Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.9
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.9
  • Preis-/Leistung
    4.7
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 106 Bewertungen gehen 69 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 26
  • 71
  • 6
  • 1
  • 2
Seite 5 von 11

Hoher Praxistransfer des Gelernten möglich

Daniel, 08.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
4.5
An der Viadrina erhält man die Gelegenheit, die bereits an einem anderen Institut zuvor absolvierte Ausbildung zum Mediator, akademisch zu untermauern. Der dabei vermittelte Stoff lässt sich bestens in der Mediationspraxis verwenden. Zudem werden die neusten Erkenntnisse aus Forschung und Lehre vorgestellt.
Bewertung lesen
Daniel
Alter 51-55
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 08.12.2016

Herausragendes Studium

Marcel, 07.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
5.0
Ich habe, bevor ich an der Viadrina studiert habe, bereits ein Studium an der TU Dresden absolviert. Und die Unterschiede waren gigantisch. Meine Dozenten und Professoren an der Viadrina waren mir nicht nur eine Unterstützung für meine Ausbildung sondern auch eine gute Inspriation für den Job den ich jetzt machen möchte. Ich fühle mich nach Abschluss meines Masters optimal vorbereitet und die gesamte Erfahrung war eine große Bereicherung für mich professionell wie auch privat.
Bewertung lesen
Marcel
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 07.12.2016

Tolle Erfahrung mit vielen interessanten Inhalten

Gregor, 07.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (LL.M.)
3.8
Der Studiengang ist vielfältig und führt Menschen aus sehr unterschiedlichen Herkunftsberufen in intensiver Art und Weise produktiv und erkenntnisbringend zusammen. Aus dieser Stärke erwächst mitunter aber auch die Schwäche. Es wird viel geredet und teilweise werden Lerninhalte zu sehr in Arbeitsgruppen verlagert. Dennoch gibt es einen erheblichen Erkenntnis- und Wissenszuwachs an einer kleiner Uni mit persönlicher Betreuung (auch wenn manche Sachen zu lange dauerten). Es wird sehr viel an Lernmaterial in digitaler Form übergeben, wobei die kommentierten Begleittexte nicht immer auf dem neusten Stand waren. Ich würde das Studium dennoch jederzeit weiterempfehlen. Was es zu kritisieren gibt, entsteht nur bei sehr hohen Erwartungen, die bei dem Preis aber auch gerechtfertigt sind. Ein übergroßer Teil der Dozenten ist absolute spitze. Wer sich für die Mediation un Konfliktmanagement interessiert und ein fundiertes praktisches und theoretisches Wissen rund um das Thema aufbauen möchte, der kommt an diesem Studiengang nicht vorbei.
Bewertung lesen
Gregor
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 07.12.2016

Sehr gutes Dozententeam, toller Campus

Jörn, 07.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
4.7
Die Präsenzseminare sind die Highlights dieses Studiums, nette Kommilitonen und prima Dozententeam, kleiner und übersichtlicher Campus direkt an der Oder gelegen, Studienmaterialien umfangreich und interessant, schneller Zugang zu Verwaltungsangelegenheiten
Bewertung lesen
Jörn
Alter 51-55
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 07.12.2016

Ausgezeichnete Ausbildung, gutes Konzept, sehr empfehlenswert

Katja, 07.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
4.7
Die Lehrkräfte dieses Studiengangs sind durchwegs hochkarätig und sehr engagiert!
Getragen wird der Studiengang aber nicht nur durch die Dozenten, sondern auch durch die heterogene Gruppe der Studierenden, die im Laufe der Ausbildung zu einer kleinen, sich unterstützenden Community zusammenwächst.
Das Studienmaterial wird online zur Verfügung gestellt, was ich sehr begrüße. An manchen Stellen könnte es noch etwas aktueller sein. Die Betreuung während des Studiums läßt keine Wünsche offen und die Dozenten und Tutoren sind für Kontakte offen.
Positiv herausstellen möchte ich auch die im Studium integrierte Vorbereitung auf eine spätere Berufsausübung von Mediation.
Bewertung lesen
Katja
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 07.12.2016

Ich bin begeistert, fachlich und menschlich!

Silke, 07.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
5.0
Ich studiere hier Mediation und Konfliktmanagement und bin vom Gesamtpaket mehr als überzeugt!
Fachlich höchst kompetent: Interessant, gut vorbereitet, Ausgewogenheit zwischen Praxis und Theorie, ausgelegt auf die Gruppe...
Super Orga: von Zeitmanagement über Materialien, Räumlichkeiten etc. und auch menschlich extrem angenehm: Dozenten, Organisatorische Betreuung, Kommilitonen...

