COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Fernstudium Automatisierungstechnik

Fernstudium Automatisierungstechnik

Ob Produktionsbänder in Fabriken oder Zentralheizungen in Bürogebäuden - In der modernen Wirtschaft laufen heutzutage viele Prozesse vollautomatisch ab. Automatisierungstechniker übernehmen die Verantwortung für komplexe technische Industrieanlagen und arbeiten in allen Bereichen von der Montage über die Wartung bis hin zur Reparatur, um einen reibungslosen Funktionsablauf zu gewährleisten.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Im Fernstudium der Automatisierungstechnik haben Sie die Möglichkeit, je nach Interesse zwischen fachlich umfassenderen und spezifischen Weiterbildungsangeboten auszuwählen.
Im interdisziplinären Fach Automatisierungstechnik bilden Sie sich einerseits als Elektroniker beziehungsweise Elektrotechniker weiter. Dazu erlernen Sie, elektrische Schaltkreise anzulegen sowie zu analysieren. Ebenso befassen Sie sich mit dem Einsatz von geeigneten pneumatischen, hydraulischen oder elektromechanischen Bauteilen, um technische Abläufe gewinnbringend zu automatisieren. Andererseits arbeiten Sie sich in Teilbereiche der Informationstechnik ein. Auf diesem Wege erwerben Sie die Kompetenz, einzelne Komponenten von Industrieanlagen mithilfe von Computern und entsprechender Software zu Regelkreisen zu vernetzen. Über Steuerungstools überwachen, verwalten und optimieren Sie das System als Ganzes.

Ablauf & Abschluss

Für ein Fernstudium der Automatisierungstechnik stehen Ihnen sowohl akademische Fernstudiengänge als auch nicht-akademische Fernlehrgänge zur Auswahl.
Einen Bachelor Abschluss erreichen Sie in der Regel nach 8 Semestern. Möchten Sie stattdessen den höherwertigen Mastergrad erlangen, studieren Sie meist 4 Semester. Als Teilnehmer eines Zertifikatskurses erarbeiten Sie in etwa 6 bis 42 Monaten die Inhalte der jeweiligen Weiterbildung.
Ihr Bildungsinstitut sendet Ihnen in regelmäßigen Abständen die Lernunterlagen in Form von Studienbriefen zu. Diese sind so aufgebaut, dass Sie sich die erforderlichen Kompetenzen schrittweise im Selbststudium aneignen können. Damit Sie auch von Zuhause aus eine optimale Betreuung erhalten, nutzen Sie zusätzlich einen Online-Campus. Dort finden Sie beispielsweise weitere Übungen und Tests oder nehmen an Seminaren teil. In Chats und Foren besprechen Sie zudem mit Ihren Tutoren sowie anderen Studierenden die organisatorischen Abläufe oder diskutieren problematische Aufgabenstellungen.

Was kostet mich das Fernstudium Automatisierungstechnik?

Die Kosten für Ihr Fernstudium der Automatisierungstechnik richten sich danach, ob Sie sich auf akademischer oder nicht-akademischer Ebene weiterbilden möchten. Für Zertifikatslehrgänge müssen Sie in der Regel zwischen 690 € und 3.140 € aufbringen. Etwas teurer fallen dagegen die Fernstudiengänge aus. Um einen Bachelor in Automatisierungstechnik zu studieren, benötigen Sie rund 3.600 €. Die Gebühren für einen Master Fernstudiengang liegen bei etwa 6.000 €.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Um ein akademisches Bachelor Fernstudium an einer Hochschule aufzunehmen, müssen Sie in der Regel über die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife verfügen. Außerdem sind Sie mit einer abgeschlossenen Ausbildung und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung teilnahmeberechtigt. Für Ihre Studienzeit ist es zudem erforderlich, dass Sie gleichzeitig einer beruflichen Tätigkeit nachgehen. Ein Masterstudiengang steht Ihnen offen, wenn Sie einen ersten Hochschulabschluss in Maschinenbau, Mechatronik oder einem anderen der Automatisierungstechnik ähnlichen Fach erworben haben.

