Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Ganzheitliche Haltung und Behandlung von Reptilien" beim Anbieter "Rolf-Schneider-Akademie" dauert insgesamt 6 bis 9 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Bisher haben 2 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 2.6 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. Der Fernlehrgang wurde bisher noch nicht weiterempfohlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Studienmodelle

Dauer
6 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
www.naturheilkundeschule.de
Dauer
9 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
www.naturheilkundeschule.de

Alternative Studiengänge

Haustierversorgung
Laudius
Zertifikat
TCM für Tiere
Impulse e.V.
Zertifikat
Tierernährungsberater (Hunde und Katzen)
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Konditionstraining für Pferde
IST-Studieninstitut
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    2.5
  • Betreuung
    3.0
  • Preis-/Leistung
    1.5
  • Flexibilität
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.6

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1
Seite 1 von 1

Zu viele Fehler in den Studienheften!

Tina, 03.05.2021
Ganzheitliche Haltung und Behandlung von Reptilien (Zertifikat)
1.4
Mit großer Begeisterung habe ich den Studiengang belegt, da Reptilien meine absolute Leidenschaft sind und ich mein Wissen über diese faszinierenden Tiere, einschließlich deren Haltung und Behandlung, ausbauen wollte.

Die Themen der insgesamt 6 Studienhefte (ein Heft pro Monat) klangen sehr vielversprechend und so begann ich mich bereits mit dem ersten Heft voller Freude intensiv mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Doch leider stieß ich auf mehrere Fehler inhaltlicher (nicht grammatikalischer) Art, die ich durch mein bereits vorhandenes Wissen oder durch Recherche ausfindig machen konnte. Da es sich um ein reines Fernstudium ohne Präsenzphasen handelt, nutzte ich zum Abklären den E-Mail-Verkehr, Telefonate sowie das vorhandene Forum. Entweder bekam ich allerdings keine oder nur eine unzureichende Antwort. Zum Teil wurden meine gefundenen Fehler im Studienheft korrigiert, auf die anderen Anmerkungen bekam ich trotz mehrfachem Nachfragen gar keine Antwort.
Leider ging das so in den Studienheften 2 und 3 weiter und meine Enttäuschung stieg an.

Daneben empfand ich die Hefte zum Teil als etwas lieblos geschrieben und der Bezug zum Menschen im Bereich Anatomie als zu umfangreich gestaltet. Da hätte ich mir mehr informatives und nützliches Wissen bei den Reptilien gewünscht.

In einem Telefonat wurde mir die Möglichkeit den Studiengang zu beenden angeboten, was ich jedoch aus noch immer vorhandenem Interesse an dem Thema sowie dem Mangel an alternativen Studiengängen nicht annahm.
Daraufhin bekam ich eine E-Mail, dass die Studienleitung von sich aus entschieden hätte meinen Studienvertrag zu kündigen. Das Geld bekam ich zwar komplett zurück, aber persönlich gesprochen wurde nicht mehr mit mir.

Ich kann diesen Studiengang daher nur sehr bedingt weiterempfehlen. Das Geld kann man sich sparen und es lieber in gute Fachbücher investieren, wenn man auf das Abschlusszertifikat verzichten kann.
Ansonsten ist meine Hoffnung, dass die Dozenten nun noch einmal die Inhalte auf Richtigkeit hin überprüfen werden um folgenden Studierenden qualitativ hochwertigere Studienhefte an die Hand geben zu können.
Bewertung lesen
Tina
Alter 31-35
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich habe abgebrochen
Geschrieben am 03.05.2021

Guter Überblick, aber zu teuer

Daniela, 05.08.2020
Ganzheitliche Haltung und Behandlung von Reptilien (Zertifikat)
3.8
Ich habe den Kurs Haltung und Behandlung von Reptilien über einen Zeitraum von 6 Monaten belegt. Da ich aktuell noch an einer Hochschule studiere habe ich durch den Studentenrabatt ~950€ bezahlt. Da das Studium rein digital verläuft bekommt man jeden Monat eine PDF mit ca. 60 Seiten, die man bearbeiten soll. Zum Schluss gibt es noch ein paar Fragen, die man beantworten muss, um an der Abschlussprüfung teilnehmen zu können. Die PDFs waren alles in allem gut geschrieben und hatten einen roten Faden. Ich konnte auch einiges mitnehmen, was mir vorher noch nicht bekannt war. Für Rückfragen stand die Dozentin jederzeit per Mail offen und hat innerhalb weniger Tage geantwortet. Positiv anzumerken ist auch, dass die Dozentin zwar an einigen Stellen Homöopathische Mittel aufgelistet hat, die bei der Genesung unterstützen sollen, man diese Hinweise aber komplett ignorieren konnte, um den Kurs dennoch erfolgreich abzuschließen. Insgesamt fühle ich mich nach diesem Kurs nun sicherer im Umgang und der Haltung mit Reptilien. Nun komme ich zu den störenden Punkten. Der Kurs wurde damit beworben, dass ein wöchentlicher Eigenaufwand von ungefähr fünf Stunden zu leisten ist. Auf diese Zahl kam ich nicht mal ansatzweise. Oft gab es Stellen in den Texten wo Dinge standen wie: ,,Auf einen tieferen Einblick in das Thema wird an dieser Stelle verzichtet". Allerdings hätte ich für 950€ gerne diesen tieferen Einblick gehabt. Ich würde mich nicht wieder entscheiden diesen Kurs zu belegen. Auch wenn die Dozentin wirklich kompetent erscheint und sich Mühe mit ihren Kursinhalten gegeben hat, hätte ich mir für dieses Geld lieber Fachbücher kaufen sollen.
Bewertung lesen
Daniela
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Geschrieben am 05.08.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2021