Bildungsmanagement
bis zu 48 Monate
Master, Bachelor, Zertifikat
2 Fernhochschulen
1 Fernschule
12 Fernstudienanbieter

Bildungsmanagement Fernstudium

Das Bildungsmanagement Fernstudium bietet Pädagogen und Lehrern die Möglichkeit, sich grundlegende Kenntnisse aus dem Managementbereich anzueignen und für das Bildungswesen zu nutzen. Auf diese Weise qualifizieren Sie sich als Absolvent für höhere Positionen und Führungsaufgaben in schulischen oder pädagogischen Einrichtungen. Sie optimieren organisatorische Abläufe, werten die Qualität des Unterrichts aus oder kalkulieren anfallende Kosten von Weiterbildungsprojekten.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Sie können Bildungsmanagement primär als Master Studiengang oder Zertifikatslehrgang belegen. In Einzelfällen bieten Institute das Fach auch im Bachelor an. Im Bildungsmanagement Fernstudium lernen Sie die wissenschaftlichen Grundlagen, die Sie auf eine Führungstätigkeit im weitgefächerten Berufsfeld der Pädagogik und Bildung vorbereiten. Sie beschäftigen sich dazu mit verschiedenen Themen und Fragestellungen aus dem Managementbereich, die entsprechend auf die Anforderungen des Bildungs- und Schulsektors zugeschnitten sind. Zu den Inhalten des Studiums gehören Themen wie:

  • Personalführung
  • Personal- und Gesundheitsmanagement
  • Schul- und Organisationsentwicklung
  • Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Unterrichtsentwicklung und -beurteilung
  • Bildungsberatung

Je nach Institut und Ausrichtung der Weiterbildung besteht für Sie außerdem die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl an Modulen nach eigenem Interesse auszuwählen und dadurch Schwerpunkte im Studium zu setzen. Sie können zum Beispiel folgende Themen wählen:

  • Internationale Entwicklung
  • Bildungspolitik und Schulrecht
  • Rechnungswesen und Controlling

Beliebteste Fernstudiengänge

Schulmanagement
TU Kaiserslautern (DISC)
Master of Arts (M.A.)
24 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement
Euro-FH
Bachelor of Arts (B.A.)
36 - 48 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Qualität und Evaluation im Bildungswesen
Allensbach University
Zertifikat
4 Monate
4.8
100% Weiterempfehlung
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation
Universität Duisburg-Essen
Master of Arts (M.A.)
24 Monate
4.0
88% Weiterempfehlung
Bildungsmanagement
KMU Akademie & Management, Middlesex University London
Master of Business Administration (MBA)
24 Monate
3.8
80% Weiterempfehlung

Ablauf & Abschluss

Das Bildungsmanagement Fernstudium können Sie als Bachelor oder Master Studiengang belegen. Das Bachelor Studium dauert in der Regel 6 Semester, der Master ist meist 4 bis 6 Semester lang. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt je nach Lerntempo und Vorkenntnissen bei etwa 12 bis 18 Stunden. Außerdem können Sie Bildungsmanagement auch in einer Weiterbildung erlernen, was in der Regel etwa 3 bis 6 Monate in Anspruch nimmt. Um die notwendigen Inhalte des Fachs berufsbegleitend zu studieren, bekommen Sie von Ihrem jeweiligen Institut Studienbriefe zugeschickt. Diese sind an zugehörige Module gekoppelt, die Sie im Laufe Ihres Studiums durch verschiedene Formen von Prüfungen abschließen. Dazu gehören zum Beispiel Hausarbeiten, Einsendeaufgaben, Portfolios und Klausuren.

