Technische Hochschule Brandenburg

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    3.9
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    3.6
  • Flexibilität
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 111 Bewertungen gehen 39 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 8
  • 71
  • 27
  • 4
  • 1
Seite 10 von 12

Sehr gute Betreuung, sogar sonntags

Melanie, 23.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit dem Aufbau und der Organisation des Fernstudiums an der FH Brandenburg. Als Fernstudent wird besonders auf uns eingegangen was Termine oder Bibliothek oder Prüfungsamt angeht. Ich fühle mich sehr gut betreut und durch die vielen Hausarbeiten besonders gut auf die Abschlussarbeit vorbereitet. Ich kenne Studenen anderer Hochschulen bei denen die Abschlussarbeit die erste wissenschaftliche Arbeit war. Das finde ich bei uns besonders gut, dass man hierauf an der FH Brandenburg sehr gut vorbereitet wird.
Die Lehrkräfte sind sehr gut und die Betreuung läuft über moodle. Wenn ich Fragen hatte, dann habe ich auch schon um 23Uhr oder sogar sonntags schon Emails von Dozenten bekommen. Das funktioniert sehr gut!

Bewertung lesen
Melanie
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 23.08.2013

Insgesamt nur gute Erfahrungen

Sabine, 23.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Kompetenz der Lehrkräfte sehr gut (++)
zu wenig Studienmaterial für den gezahlten Preis (-)
einige Prüfungsleistungen im Fernstudiengang eher ungünstig (Gruppenarbeit mit 5 Personen)
Kontakt zu Dozenten und Verwaltung sehr gut (++)
Räumlichkeiten gut (+)
Kantine/Service sehr gut (++)

Bewertung lesen
Sabine
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 23.08.2013

Sehr gute Dozenten,gute Organisation,hohe Gebühren

Camea, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und sind sehr gut auf die Vorlesungen vorbereitet. Die Präsenzen sind super organisiert, bislang immer reibungslose Abläufe. Studienmaterial reicht von Büchern, über Studienbriefe bis hin zu Gruppenausarbeitungen. Lediglich die Semestergebühren sind ein Minus, da sie in den letzten drei Jahren von 700€ auf ca 880€ erhöht wurden.

Bewertung lesen
Camea
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 22.08.2013

Gute Kommunikation mit dem Studentensekretariat

Andrea, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Alle Anliegen werden schnell vom AWW erledigt bzw. bearbeitet. Auch die Dozenten sind trotz vieler Anfragen immer noch hilfsbereit.
Auch die Lernatmosphäre im Hauptstudium ist angenehm. Kleine Gruppen und viel Praxisbezug in der Themenbearbeitung (Gruppenarbeiten, Vorträge, usw.) tragen dazu bei. Und weil es eben eine familiäre Atmosphäre ist, kommen Vorträge und Präsentationen leichter rüber.

Bewertung lesen
Andrea
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 22.08.2013

Effektives Fernstudium und dennoch nah dran

Enrico, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Zunächst bin ich mit etwas Skepsis an das Fernstudium herangegangen, da ich zunächst dachte, es ist anonym, unpersönlich und lediglich auf eine Onlinekommunikation aus. Ich lernte aber schnell, dass das Fernstudium an der FH Brandenburg durch die Präsenztermine vor Ort mit einem regulären Studium vergleichbar ist. Die Lehrkräfte, die auch die Präsenzstudiengänge der FH unterrichten, sind stets für den Studenten da und stehen für fachliche Fragen sowohl per E-Mail als auch real an den Präsenztagen zur Verfügung. Fragen, die bei der Nachbereitung entstanden sind, konnten dadurch zeitnah beantwortet werden. Auch über die Lernplattform moodle konnte der Kontakt zwischen den Dozenten, aber auch zu den Kommilitonen gehalten werden. Nicht nur, dass man die Folien und Arbeitsmaterialien sich dort runterladen kann, sondern auch fachliche Diskussionen online zu führen war für mich neu, aber auch spannend.
Die Studienmaterialen umfassten gute Zusammenfassungen des behandelten Stoffs, jedoch nutzten einige Dozenten diese nicht immer. Sofern es Hausaufgaben gab, wurden diese in der Präsenz besprochen oder in moodle hochgeladen. Der Dozent setzte sich dann mit einen in Verbindung um etwaige Probleme zu klären.
Der AWW als Veranstalter des Studium organisierte den gesamten Studienablauf. Wenn es dort Fragen gab, konnte man diese ebenfalls in moodle platzieren oder direkt an den Präsenzterminen vor Ort klären. I.d.R. waren Mitarbeiter vor Ort. Sofern dies online passierte, hatte man zeitnah die notwendigen Informationen erhalten.
Zum Zeitmanagement ist zu sagen, dass man sich das genau einteilen muss. Dadurch, dass man ca. alle 14 Tage Freitag Nachmittag und Samstag an der Fachhochschule Präsenzveranstaltungen hat, kann es hier zu Zeitkonflikten kommen. Aber auch hier kann man mit den Dozenten reden und eine Lösung finden.
Mich hat das Studium dahingehend überzeugt, dass ich den theoretischen Hintergrund von meiner Arbeit verstanden, anwenden und vertiefen konnte. Allein das hat sich sehr gelohnt. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt m.E.n. auch. Im Vergleich zu anderen Fernhochschulen ist die FH Brandenburg deutlich günstiger und man erhält einen FH Abschluss.

