COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 212 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 367 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 15
  • 141
  • 48
  • 6
  • 2
Seite 7 von 92

Mühsam, aber lohnenswert

Rob, 27.05.2019
MBA-Fernstudienprogramm (MBA)
3.1
Der Weg ist das Ziel. Neben dem Job studieren, noch dazu elitär den eher raren MBA Eng - die wenigsten schaffen das! Die Entscheidung dazu sollte wohl überlegt sein.
Jede Hochschule definiert allerdings "Fernstudium" etwas anders. Ohne Präsenzbesuche ist ein Bestehen von Prüfungsleistungen meist nicht möglich, die Skripte sind teils nicht mal wesentlicher Bestandteil von Klausuren. Dies ist gleichzeitig vor- und nachteilhaft, je nach Modul.
Externe Dozenten sind dafür zumeist den Präsenzbesuch wert, sehr lehrreich und unterhaltsam.
MBA-Studium für Personen gedacht, welche vorher im naturwissenschaftlichen und/oder technischen Bereich einen Bachelor abgelegt haben.
Bewertung lesen
Rob
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 27.05.2019

Nach dem Bachelor erwartet man etwas anderes

Tobias, 20.05.2019
Kindheits- und Sozialwissenschaften (M.A.)
3.1
Nachdem ich den Bachelor auf der Hochschule Koblenz gemacht hatte und doch sehr zufrieden damit war, so war ich von dem MAKS-Studiengang doch öfter enttäuscht als ich dachte. Ich kann hierbei allerdings nur für meinen Schwerpunkt `Management und Beratung` sprechen. Die anderen Schwerpunkte bewerten den Studiengang, so mein Eindruck, durchaus besser. Der Knackpunkt bei meinem Schwerpunkt ist, dass die Dozenten ein durchaus sehr interessantes System entwickelt haben, wie die einzelnen Pflichtmodule abgearbeitet werden. Es wirkt auf den ersten Blick jedoch sehr verwirrend, da es eine ungewohnte Unterrichtsmethode/Lernmethode darstellt. Ich persönlich habe auch eine ganze Weile gebraucht, bis ich dabei durchgeblickt habe; über ein Semester lang. Es geht dabei darum, dass es keinen gewohnten Unterricht mit abschließenden Prüfungen/Hausarbeiten für die einzelnen Module gibt. Stattdessen gibt es die Module mit leider wenig Unterricht und dazu Prüfungsleistungen und man kann sich aussuchen, welche Prüfungsleistung man im welchen Modul ablegt. Also z.B. ob man eine gutachtliche Stellungnahme oder eine Rezension für das Modul Controlling machen möchte. Es wurde zu Beginn viel von allen Studierenden kritisiert. Ich denke, dass viele leider erst zu spät wirklich durch das System durchblicken. Ansonsten kann dieses System aber durchaus sehr effektiv sein. Ein letzter Kritikpunkt von mir ist, dass ich mit der Betreuung von manchen Dozenten leider sehr unzufrieden war. Man wartet oft lange auf ein wichtiges Feedback und es kann sein, dass man dadurch mit seinen Fortschritten im Lernen und den Leistungen ausgebremst wird. Es ist ein solider Studiengang, aber ich habe denke ich mehr erwartet. Wie gesagt, kann ich hierbei nur für meinen Studiengang `Management und Beratung` sprechen!
Bewertung lesen
Tobias
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 20.05.2019

Gut betreut und up to date

Tina, 16.05.2019
Soziale Arbeit (BASA online) (B.A.)
4.4
Mittlerweile bin ich im fünften Fachsemester des BASA-online-Studiums und stelle fest, dass die Zeit nicht nur, wenn es auf die Abgabetermine für Prüfungsleistungen oder Klausurtermine zugeht verfliegt, sondern auch insgesamt.
Die regelmäßigen Präsenzen sind sehr hilfreich, um das ein oder andere auch mal zu "erspüren" und sich nicht nur als Einzelkämpfer zu fühlen, sondern auch in Kontakt mit den KommilitonInnen zu sein.
Die Dozenten sind kompetent und gut erreichbar, die Damen im Studiengangssekretariat und in der Studiengangskoordination sind sehr hilfsbereit. Würde mich wieder für das Studium und wieder für Koblenz entscheiden!
Bewertung lesen
Tina
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 16.05.2019

Optimales Berufsbegleitendes Format

Sophie, 03.05.2019
IT-Analyst (B.Sc.)
4.5
Im Gegensatz zu herkömmlichen Studiengängen, besitzt der IT-Analyst einen Modularen Aufbau. Sprich: statt alle Fächer gleichzeitig und am Ende des Semsters alle Prüfungen, wird hier ein Fach nach dem anderen abgeschlossen. Jedes geht über 6 Wochen, schließt mit einer Prüfung/Hausarbeit ab und dann startet erst das nächste.
Gerade neben Beruf und Familie, macht es dieses Format einfacher dabei zu bleiben, da man sich nur auf ein Fach konzentrieren muss.
Die Dozenten sind zumeist sehr engagiert und die Atmosphäre ist eher familiär.
Bewertung lesen
Sophie
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 03.05.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019