Bin ich für das Fernstudium Automatisierungstechnik geeignet?

Um ein Fernstudium der Automatisierungstechnik erfolgreich zu absolvieren, ist in erster Linie ein ausgeprägtes Interesse für technische Geräte vonnöten. Fundierte Kenntnisse aus der Mathematik und Physik helfen Ihnen dabei, die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik zu durchschauen. Darüber hinaus sollten Sie eine Affinität für den IT-Bereich mitbringen, da Sie Industrieanlagen meist mit Rechnern steuern und im Falle von Störungen auf Diagnosesoftware zurückgreifen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftl. Verständnis
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Mit einem abgeschlossenen Fernstudium können Sie eine entsprechende Stelle als Automatisierungstechniker annehmen. Sie arbeiten fortan an der Schnittstelle von Elektrotechnik sowie Informatik und übernehmen das gesamte Arbeitsspektrum von der Installation über die Inbetriebnahme, Überwachung und Wartung bis hin zur Reparatur von Automatisierungssystemen.
Ihr Gehalt als Automatisierungstechniker variiert je nach Arbeitgeber und Branche. In der Regel erhalten Sie einen monatlichen Verdienst von 2.300 € bis 4.300 € brutto. Falls Sie sich über einen längeren Zeitraum auf Ihrem Posten bewähren, ist auch ein Bruttogehalt von über 5.000 € pro Monat möglich.

Vorteile des Fernstudiums Automatisierungstechnik

  1. Es herrscht eine wachsende Nachfrage nach ausgebildeten Fachkräften, die die Wartung und Steuerung von Industrieanlagen übernehmen.
  2. Die unterschiedlichen Weiterbildungsangebote richten sich sowohl an Facharbeiter als auch an Interessierte mit entsprechenden Grundkenntnissen.
  3. Alle Studienformen sind vergleichsweise günstig.

Nachteile des Fernstudiums Automatisierungstechnik

  1. Die Auswahl an Fernstudienangeboten in der Automatisierungstechnik ist recht klein, da viele Institute das Fach nur in Form eines Präsenzstudiums anbieten.
  2. Eine Laufbahn als Ingenieur ist ausschließlich mit einem Hochschulabschluss möglich.

Aktuelle Bewertungen

Anspruchsvoll und interessant
Marina, 10.12.2019 - Automatisierungstechnik, HFH · Hamburger Fern-Hochschule
Zu empfehlen
Hasan, 09.11.2019 - NC- und CNC-Technik, sgd
Nicht für Ingenieure oder Techniker
Martin, 22.05.2018 - Automatisierung, Christiani Akademie
Sehr interessanter Lernstoff über Systeme
Sascha, 24.12.2017 - Systems Engineering Manager, AKAD Weiterbildung
Sehr schnelle Reaktion auf Fachfragen
Karsten, 26.04.2017 - NC- und CNC-Technik, ILS - Institut für Lernsysteme
Sehr umfangreich und leicht verständlich
Waldemar, 23.12.2016 - NC- und CNC-Technik, sgd
Gut aufbereiteter Stoff
Sascha, 16.12.2016 - Systems Engineering Manager, AKAD Weiterbildung
Inhaltlich sehr gut. Prüfungssituation schlecht
Sascha, 09.06.2016 - Systems Engineering Manager, AKAD Weiterbildung
Soweit ganz in Ordnung
Dirk, 12.12.2015 - NC- und CNC-Technik, sgd
Durchaus positiv. Volle Empfehlung!
Marc, 09.12.2015 - NC- und CNC-Technik, Fernakademie für Erwachsenenbildung

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Automatisierungstechnik wurden von 4 Studenten wie folgt bewertet:
3.8
75%
Weiterempfehlung