Fernstudium Wirtschaftsingenieur

Im Fernstudium Wirtschaftsingenieur erforschen Sie technische, betriebs- und naturwissenschaftliche Fachgebiete. Als Wirtschaftsingenieur verbinden Sie die Managementebene mit der technischen Umsetzung von Projekten und Produkten. Einflüsse aus Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften sorgen für ein vielseitiges und abwechslungsreiches Studium. Sie entwickeln das kommende Luxusautos, vermarkten das nächste High-End-Smartphone und profitieren von sehr guten Verdienstmöglichkeiten.

Tipp der Redaktion

Wilhelm Büchner Hochschule
Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Möchten Sie ein Fernstudium im Wirtschaftsingenieurwesen aufnehmen, bietet Ihnen die Wilhelm Büchner Hochschule unterschiedliche Möglichkeiten. Handelt es sich um Ihr Erststudium, können Sie einen Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen in den Bereichen Logistik, Produktion, Energietechnik oder Informationstechnik absolvieren. Verfügen Sie bereits über einen Bachelor Abschluss, bietet Ihnen die Wilhelm Büchner Hochschule Kurzstudiengänge an, in denen die Fernhochschule Ihnen das Erststudium anrechnet. Diese Studiengänge eignen sich beispielsweise ideal für Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure, die sich für einen anderen Fachbereich qualifizieren möchten.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Die Inhalte des Fernstudiums zum Wirtschaftsingenieur sind vielseitig und unterscheiden sich je nach Anbieter und Abschluss. Ziel der Studiengänge ist es, Sie auf Führungs- und Managementaufgaben im wirtschaftlich-technischen Bereich vorzubereiten. Die Schwerpunkte der Fächer liegen daher im Bereich Management, Prozessentwicklung, Technik und Betriebswirtschaftslehre. Zu Beginn Ihres Fernstudiengangs eignen Sie sich wichtige Grundlagenkenntnisse in den Bereichen Wirtschaft, Mathematik und Management an. Später folgen Spezialisierungen in Mechanik, Chemie, Energie oder Produktion.

Folgende Inhalte begegnen Ihnen im Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur:

Je nach Fernhochschule wählen Sie zwischen unterschiedlichen Spezialisierungen:

Das folgende Video zeigt, wie Sie als Wirtschaftsingenieur Technik und Wirtschaft miteinander in Einklang bringen:

Beliebteste Fernstudiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen
Wilhelm Büchner Hochschule
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
4.2
98% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.1
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
48 Monate
4.1
98% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.1
95% Weiterempfehlung
Infoprofil

4 Fernstudiengänge

Engineering Management
Wilhelm Büchner Hochschule
Zertifikat
9 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Digital Engineering Management
Allensbach University
Zertifikat
10 Monate
5.0
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen - Zertifikatsstudium
AKAD University
Zertifikat
15 Monate
3.8
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen Zertifikat
Technische Hochschule Mittelhessen, ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Zertifikat
18 Monate

Ablauf & Abschluss

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium gibt es im Fernstudium Wirtschaftsingenieur nur wenige bis keine Präsenzphasen. Die Lerninhalte bekommen Sie in Form monatlicher Studienbriefe nach Hause geschickt. Ihren Lernstand kontrollieren Sie durch Einsendeaufgaben oder Hausarbeiten, die sie je nach Anbieter auch online einreichen können.

Neben den akademischen Graden Bachelor und Master vergeben einige Institute interne Zertifikate und Zeugnisse. Je nach Fernhochschule erhalten Sie zusätzliche Zertifikate für abgeschlossene Module. Bei einem anschließenden akademischen Studium können Sie bei der jeweiligen Bildungseinrichtung einen Antrag auf Anrechnung der Zertifikate stellen. Haben Sie eine Lerneinheit beendet, überprüfen Sie Ihr Wissen im Rahmen einer Klausur oder einer Projektarbeit. Klausuren schreiben sie meist am Hauptsitz Ihrer Fernuniversität. Viele Anbieter stellen Ihnen zusätzlich regionale Studienzentren zur Verfügung.

