Wilhelm Büchner Hochschule

Deutschlands größte private Hochschule für Technik

www.wb-fernstudium.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 2059 Bewertungen gehen 756 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 86
  • 1308
  • 592
  • 63
  • 10
Seite 195 von 206

Generell gut, mit teil. durchwachsenem Studienmaterial

Stefan, 26.01.2014
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
Bericht archiviert
Die Kompetenz der Lehrkräfte ist gut; und die Seminare machen Spaß und bereiten gut auf die Prüfungen vor. Die Studienmaterialien sind teilweise sehr gut zu bearbeiten, teilweise aber auch sehr schlecht. Dann sind die betroffenen Module ohne Youtube nicht machbar. Der Service des Instituts ist gut.
Mir persönlich gefällt an dem Studienkonzept, dass man sein Studium, die Lerngeschwindigkeit, und die Prüfungstermine selber bestimmen kann. Man benötigt dafür aber natürlich auch genügend Disziplin.
Bewertung lesen
Stefan
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.01.2014

Weiterbildung nach Maß, mit Stolpersteinen!

Nenad, 26.01.2014
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Als Meister-Studierender d.h. ohne Fachhochschule oder Abi, hat man es ziemlich schwierig am Anfang des Studiums gerade in Mathe, aber sehr positiv hier ist, das der Mathedekan Videos für Mathe erstellt hat, diese helfen den Stoff gut zu verstehen und dass im Heft stehende zu wiederholen und zu ergänzen. Was schade ist, dass ich als Meister nichts angerechnet bekommen habe, obwohl ganz groß mit Anrechnungsmöglichkeiten geworben wird, ich musste z.B. Betriebswirtschaft trotz erfolgreich bestandenem Teil3 der Meisterprüfung nochmals schreiben.

Habe zuvor bei der Wilhelm- Büchner- Hochschule Maschinenbau studiert und habe Problemlos zu Elektrotechnik wechseln können, sehr positiv, genauso, wie wenn man absolut keine Zeit hat fürs Studium, kann man ne Mail aufsetzen um eine Pause einzulegen gerade wenn man wie ich, beruflich viel Unterwegs ist. Ebenso mit den Studienunterlagen, diese kann man auch vorzeitig "bestellen" wenn es nötig ist.

Was natürlich auch schade ist, dass man bei einem Studiengangswechsel Prüfungen von Vorsemestern einzeln erledigen muss oder per Sonderklausuren diese dann schreiben muss, da gerade vom 1. und 2. Semester viele Prüfungen zeitgleich an Freitagen und Samstagen stattfinden.

Negativ sind die Präsenzveranstaltungen vor Ort, da manche Dozenten alleinig nur die kompletten Studienhefte komplett im schnellverfahren durchmachen OHNE auf die bevorstehende Prüfung zu verweisen oder zu schulen. Da sind dann natürlich 90€ für das Repetitorium in den Sand gesetzt.

Positiv ist ebenfalls dass man komplett unabhängig von Vorlesungen usw. ist, man muss nicht aus dem Hause, man kann sich über das Onlinekampus mit Mitstudierenden austauschen und am Schwarzen Brett anschauen was so los ist.

Negativ ist, dass viele Unternehmen diese Möglichkeit des Fernstudiums (noch) nicht erkannt haben, was es schwierig macht einen (neuen) Arbeitsplatz zu finden, hat soweit aber nichts mit dem Fernstudium an Sich zu tun.

Einsendeaufgaben gibt es zweierlei, die einen sind zur Selbstkontrolle (A) und die Anderen sind Prüfungsrelevant (B), man kann diese herunterladen, lösen und in PDF- Form übers OSZ versenden. Meistens erhält man diese so auch vom Dozenten zurück außer die (B) diese werden nicht zurückgesandt durch die Dozenten. Was auch sehr gut ist, dass sämtliche Hefte man als PDF- Dokument über das OSZ bekommt, so kann man z.B. mit dem iPad lernen.

Aber kurz und Knapp gesagt stechen die Vorteile doch heraus, man muss nicht auf Vorlesungen, kann lernen wo man gerade Lust und Zeit hat, man ist unabhängig. Die Prüfungen kann man selber steuern.

Ich hoffe Studienanwärtern die diese Bewertung lesen, geholfen zu haben, sowie ein erfolgreiches Studium.
Bewertung lesen
Nenad
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.01.2014

Nur positive Erfahrungen - danke!

Desiree, 26.01.2014
Technische Betriebswirtschaft (B.Sc.)
Bericht archiviert
Der Stoff ist gut zusammengefasst und die Dozenten sehr freundlich. Die Studienberatung ist jederzeit sehr bemüht alle Fragen zu beantworten, egal ob schriftlich oder telefonisch. Die Seminare sind gut aufgebaut und die Klausurvorbereitungen extrem hilfreich.
Bewertung lesen
Desiree
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 26.01.2014

Sehr gut um neben dem Beruf zu studieren!

Marco, 26.01.2014
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Die WBH Darmstadt ist die erste Adresse im Bezug auf ein technisches Fernstudium. Allerdings sollte man ein Fernstudium nicht mit einem Vollzeitstudium vergleichen, da man dort viel mehr mitnimmt. Der Service der Hochschule ist gut, allerdings ist man manchen Lernheften ziemlich auf sich alleine gestellt.
Bewertung lesen
Marco
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.01.2014

Bisher kann ich nur postives berichten.

