weiterempfehlung
Bautechniker
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Staatlich geprüft
42 Monate
Techniker der Fachrichtung Bautechnik
ILS - Institut für Lernsysteme
Staatlich geprüft
42 Monate