Einen Bachelor Studiengang als Wirtschaftsingenieur absolvieren Sie in einer Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern neben dem Beruf. An einigen Fernhochschulen besteht zusätzlich die Möglichkeit, Wirtschaftsingenieurwesen als Vollzeit- oder Kompaktstudium zu absolvieren. Hierdurch können Sie Ihre Studiendauer auf 4 Semester reduzieren. Einige Institute wie die AKAD University oder die HFH bieten das Fernstudium auf Englisch an. Möchten Sie einen Bachelor oder Master in englischer Sprache erlangen, sollten Sie mehr Zeit mitbringen. Hier liegt die Regelstudienzeit bei 7 bis 9 Semestern. Das Master Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur nimmt zusätzlich 4 bis 5 Semester in Anspruch. Nicht-akademische Lehrgänge absolvieren Sie in 2 bis 3 Semestern.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Die Kosten für ein Wirtschaftsingenieur Fernstudium liegen zwischen 8.000 € und 14.000 €. Einen preislichen Unterschied zwischen Bachelor und Master Studiengang gibt es kaum. Für akademische Studiengänge zahlen Sie etwas mehr als für institutsinterne Abschlüsse. Ob Sie das Studium in englischer oder deutscher Sprache absolvieren, fällt bei den Studiengebühren ebenfalls nicht ins Gewicht.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Um die Zulassung zu einem Wirtschaftsingenieur Fernstudium zu erlangen, benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife. Haben Sie die Fachhochschulreife, einen Meister oder einen Fachwirt erworben? Dann können Sie je nach Spezialisierung, Fernuniversität und Bundesland auch ohne Abitur ein Wirtschaftsingenieur Fernstudium absolvieren. Manche Bundesländer erkennen Ihre Berufserfahrung sowie erworbene Zusatzqualifikationen als Zugangsvoraussetzung an.

Den Master dürfen Sie nach Abschluss eines Bachelor Studiums der Ingenieurswissenschaft in Angriff nehmen. Naturwissenschaftliche oder informationstechnische Bachelor Abschlüsse sind ebenfalls gerne gesehen.

Einige Fernhochschulen führen vor Beginn des Studiums Prüfungen in Englisch oder Mathematik durch, um Ihre Tauglichkeit für den Lernstoff zu prüfen. Anders als bei einem Präsenzstudium sind die Studienplätze an den meisten Fernuniversitäten nicht beschränkt. Einen bestimmten Numerus clausus benötigen Sie daher nicht. Bei nicht-akademischen Fernstudiengängen unterscheidet sich die Zulassung von Anbieter zu Anbieter. Einige Fernschulen verlangen keine zusätzliche Qualifikation, während andere Bildungsträger bereits abgeschlossene Berufsausbildungen oder mehrjährige berufliche Tätigkeiten fordern.

  • Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Wirtschaftliches Denken
    6/10
  • Technikverständnis
    8/10
  • Sozialkompetenz
    5/10

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Sie möchten auf eine Führungsposition hinarbeiten und gleichzeitig ihre praktischen Kenntnisse erweitern? Ein Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur bereitet Sie darauf ideal vor. Dabei sollten Sie über ein ausgeprägtes technisches Verständnis verfügen und sich in knifflige Prozesse hineindenken können. Die Mathematik sollte ebenso Ihr Interesse wecken wie Themen aus Wirtschaft und Produktion. Für die Studieninhalte "Strategisches Management" und "Unternehmensführung" benötigen Sie vor allem soziale Kompetenz.

Anders als in einem Präsenzstudium sind Sie an einer Fernuniversität größtenteils auf sich allein gestellt. Absolvieren Sie das Fernstudium neben dem Beruf, benötigen Sie ein hohes Maß an Disziplin. Ihre Organisationsfähigkeit ist ebenfalls gefordert. Familie, Beruf, Freizeit und Studium bringen Sie unter einen Hut.

Fach- oder Führungskarriere: Warum nicht beides?

Das Studium als Wirtschaftsingenieur ist interdisziplinär ausgerichtet. Für ihre berufliche Karriere erhalten Sie somit das Rüstzeug, um sich zur Führungs- oder Fachkraft zu entwickeln – oder beides zu kombinieren. Durch Ihr technisches Know-how wissen Sie, wie Ihre Produkte funktionieren. So stellen Sie in den Bereichen Marketing und Vertrieb den Mehrwert Ihres Portfolios glaubwürdig dar.

Im Controlling leistet Ihnen Ihr Fachwissen gute Dienste. Durch Kenntnisse der Produktionsprozesse schätzen Sie die Kosten eines Produktes beispielsweise realistischer ein und decken Optimierungspotenziale auf. Ein weiterer Vorteil: Sie müssen sich nicht auf einen Fachbereich festlegen, sondern können vielfältige Eindrücke sammeln.

Als Fachkraft sind Sie näher an der Entwicklung und den Prozessen der Produktion beteiligt. Sie entwerfen und konzipieren neue Technologien und Produkte. Hier ist es sinnvoll, wenn Sie sich in einer gewünschten Fachrichtung spezialisieren.