Zusätzlich erhalten Sie den gesamten Lernstoff digital über einen Online-Campus. Dort bieten Ihnen die Institute auch Online-Seminare an sowie die Möglichkeit, mit Ihren Dozenten und Kommilitonen in Kontakt zu treten. Außerdem besuchen Sie meist einmal pro Semester verpflichtende Präsenzveranstaltungen am jeweiligen Standort des Anbieters, um bestimmte Studieninhalte noch einmal zu vertiefen und Rückfragen stellen zu können. Je nachdem, an welchem Institut Sie studieren, können Praktika oder Praxisprojekte Teil Ihres Studienplans sein. Sie absolvieren beziehungsweise erarbeiten diese in Unternehmen oder Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten.

Wenn Sie alle Prüfungen bestanden und mögliche Präsenzveranstaltungen besucht haben, erhalten Sie zum Abschluss des Lehrgangs ein institutsinternes Zertifikat. Im akademischen Fernstudium schreiben Sie gegen Ende noch eine Bachelor- beziehungsweise Masterarbeit, in der Sie ein Bildungsthema nach wissenschaftlichen Methoden in einem zeitlich und inhaltlich begrenzten Rahmen bearbeiten. Nach erfolgreichem Abschluss verleiht Ihnen die Fernhochschule den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) beziehungsweise Master of Arts (M.A.), Master of Science (M.Sc.) oder den Master of Business Administration (MBA).

Was kostet mich das Bildungsmanagement Fernstudium?

Die Kosten für das Bildungsmanagement Fernstudium variieren je nach Studienformat und Institut. Bei Zertifikatslehrgängen können Sie mit 700 € bis 1.000 € rechnen. Akademische Fernstudiengänge sind dagegen deutlich teurer und liegen bei 6.000 € bis 13.500 €. Darin enthalten sind die Kosten für die Studienunterlagen, die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen sowie die Klausuren eines Semesters inklusive Abschlussarbeit.

Sollten Sie zu einer Eignungsprüfung eingeladen werden, so erheben die Institute hierfür meist eine einmalige Gebühr. Wenn Sie außerdem Präsenzveranstaltungen am Standort des Anbieters besuchen, können noch weitere Kosten für Sie anfallen. Dazu gehören die Aufwendungen für An- und Abreise, Verpflegung und mögliche Übernachtungen. Die Ausgaben für Ihr Fernstudium lassen sich unter bestimmten Voraussetzungen von der Steuer absetzen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Wenn Sie Bildungsmanagement als akademisches Fernstudium studieren möchten, sind Sie für die Master Studiengänge in erster Linie mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium teilnahmeberechtigt. Zusätzlich sollten Sie mindestens ein Jahr lang berufliche Erfahrung im Bildungssektor gesammelt haben. In Einzelfällen genügt auch eine langjährige Berufserfahrung im entsprechenden Berufsfeld. Sie erhalten dann vom jeweiligen Institut die Einladung zu einer Eignungsprüfung, bei der Sie Ihre Tauglichkeit für die Weiterbildung nachweisen. Für das Fernstudium im Bachelor benötigen Sie das Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger praktischer Erfahrung. Um einen Zertifikatslehrgang beginnen zu können, ist je nach Institut ein Hochschulabschluss und Berufserfahrung erforderlich oder es genügt eine erfolgreich absolvierte Ausbildung.

Bin ich für das Bildungsmanagement Fernstudium geeignet?

Für das Bildungsmanagement Fernstudium sind Sie besonders geeignet, wenn Sie sich zum einen für Bildungsangebote sowie das Unterrichten und Betreuen von Menschen interessieren. Zum anderen sollten Sie eine ausgeprägte Neugier für betriebswirtschaftliche Strukturen und Abläufe in Bildungseinrichtungen mitbringen. Für den Managementbereich ist es außerdem erforderlich, dass Sie über mathematisches Grundwissen verfügen und sich gut in komplexere wirtschaftliche Zusammenhänge einarbeiten können.

Möchten Sie nach dem Fernstudium eine Führungsposition einnehmen, sollten Sie die Fähigkeit besitzen, lösungsorientiert und durchsetzungsstark mit Kollegen und Untergebenen zu kommunizieren. Dazu gehört auch eine gewisse soziale Ader, sich auf andere Menschen und unterschiedliche Ansichten einzulassen. Außerdem ist es hilfreich, wenn Sie in gehobenem Maß belastbar sind, um einer beruflichen Führungsverantwortung gewachsen zu sein.

  • Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Durchsetzungsvermögen
    6/10
  • Wirtschaftliches Denken
    7/10
  • Kommunikationsstärke
    9/10
  • Sozialkompetenz
    9/10

Wissenswertes zum Bildungsmanagement Fernstudium

Das Fach Bildungsmanagement umfasst einen sehr weitgefächerten Themenkomplex, der daher je nach Institut eine unterschiedliche Ausprägung erfährt. Dazu gehört zum Beispiel die Fokussierung auf den schulischen und wissenschaftlichen Bereich. Dort erwerben Sie in erster Linie zentrale Kompetenzen aus dem Managementbereich, die Sie für eine gehobene oder leitende Position in einer entsprechenden Bildungseinrichtung qualifizieren.

Allerdings können zum Beispiel auch gestandene Rektoren ihre praktischen Kompetenzen noch weiter ausbauen, um sich für die zunehmenden betriebswirtschaftlichen Aufgaben im Schulsektor zu wappnen. Denn je autonomer und dezentraler Schulen ausgerichtet und organisiert sind, desto größer ist auch der Bedarf nach Schulleitern mit Managerqualitäten.

Die anfallenden Aufgaben sind vielschichtig und umfassen die Personalauswahl, Budgetplanung sowie die Steuerung und Förderung der verschiedenen Schulentwicklungsprozesse. In Ihrem Fernstudium können Sie sich außerdem auf den Bereich des Marketings spezialisieren. In diesem lernen Sie, Bildungsangebote methodisch zu vermarkten und dadurch die Nachfrage von Interessenten zu bedienen.

Beruf, Karriere & Gehalt

Mit einem Master Abschluss im Bildungsmanagement stehen Ihnen verschiedene gehobene und leitende Positionen bei staatlichen oder privaten Bildungsträgern offen. Dazu gehört der Beruf des Schulleiters oder Konrektors, den Sie unter anderem an Grund-, Real- sowie Berufsschulen ausüben. Darüber hinaus können Sie auch für Kultusministerien zum Beispiel als Vertreter der Schulaufsicht arbeiten oder leitende Tätigkeiten in pädagogischen Einrichtungen wie Kindergärten übernehmen. Als Lehrer oder Sozialpädagoge mit Beamtenstatus bietet Ihnen das Fernstudium außerdem die Chance, in den gehobenen Dienst aufzusteigen.

Wenn Sie sich dagegen stärker im Bereich Management sehen, können Sie eine Anstellung als Personalentwickler beziehungsweise -manager für Wirtschaftsunternehmen oder Bildungsträger aufnehmen. Sie sind zuständig für die fachliche Aus- oder Weiterbildung des Kollegiums und betreuen die Auswahl neuer Mitarbeiter. Personalentwickler verdienen zum Einstieg monatlich etwa 2.500 € bis 3.300 € brutto. Je nach Arbeitgeber und Berufserfahrung steigt Ihr monatliches Bruttoeinkommen auf bis zu 6.500 €.

Als Schulleiter ist Ihr Gehalt von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Dazu zählen das Beschäftigungsverhältnis als Beamter oder Angestellter, die jeweilige Schulform sowie das Bundesland, in dem Sie arbeiten. Schulleiter mit Beamtenstatus einer Grund- oder Realschule gehören in der Regel der Besoldungsgruppe A12 oder A13 an. Ihr Verdienst liegt je nach Berufserfahrung zwischen etwa 3.600 € und 5.000 € brutto pro Monat. Rektoren an Gymnasien fallen in die Besoldungsgruppe A15 oder A16 und verdienen monatlich 4.900 € bis 7.000 € brutto. Das Einkommen angestellter Schulleiter richtet sich dagegen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und variiert je nach Bundesland. Zum Beispiel erhalten diese in Nordrhein-Westfalen an Grund- oder Realschulen auch etwa 3.600 € bis 5.000 € brutto pro Monat. An Gymnasien beträgt das monatliche Einkommen je nach Dauer der Anstellung 4.300 € bis 6.100 € brutto.

