Bei AKAD gut aufgehoben

,
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Bericht archiviert

Die Lehrkräfte der AKAD Stuttgart waren bis jetzt immer sehr kompetent und hilfsbereit. In den Kursen sitzten zudem eigentlich immer weniger als 20 Studenten, sodass man sich sehr intensiv beteiligen kann. Die Studienmaterialien, in Form von Heften des Cornelsen Verlags, sind sehr übersichtlich und aktuell. Oft würde man sich nur etwas mehr Online Inhalt zu den Seminaren wünschen, z.B. Videos oder ähnliches.
Dies ist auch mein einziger Kritikpunkt an der AKAD - der Online Campus wird seit Jahren zwar versprochen, ist aber bis heute nicht realisiert. Die Studenten müssen sich also momentan noch mit der veralteten virtuellen Hochschule abkämpfen. Diese erfüllt zwar ihre Zwecke zuverlässig, zeitgemäß ist das aber nicht mehr. Zudem gestaltet sich die Kontaktaufnahme zu anderen Studenten als schwierig über die alte VH, man kommt sich manchmal mit seinen Problemen in manchen Modulen etwas alleine vor. Mittlerweile gibt es aber entsprechende private Facebook Gruppen und auch fernstudenten.de ;)
Einsendeaufgaben werden bei der AKAD stets in wenigen Wochen bearbeitet, Klausuren stehen meistens nach vier Wochen online.
Die Studienbetreuung in Stuttgart ist sehr freundlich und konnte meine Probleme bis jetzt immer sehr schnell lösen.

  • Flexibilität
  • Veraltete virtuelle Hochschule
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    2.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
Christian
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 10.01.2014
Christian
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 10.01.2014

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Mario , 12.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Marcel , 12.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Mike , 12.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Daniel , 05.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Katharina , 18.11.2018 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)