Jan, 26.01.2014
Technische Informatik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Ich kann bisher nur gutes Berichten von meinem Studium.
Sowohl die Betreuung durch die Lehrkräfte als auch der generelle Service der Hochschule ist einwandfrei.

Das Studienmaterial wird in Heften zum selberlernen geliefert. Die Hefte sind verständlich geschrieben und gut strukturiert aufgebaut. Durch zahlreiche Übungen und freiwillige Einsendeaufgaben, kann man jederzeit seinen Lernfortschritt überprüfen. Bei Einsendung der Aufgaben per E-Mail über den Online-Campus dauert die Korrektur und Benachrichtigung meistens nur 1-3 Tage. Per Post habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

Man kann auch jederzeit Kontakt zum enstprechenden Tutor des jeweiligen Bereichs aufnehmen und außerhalb der Aufgaben Fragen stellen. Des Weiteren gibt es Online einen LiveChat, der es erlaubt auch zur Echtzeit mit den Mitstudenten sich auszutauschen.

Jeder der ein Fernstudium machen möchte, kann ich die Wilhelm Büchner Hochschule nur empfehlen.
Bewertung lesen
Jan
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 26.01.2014

Gute Hochschule für berufsbegleitendes Studieren

Daniel, 26.01.2014
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Das Fernstudium an der WBH geht dank gutem Service und größtenteils guten und motivierenden Dozenten und Tutoren leicht von der Hand. Die Lehrkräfte sind allesamt kompetent und vermitteln den zu lernenden Stoff in der Regel recht gut. Einzig bei der Korrektur der Einsendeaufgabe wird die von der WBH festgelegte Korrekturzeit gerne mal überschritten. Die Studienhefte waren zwar teils nicht mehr aktuell, wurden aber nun größtenteils umgeschrieben und aktualisiert bzw. sind in Arbeit. Preislich sollte jeder wissen auf was er sich an einer privaten FH einlässt.
Bewertung lesen
Daniel
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 26.01.2014

Sehr gute Erfahrungen mit toller Betreuung

Benjamin, 26.01.2014
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Das Studium war super. Gut organisiert, eigenes Lerntempo möglich. Die Seminare vor Ort waren nicht zu voll besucht, was sich positiv auf den Unterricht ausgewirkt hat. Der Online-Campus ist gut, durchdacht und funktioniert auch auf mobilen Endgeräten. Lediglich die fehlende Möglichkeit (chat vorhanden!) sich mit mitstudenten per videochat auszutauschen ist noch ausbaufähig, ebenso sollten die (jetzt verfügbaren) online repititorien für alle seminare angeboten werden. Die Hefte als PDF sind super!
Bewertung lesen
Benjamin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 26.01.2014

Informations- und Wissensmanagement B.Sc.

Katharina, 26.01.2014
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
Bericht archiviert
Pro:
- Freundlichkeit und Service der Mitarbeiter
- Bisher (3.Semester) nur sehr gute Repetitorien/Seminare mit sehr guten Dozenten
- Flexible Zeiteinteilung und viele Prüfungsmöglichkeiten
- Die Möglichkeit für 3 Wochen in den USA zu studieren und Inhalte anerkannt zu bekommen.

Con:
- manche Studienmaterialen sind echt grottig. Aber das betrifft wirklich nur einige Lehrbriefe! Manchmal einfach nur veraltet, dann wieder didaktisch schlecht aufgebaut, schlimmstenfalls werden Kenntnisse vorausgesetzt die erst später im Studiengang erlernt werden. Aber meist findet man dann aber im Online Campus viele Tipps zu zusätzlichen Lernmöglichkeiten.
- wenn man externe Klausuren schreibt liegt die Korrekturzeit oft bei 8 Wochen. Das ist für mich viel zu lang!
- in meinem Studiengang gibt es momentan (Januar 2014) noch keine Online-Repetitorien.
Bewertung lesen
Katharina
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 26.01.2014

Kommunikation

Oliver, 26.01.2014
Energiewirtschaft und -management (B.Sc.)
Bericht archiviert
Es besteht jederzeit die Möglichkeit mit Tutoren in Kontakt zu treten (Telefonisch, Email, Post). Man bekommt immer schnell eine Antwort auf gestellte Fragen. Auch allgemeine Fragen rund um das Studium werden von der Verwaltung zügig bearbeitet. Die Studienhefte sind sehr gut geschrieben und machen Spaß zu bearbeiten.
Bewertung lesen
Oliver
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.01.2014

Konzept der FH soweit in Ordnung.

Thomas, 26.01.2014
Maschinenbau (B.Eng.)
Bericht archiviert
Tutoren sind meistens freundlich und helfen wo sie können. Die Studienhefte sind für mich mangelhaft zu bewerten, da zu viele Fehler und der berühmte rote Faden fehlt.
Korrektur der Einsendeaufgaben teilweise zu kurz. Nur als richtig oder falsch als Antwort ist einfach zu wenig. Beratung und Service ist wirklich gut.
Bewertung lesen
Thomas
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 26.01.2014