Immer wieder würde ich mich hierzu anmelden!!
Bewertung lesen
Silke
Alter 31-35
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 07.12.2016

Spannend und herausfordernd

Anke, 07.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
4.8
Das Fernstudium ist ein methodisch und didaktisch äusserst abwechslungsreiches Studium, welches von der ersten Minute an fesselt und neue Perspektiven eröffnet.
Der flexible Zugang zu den Studienmaterialien über eine Dropbox ermöglicht die optimierte Einbindung des Studiums in den Arbeitsalltag und der direkte Kontakt zu den Dozenten per e-mail lässt keine offenen Fragen zurück.
Bewertung lesen
Anke
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 07.12.2016

Sehr praxisorientiert, wertschätzend und positiv

Annette, 07.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
5.0
Die Lehrkraefte waren alle sehr gut vorbereitet, kompetent und verfügten über praktische Erfahrungen aus unterschiedlichsten Bereichen. Die Inhalte waren immer individuell vorbereitet, aktuell und auf die individuellen Beduerfnisse der Teilnehmer ausgerichtet. Die Studienmaterialien wurden zeitnah und individuell korrigiert und mit hilfreichen Hinweisen und Kommemtaren versehen. Die Lehrkraefte, Dozenten und das Sekretariat waren jederzeit erreichbar, wertschätzend und unterstützend. Ich danke allen Mitarbeitern für die wunderbare Studienzeit, die reichhaltigen Inhalte, die vielen theoretischen und praktischen Erfahrungen und die wunderbare Studien- und Lernatmosphere.
Bewertung lesen
Annette
Alter 51-55
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 07.12.2016

Hervorragende Verbindung von Theorie und Praxis

Dorothee, 06.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
4.7
Herausragend an dem Studiengang ist die Qualität der Lehre, die einerseits sehr hohen didkatischen Standards genügt, andererseits aber auch in den Personen der Lehrenden begründet ist. Alle verfügen neben der wissenschaftlichen Fundierung über eine breite Praxiserfahrung.
Bewertung lesen
Dorothee
Alter 51-55
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.12.2016

Wenn das Studieren so richtig faszinierend ist!

Pauline, 06.12.2016
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
4.8
Das Studium gewährt einen sehr fundierten Einblick in die junge Mediationswissenschaft. Die Lehrkräfte sind durchweg sehr kompetent und beteiligen sich offen und authentisch an den Diskussionen rund um das Thema Mediation in Theorie und Praxis. Das Niveau ist hoch und der Aufwand für das Erarbeiten des Studienmaterials ist nicht zu unterschätzen! Die Lehrveranstaltungen werden didaktisch sehr gut aufgebaut. Der Service des Masterstudiumbüros ist hervorragend und die Unterstützung durch die Dozenten sehr groß. Anfragen wurden stets sehr schnell, kompetent und sehr freundlich beantwortet. Das Studienmaterial ist sorgfältig ausgewählt und wird ständig überarbeitet. Darüber hinaus wurden wiederholt interessante Infos verschickt.
Meines Erachtens bewegt sich der Studiengang hinsichtlich der rasanten Entwicklungen rund um das Thema Mediation ganz am Puls der Zeit. Die Studiengruppen sind interdisziplinär zusammengesetzt und ermöglichen einen intensiven Austausch zur Thematik des Masterstudiengangs. Die Teilnahme in der Gruppe B war besonders gewinnbringend, weil sich hier verschiedene Mediationsstile begegnen. Berufs- und familienbegleitend ist das Studium eine Herausforderung, aber aufgrund der besonders interessanten Inhalte mit Motivation zu schaffen. Die Kommilitonen, die sich in einer beruflichen Umorientierung oder im Sabbatjahr befinden, haben den Vorteil, sich ganz auf das Masterstudium konzentrieren zu können. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich die Studienwahl - trotz der Doppelbelastung - in jedem Falle wieder treffen würde. Nicht nur mein Wissen hat sich vervielfacht, auch meine Haltung als Mediatorin und zur Mediation hat sich in dieser Zeit enorm geschärft. Mein Fazit: 25 Jahre nach dem ersten Hochschulstudium etwas zu studieren, das unheimlich Spaß macht, ist eine echte Bereicherung!
Bewertung lesen
Pauline
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.12.2016