Beruf, Karriere & Gehalt

Als Wirtschaftsingenieur agieren Sie als Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und Technik. Aufgrund der vielseitigen Ausbildung sind Sie nach dem Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur aktuell sehr gefragt und können schnell Führungsverantwortung übernehmen. Dank Ihres vielseitigen Wissens füllen Sie eine Position als Entwicklungsingenieur ebenso aus wie Jobs im Marketing oder in der Unternehmensführung. Der von Ihnen an einer Fernhochschule erworbene Abschluss ist gleichwertig mit dem einer Präsenzhochschule. Durch die gemeisterte Doppelbelastung sowie das gleichzeitig erworbene praktische Wissen im Beruf sind Sie für Arbeitgeber besonders attraktiv.

Ebenso vielfältig wie das vermittelte Wissen präsentieren sich die Branchen, in denen Sie sich verwirklichen können. In der Luftfahrt planen und optimieren Sie zum Beispiel die nächste Flotte an Fernfliegern. Sie leiten die Konstruktion des neuesten Sportwagens in der Automobilindustrie ebenso wie die Anzeigenkampagne eines innovativen Arzneimittels in der Medizintechnik. Im Bereich Vertrieb erklären Sie Kunden dank Ihres technischen Wissens, ob ihre Produktwünsche realisierbar sind. Dank Studienangeboten in englischer Sprache sind sie sowohl für national als auch international tätige Arbeitgeber interessant.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach gut qualifizierten Wirtschaftsingenieuren liegt Ihr Einstiegsgehalt nach einem Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur höher als in anderen Studiengängen. Mit 3.000 € bis 3.500 € brutto pro Monat entlohnt Ihr Arbeitgeber Sie im Schnitt für Ihre erste Tätigkeit. Bereits nach 2 bis 3 Jahren steigert sich Ihr Gehalt spürbar. Wirtschaftsingenieure mit einigen Jahren Berufserfahrung verdienen im Schnitt zwischen 4.500 € und 5.000 € brutto pro Monat. Die besten Gehaltsaussichten bestehen in der heiß begehrten Automobilindustrie. Als Spitzenverdiener im Wirtschaftsingenieurwesen können Sie sogar mit Gehältern von 8.500 € brutto pro Monat rechnen.

Pro

  1. Die Kombination aus betriebswirtschaftlichem und technischem Fachwissen ist auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.
  2. Schnelle Aufstiegs- und hohe Verdienstmöglichkeiten sorgen für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
  3. Ein breites Spektrum an Einsatzfeldern und Arbeitgebern bietet Ihnen eine abwechslungsreiche berufliche Laufbahn.

Contra

  1. Je nach Anbieter fallen die Studiengebühren recht hoch aus.
  2. Die abwechslungsreichen Studieninhalte fordern von Ihnen vielseitige Kenntnisse und Interessen. Gerade die technischen und mathematischen Inhalte führen zu häufigen Studienausstiegen.
  3. Der Mangel an Fachkräften sowie die hohen Verdienstmöglichkeiten sind an den Studieninteressierten nicht vorbeigegangen. Das Wirtschaftsingenieurwesen gehört zu den gefragten Studiengängen. Sie stellen sich in den kommenden Jahren also einiger Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt.

Aktuelle Bewertungen

Vlado , 13.06.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
Dirk , 09.06.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Tilo , 07.06.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Simone , 25.05.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (B.Eng.)
Sebastian , 23.05.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
Basar , 22.05.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
Oleg , 22.05.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
Philipp , 20.05.2017 - Engineering Management (Zertifikat)
Martin , 19.05.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Kurt , 18.05.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen wurden von 925 Studenten wie folgt bewertet:

4.1
96% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Wirtschaftsingenieurwesen Produktion
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Industrial Engineering
Hochschule Mittweida
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Industrial Engineering
Hochschule Kaiserslautern, ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Wirtschaftsingenieurwesen
Fachhochschule Münster
Master
Seite 1 von 6
Wilhelm Büchner Hochschule
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.1
95% Weiterempfehlung

53 Fernstudiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen
Wilhelm Büchner Hochschule
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
4.2
98% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.1
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
48 Monate
4.1
98% Weiterempfehlung
Engineering Management
Wilhelm Büchner Hochschule
Zertifikat
9 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.1
95% Weiterempfehlung
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
AKAD University
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
54 Monate
3.9
95% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen
AKAD University
Master of Engineering (M.Eng.)
30 Monate
4.0
92% Weiterempfehlung
Engineering Management
Wilhelm Büchner Hochschule
Master of Business Administration (MBA)
12 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen in Österreich
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
24 Monate
4.1
100% Weiterempfehlung