Bewertung lesen
Enrico
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 22.08.2013

Wenn die hohen Kosten nicht gewesen wären...

Kerstin, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Der Kontakt zu den Dozenten war zumeist sehr gut, Fragen wurden in der Regel schnell beantwortet. Die Lehrkräfte wirkten kompetent.
Wir haben eine super Lerngruppe gebildet, die immer noch Kontakt hat. Ohne Lerngruppe ist man während eines Fernstudiums "aufgeschmissen". Der Tipp mit der Lerngruppe kam übrigens von den Dozenten.
Negativ sind die hohen Kosten, die im Verlauf des Fernstudiums zusammenkommen.

Bewertung lesen
Kerstin
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 22.08.2013

Relativ preiswert - interessante Dozenten und Profs

Anne, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Die Professor/inn/en und Dozent/inn/en sind sehr kompetent und sind alle durchweg interessante Persönlichkeiten. Der Studieninhalt hat eine ausgewogene Balance aus Theorie und Praxis. Die Präsenzveranstaltungen sind für das Verständins des Studieninhalts sehr wichtig und bilden die Grundlage für das Selbststudium.
Die Kommunikation findet über die Onlineplattform moodle statt. Die Interaktion ist abhängig vom Dozent bzw. Prof. und den Kommilitonen.
Die Fachbücher und Studienbriefe sind in den Studiengebühren enthalten und sind aktuell (Bsp. Marketing Meffers). Die Korrekturen der Klausuren und Hausarbeiten erfolgen i.d.R. innerhalb eines bis 1,5 Monate. natürlich ist das abhängig vom Aufkommen der Klausuren.
Das Studiengangsmanagement ist sehr engagiert. Man erhält auf Fragen umgehend eine schnelle und hilfreiche Antwort.

Bewertung lesen
Anne
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 22.08.2013

Gute Inhalte mit Qualitätsunterschieden

Thomas, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Die Beratung bzw. der erste Support der Hochschule erfordert etwas Engagement des Studierenden, da nicht alle Informationen schlüssig in der Onlinepräsenz dargestellt werden. Bei einem kurzen Anruf werden aber alle Fragen kompetent und freundlich durch die AWW-Mitarbeiter beantwortet. Diese Vorgehensweise empfiehlt sich (bei wichtigen Anliegen) ebenfalls während des Studiums.

Generell ist aber die Informationskultur (via Mails, Online-Portal..) vollkommen okay. Der Kontakt zu den Dozenten verläuft in der Regel via Email und reibungslos. Komplexe Anliegen besprechen manche Professoren sogar weit nach Dienstschluss am Telefon. (für Berufstätige ist das SUPER)

Die Vor-Ort-Mentalität für die Vorlesungen ist sehr ausgeprägt, was sich während der Prüfungsvorbereitung aber als nützlich erweist. Jegliche Einsendeaufgaben können (je nach Dozent) in elektronischer oder schriftlicher Form abgegeben werden. Manche Dozenten unterstützen sogar mit Hinweisen während der Erstellungsphase.

Die Studienmaterialien sind umfangreich und (meist) fachlich passend. Die Aktualität der Materialien (speziell der Skripte) ist stark vom Dozenten abhängig. Aus anderen Jahrgängen hört man jedoch, dass es bereits Verbesserungen gegeben hat.

Die Kompetenz der Lehrkräfte variiert zwischen "passend" (gut) bis zu "außergewöhnlich" (ausgezeichnet). Fachlich gibt es keine Beanstandungen. Die gute Feedback-Kultur (durch die internen, anonymen Semester-Bewertungen) helfen neben den fachlichen Themen auch einige menschliche Schwächen aufzuzeigen und zu adressieren.

Bewertung lesen
Thomas
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 22.08.2013

Positive, empfehlenswert

Christin, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Allgemein ist die Betreuung sehr gut.
Die Aktualität des Lehrmaterials ist auch gut, nur von Dozent zu Dozent verschieden.
Dennoch bereue ich keine Minute diesen, doch schweren Schritt gegangen zu sein.
Die Skripte mancher Dozenten müssen angepasst werden und auf den Umfang der Übermittlung geachtet werden.

Bewertung lesen
Christin
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 22.08.2013

Lebenslanges Lernen ... ist hier möglich mit Spaß!

Nadine, 22.08.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Bericht archiviert

Kernkompetenz der Lehrer:
Sehr unterschiedlich, da der Werdegang der Lehrkräfte auch sehr verschieden ist. Je nachdem, wieviel Praxisnähe derjenige hat, schlägt es sich im Unterricht nieder. Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und wusste meistens sehr schnell, welcher Dozent was von mir erwartet. Sie sind authentisch!
Studienmaterial: hervorragend und umfangreich
Sowohl der Kontakt zu den Dozenten als auch der Service ist unkompliziert und sehr zeitnah, großes Lob!

Bewertung lesen
Nadine
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 22.08.2013