COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 220 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 372 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 18
  • 146
  • 48
  • 6
  • 2
Seite 8 von 93

Studiengang für motivierte Studenten

Cindy, 24.10.2019
Bildung und Erziehung (dual) (B.A.)
4.3
Der Studiengang ist durchaus anspruchsvoll, doch man wird gut von den Dozenten begleitet und unterstützt. Dennoch muss man stets motiviert sein und natürlich viel von Zuhause aus erarbeiten. Ein gutes Zeitmamagemant ist dabei sehr wichtig, um nicht in Notlagen zu gelangen. Meiner Meinung nach sind es jedoch sehr interessante Themen, wodurch es Spaß macht diese zu bearbeiten. Oftmals kann man sich diese auch selbst raussuchen und somit seinen Interessen anpassen.
Bewertung lesen
Cindy
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 24.10.2019

Gut für den Berufstätigen

Jan, 24.10.2019
Soziale Arbeit (BASA online) (B.A.)
4.5
Optimale Koordinatio, flexible Arbeitszeit auch mit Familie. Dozenten unmittelbar erreichbar, Lernplattform gut organisiert. Onlinelernen etwas zeitintensiv aber dennoch gut machbar.
Eigenorganisation bildet die Grundlage um hier klar zu kommen.
Insgesamt auf jeden Fall zu empfehlen. 
Bewertung lesen
Jan
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 24.10.2019

Optimal für Berufserfahrene im Arbeitsleben

Christian, 23.10.2019
Marketing-Management (MBA)
4.1
Viele berufsbegleitdende Studiengänge setzten nahtlos an Abi oder einen vorherigen Bachelorabschluss an und sind für Menschen die schon ein paar Jahre im Berufsleben stehen nicht wirklich befriedigend. Einen vorherigen Studiengang hatte ich aus diesem Grund auch abgebrochen, weil ich mit dem Lerntempo Junger Studenten nicht mitkam. Bei der Hochschule Kaiserslautern hat man sich wirklich auf meine Zielgruppe der berufsbegleitenden Quereinsteiger, auf dem zweiten Bildungsweg, konzentriert und den Stoff zwar nicht weniger Umfangreich aber in meinen Augen näher am Leben konzipiert. Für die obligatorischen Studienfächer wie Statistik oder Makroökonomie gab es spezielle Tutorenveranstaltungen, in der auch jemand wie ich, der seit 1995 aus der Schule raus war, wieder reinfinden konnte und mitgenommen wurde. Als negativ kann man nur aufführen, das die Kommunikation Aufgrund der Dreiecksbeziehung HS-K, Zfh ud e.d. media nicht immer ohne Reibungsverluste stattfand, also wann muss ich welchen Betrag mit welchen Nummern auf welche Konten überweisen, oder wann muss ich mich auf welcher der Plattformen zu irgendwas an- und abmelden, zurückmelden etc. Ich denke aber das diese Studienbürokratie wohl überall zu Problemen führt. Zudem finde ich es gut –da die Option Masterabschluss ohne vorherigen Bachelor in Bayern nicht angeboten wird– das die HS-K in Augsburg eine Repräsentanz unterhält um uns arme Bayern an diesem Bildungsweg teilhaben zu lassen.
Bewertung lesen
Christian
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 23.10.2019

Studiengang BWL

Fabian, 09.10.2019
Betriebswirtschaft (B.A.)
3.8
Die Skripte der Dozenten haben leider sehr unterschiedliche Qualität. Die Betreuung ist manchmal schwierig aufgrund langer Bearbeitungszeit per Mail. Telefonisch wird einem immer weitergeholfen und man bekommt innerhalb weniger Tage Rückmeldung von den Dozenten.
Bewertung lesen
Fabian
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 09.10.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019