Pro

Für das Bildungsmanagement Fernstudium spricht:

  1. Als Absolvent qualifizieren Sie sich für höhere Führungsaufgaben in Schulen, Ministerien oder Aufsichtsbehörden.
  2. Schulleiter sind bundesweit gefragt, da viele Stellen besonders an Grund- und Hauptschulen sowie im ländlichen Bereich unbesetzt sind.
  3. Das berufsbegleitende Fernstudium ist eine sinnvolle Weiterbildung für ambitionierte Lehrer und Pädagogen, um nützliche Managementkompetenzen für den Bildungs- und Schulsektor zu erlernen.

Contra

Das sind die Nachteile:

  1. Das Bildungsmanagement Fernstudium erfordert die hohe Bereitschaft und Disziplin, sich in zum Teil komplexe wirtschaftliche Themen und Zusammenhänge einzuarbeiten. Vor allem geisteswissenschaftlich geprägte Studierende erlernen völlig neue, fachfremde Inhalte.
  2. Die Gehaltssteigerung mit der Position des Rektors fällt, verglichen mit dem steigenden Maß an Verantwortung, relativ gering aus. Sie sollten sich daher gut überlegen, ob sich eine Weiterbildung in Relation mit den anfallenden Fernstudiengebühren für Sie rechnet.

Aktuelle Bewertungen

Stephan , 03.05.2019 - Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.)
Veronika , 10.04.2019 - Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.)
Kathrin , 01.04.2019 - Schulmanagement (M.A.)
Petra , 05.03.2019 - Schulmanagement (M.A.)
Markus , 20.02.2019 - Schulmanagement (M.A.)
Regina , 21.01.2019 - Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.)
Martin , 07.01.2019 - Schulmanagement (M.A.)
Markus , 21.12.2018 - Schulmanagement (M.A.)
Juliane , 18.12.2018 - Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.)
Marion , 18.12.2018 - Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Bildungsmanagement wurden von 157 Studenten wie folgt bewertet:

4.3
98% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Bildungswissenschaften
oncampus GmbH
Zertifikat
Management von Bildungseinrichtungen
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Master of Business Administration (MBA)
Schulmanagement
TU Kaiserslautern (DISC)
Master of Arts (M.A.)
Educational Leadership - Schulmanagement
Donau-Universität Krems
Master of Arts (M.A.)
Qualität und Evaluation im Bildungswesen
Allensbach University
Zertifikat
Seite 1 von 2

17 Fernstudiengänge

Schulmanagement
TU Kaiserslautern (DISC)
Master of Arts (M.A.)
24 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement
Euro-FH
Bachelor of Arts (B.A.)
36 - 48 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Qualität und Evaluation im Bildungswesen
Allensbach University
Zertifikat
4 Monate
4.8
100% Weiterempfehlung
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation
Universität Duisburg-Essen
Master of Arts (M.A.)
24 Monate
4.0
88% Weiterempfehlung
Bildungsmanagement
KMU Akademie & Management, Middlesex University London
Master of Business Administration (MBA)
24 Monate
3.8
80% Weiterempfehlung
Schulmanagement und Qualitätsentwicklung
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Master of Arts (M.A.)
24 Monate
Bildungsmanagement
Management School der Universität Kassel
Master of Arts (M.A.)
18 Monate
Educational Leadership - Schulmanagement
Donau-Universität Krems
Master of Arts (M.A.)
24 Monate
Bildungsmanagement
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Master of Business Administration (MBA)
36 Monate
Hochschul- und Wissenschaftsmanagement
Hochschule Osnabrück
Master of Business Administration (MBA)
1 Monat