COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Fernstudium Handelsfachwirt

Handelsfachwirt Fernstudium

In Ihrem Handelsfachwirt Fernstudium bereiten Sie sich auf eine führende Position in nationalen und internationalen Handelsunternehmen vor. Sie eignen sich umfassende betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse an, die auf die spezifischen Anforderungen der Handelsbranche zugeschnitten sind. Auf diese Weise ebnen Sie sich den Weg zu einer attraktiven Anstellung auf mittlerer Managementebene mit guten Aufstiegschancen.

account_balanceDas DeLSt empfiehlt
DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)

Sie möchten sich beruflich weiterbilden, um zum gefragten Allrounder für Handelsunternehmen der unterschiedlichsten Branchen zu werden? Dann empfiehlt Ihnen das DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut seinen Fernlehrgang Geprüfter Handelsfachwirt (IHK), der Sie in 4 bis 18 Monaten berufsbegleitend auf die entsprechende Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereitet.

Während Ihrer Weiterbildung erlangen Sie wichtige Kenntnisse im Bereich Handel und Betriebswirtschaft. Dabei erlernen Sie verschiedene Methoden, um Finanzierungsentscheidungen in der Handelsabteilung Ihres Unternehmens zu treffen. In Handelsmarketing beschäftigen Sie sich mit der Neukundengewinnung und Kundenbindung durch Marketingstrategien. Themengebiete wie Einkauf, Außenhandel oder Vertriebssteuerung runden Ihr Fernstudium ab.

Über den institutseigenen Online-Campus haben Sie die Möglichkeit, an Webinaren teilzunehmen, mit Ihren Mitstudierenden in Kontakt zu treten und Fragen an die Dozierenden zu stellen.

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Ihr Handelsfachwirt Fernstudium vermittelt Ihnen Kernkompetenzen in den Schlüsselbereichen der Betriebswirtschaftslehre und des angewandten Managements. Darüber hinaus setzen Sie sich mit modernen Formen der Organisation von Unternehmen und deren Entwicklungschancen auseinander. Auf Ihrem Studienplan stehen Fächer wie:

  • Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Personalplanung, -beschaffung und -entwicklung
  • Vertriebsstrategien
  • Handelslogistik und -marketing
  • Unternehmensführung
  • Warenwirtschaft

Das Handelsfachwirt Fernstudium verknüpft theoretische und praktische Inhalte miteinander. Ziel des Fernlehrgangs ist, dass Sie Ihre erworbenen Kenntnisse in Ihrem Job unmittelbar zum Einsatz bringen und erproben. Auf diese Weise entwickeln Sie sich zu einem Generalisten in Sachen Management und erhalten zugleich fundiertes Fachwissen im Bereich Handel.

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Bei Ihrem Handelsfachwirt Fernstudium handelt es sich um einen nicht-akademischen Fernlehrgang. Dieser dauert in der Regel 18 Monate. Benötigen Sie etwas mehr Zeit, können Sie Ihr Studium bei vielen Instituten um bis zu 9 Monate kostenlos verlängern.
Zu Studienbeginn erhalten Sie eine Einführung in die Lehrmethodik des Fernstudiums. Haben Sie sich einen ersten Einblick verschafft, steigen Sie inhaltlich ein und erwerben essenzielles Grundlagenwissen, das Sie anschließend vertiefen.
Die Inhalte erlernen Sie in erster Linie anhand von Studienbriefen, die Ihnen Ihr Fernlehranbieter nach Hause schickt. Jeder Studienbrief beinhaltet ein Fallbeispiel, an dem Sie die erworbenen Kenntnisse anwenden und Ihren Lernfortschritt überprüfen. Freiwillige Präsenzseminare stehen ebenfalls im Curriculum. Hier haben Sie die Chance, Ihre Kommilitonen persönlich kennenzulernen und mit Ihren Dozenten ins Gespräch zu kommen. Diese Angebote sind allerdings kostenpflichtig. Bei einigen Fernlehrgängen sind Präsenzseminare, die etwa 40 Unterrichtsstunden umfassen, bereits in den Kursgebühren enthalten.

Was kostet mich das Handelsfachwirt Fernstudium?

Das Handelsfachwirt Fernstudium kostet ungefähr 2.400 €¹ bis 3.800 €¹. Sie müssen die Gebühren nicht in einer Summe zahlen, sondern können sie in monatlichen Raten begleichen. Über Finanzierungsmöglichkeiten vom Bildungsgutschein über die Bildungsprämie bin hin zur steuerlichen Absetzbarkeit Ihres Fernstudiums informieren Sie die jeweiligen Fernlernanbieter.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Um am Fernlehrgang zum Handelsfachwirt teilzunehmen, sollten Sie kaufmännische Grundkenntnisse mitbringen, die Sie entweder durch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder durch mehrjährige Berufserfahrung im Handel nachweisen. Um nach Abschluss des Kurses die Prüfung vor der IHK abzulegen, müssen Sie weitere Voraussetzungen erfüllen. Mit folgenden Qualifikationen dürfen Sie zur Prüfung antreten:
  • Kaufmännische Ausbildung plus ein Jahr praktische Erfahrung
  • Ausbildung zur Verkäuferin/ zum Verkäufer plus zwei Jahre Praxiserfahrung
  • Ausbildung im Verwaltungsbereich plus zwei Jahre Berufserfahrung

Bin ich für das Handelsfachwirt Fernstudium geeignet?

Um Ihr Handelsfachwirt Fernstudium erfolgreich zu meistern, bringen Sie bestenfalls solides kaufmännisches Grundwissen mit und besitzen ein Talent zum organisatorischen Denken und unternehmerischen Handeln. Ein Schulfach, das Sie gut beherrschen sollten, ist vor allem Mathematik. Aber auch gute Deutsch- und solide Englischkenntnisse sind Ihnen im Fernstudium sowie bei Ihrer späteren Tätigkeit als Handelsfachwirt von großem Nutzen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 10
    Motivationsfähigkeit
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftl. Verständnis
    2/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    4/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    4/10

Wissenswertes zum Studium

Als Fachwirt sind Sie ein gefragter Experte mit guten Einstellungs- und Aufstiegschancen. Gerade der Handel boomt derzeit und befindet sich zugleich in einer Umbruchsphase. Wichtige Zukunftstrends sind unter anderem der Bereich E-Commerce, die Nachhaltigkeit und neue Formen des Handelsmarketings, beispielsweise über Social Media. Als Handelsfachwirt gestalten Sie diesen Wandel in folgenden Branchen mit:
  • Einzelhandel
  • Groß- und Außenhandel
  • Online-Shops
In diesen Abteilungen finden Handelsfachwirte unter anderem eine Anstellung:
  • Logistik
  • Einkauf
  • Personal
  • Vertrieb
  • Marketing

Vorteile des Fernstudiums Handelsfachwirt

  1. Das Fernstudium ist ein guter Weg, um die eigenen beruflichen Erfahrungen zu intensivieren.
  2. Die Jobchancen auf dem Arbeitsmarkt im Bereich Handel steigen.
  3. Der IHK-Abschluss ist anerkannt und gern gesehen.

Nachteile des Fernstudiums Handelsfachwirt

  1. Sie konkurrieren nach Ihrem nicht-akademischen Fernstudium mit Absolventen von Hochschulen, deren Abschluss einige Unternehmen in Stellenausschreibungen bevorzugen.

Aktuelle Bewertungen

Ideal zum eigenständigen Lernen
Katharina, 17.10.2020 - Handelsfachwirt, sgd
Steckt noch in den Kinderschuhen fest
Jan, 18.09.2020 - Geprüfter Handelsfachwirt, DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Gut, aber im Fernstudium sehr anstrengend
Veronika, 22.04.2020 - Handelsfachwirt, Akademie Handel
Alles in allem zufrieden
Fabian, 04.03.2020 - Handelsfachwirt, sgd
Top Betreuung, 5 Sterne
Lorraine, 23.12.2019 - Handelsfachwirt, EHV - Europäischer Hochschulverbund
Perfekt für berufstätige Personen
Maximilian, 20.12.2019 - Handelsfachwirt, ILS - Institut für Lernsysteme
Super Betreuung , Skripte ein bisschen zu trocken
Urszula, 19.12.2019 - Handelsfachwirt, ILS - Institut für Lernsysteme
Sehr guter Lehrgang, hohe Flexibilität
Christian, 18.12.2019 - Handelsfachwirt, ILS - Institut für Lernsysteme
Flexibles lernen von zu Hause aus
Benjamin, 18.12.2019 - Handelsfachwirt, sgd
Strukturiertes, flexibles Studium
Laura, 17.12.2019 - Handelsfachwirt, ILS - Institut für Lernsysteme
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Handelsfachwirt wurden von 63 Studenten wie folgt bewertet:
4.3
90%
Weiterempfehlung