Biologie
bis zu 48 Monate
Master, Bachelor, Zertifikat
1 Fernhochschule
2 Fernschulen
1 Fernstudienanbieter

Fernstudium Biologie

Sie interessieren sich für die Natur und dafür, wie das komplexe Leben auf unserem Planeten funktioniert? Gleichzeitig möchten Sie sich weiterbilden und Ihr Wissen in einer spannenden Naturwissenschaft vertiefen? Ein Fernstudium der Biologie ist genau das Richtige für Sie. Sie verbessern durch Ihr Studium nicht nur Ihre Allgemeinbildung, sondern eröffnen sich auch im Arbeitsleben neue Möglichkeiten.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Bei den Naturwissenschaften steht die Biologie ganz oben in der Gunst der Studierenden. Von Bakterien über Zellen bis hin zu komplexen Ökosystemen erklärt ein Fernstudium der Biologie den Kreislauf des Lebens und trägt daher auch den Namen der Lehre vom Leben.

Wenn Sie sich für ein Biologie Fernstudium interessieren, finden Sie meist nicht-akademische Studienangebote vor. Diese vermitteln Ihnen die Grundlagen der Biologie oder gehen auf spezielle Teilbereiche dieser Naturwissenschaft ein.

Folgende Inhalte begegnen Ihnen in einem Biologie Fernlehrgang:

  • Immunsystem
  • Herz-Kreislauf-System
  • Aufbau und Funktion von Zellen
  • Ernährung & Verdauung
  • Ökosysteme
  • Tierkunde

Möchten Sie einen Akademischen Abschluss erlangen und sind Sie Einflüssen aus anderen Studienrichtungen gegenüber nicht abgeneigt, stehen Ihnen alternative Studiengänge wie das Studium der Biotechnologie oder Biologie für Laboranten zur Verfügung. Hier erwarten Sie Inhalte wie:

  • Chemie
  • Physik
  • Evolutionstheorie
  • Genetik
  • Mikrobiologie
  • Pflanzenphysiologie
  • Ökologie

Beliebteste Fernstudiengänge

Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen
Springer Campus, Universität Mainz
Bachelor of Science (B.Sc.)
48 Monate
4.1
100% Weiterempfehlung
Biotechnologie
Hochschule Esslingen, Springer Campus
Master of Science (M.Sc.)
33 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Earth Science
The Open University
Master of Science (M.Sc.)
36 Monate
Grundwissen Biologie
Laudius
Zertifikat
6 Monate
Learn about microbes
The Open University
Zertifikat
6 Monate

Ablauf & Abschluss

Mit einem Fernstudium in Biologie bilden Sie sich weiter, egal ob Sie zuhause oder auf Reisen sind. Ihr Studienmaterial erhalten Sie in Form von Lehrheften zugeschickt oder laden sich diese in digitaler Form über einen Online-Campus herunter. Diese Flexibilität gibt Ihnen die Möglichkeit, den Studiengang Biologie berufsbegleitend zu studieren. Einige Anbieter stellen Ihnen zusätzliche Lehrmaterialien wie Sekundärliteratur, Videos oder Podcasts zur Verfügung.

Neben der örtlichen Unabhängigkeit bieten nicht-akademische Fernstudiengänge einen zeitlichen Vorteil. Zum einen laufen sie über einen überschaubaren Zeitraum von 4 bis 6 Monaten. Zum anderen investieren Sie durch fehlende Präsenzphasen keine Zeit in die An- und Abreise zu Vorlesungen. Um Ihren Lernstand zu kontrollieren, warten innerhalb der Lektionen Selbstlernaufgaben auf Sie. Einen Themenkomplex schließen Sie ab, indem Sie eine Hausarbeit verfassen und an Ihren Bildungsanbieter senden. Am Ende Ihres Fernlehrgangs in Biologie erhalten Sie ein institutsinternes Zertifikat, welches Ihnen Ihre Leistungen bescheinigt.

Entscheiden Sie sich für ein akademisches Studium, können Sie mit einer Regelstudienzeit von 7 bis 8 Semestern rechnen. Einzelne Lektionen schließen Sie mit einer Klausur am Standort Ihrer Hochschule ab. Am Ende Ihres Fernstudiums erarbeiten Sie eine Bachelor Arbeit und bekommen danach den akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen. Einige Fernschulen arbeiten dabei eng mit Präsenzuniversitäten zusammen. Für den Fernstudiengang Biologie für Biolaboranten kooperiert der Bildungsanbieter Springer Spektrum beispielsweise mit der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Da es sich bei den Biologie Fernstudiengängen meist um allgemeine Weiterbildungen handelt, müssen Sie hierfür keine speziellen Qualifikationen oder Bildungsabschlüsse vorweisen. Hier reicht es den Bildungsanbietern, wenn Sie sich für das Fach Biologie interessieren und Vorkenntnisse aus Ihrer Schulzeit mitbringen. Für verwandte akademische Fernstudiengänge benötigen Sie jedoch die Allgemeine oder die Fachgebundene Hochschulreife, um die Zulassung zum Studiengang zu erhalten. Je nach Anbieter besteht zudem die Möglichkeit, mit einer zuvor abgeschlossenen Berufsausbildung sowie gesammelter Berufserfahrung in Ihr Fernstudium einzusteigen. Die Fernhochschule Springer Spektrum empfiehlt für ihren Bachelor Studiengang, dass Sie zuvor eine Ausbildung zum Laboranten oder Technischen Assistenten erfolgreich abgeschlossen haben.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Ein Fernstudium in Biologie dauert vergleichsweise kurz, verlangt von Ihnen dennoch Disziplin und Organisationsvermögen. Studieren Sie berufsbegleitend, müssen Sie Ihren Beruf, Ihre Familie und den Lernstoff in Ihren Alltag integrieren. Neben den Skripten nehmen auch die zu erarbeitenden Hausaufgaben einen Teil Ihrer Zeit in Anspruch. Um erfolgreicher zu lernen, sollten Sie sich für die Themengebiete der Biologie interessieren. Sind Sie der Natur verbunden, hilft Ihnen dies ebenfalls, sich für das Fernstudium der Biologie zu motivieren. Da Sie in Ihrem Studium mit multimedialen Inhalten arbeiten und bei Fragen mit Ihrem Tutor in Kontakt treten müssen, sollten Sie außerdem über einen Multimedia-PC verfügen.

  • Disziplin
    6/10
  • Belastungsfähigkeit
    3/10
  • Organisationstalent
    6/10
  • Naturwissenschaftl. Verständnis
    10/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Der Arbeitsmarkt im Bereich der Biologie ist aktuell hart umkämpft. Das liegt unter anderem daran, dass viele Unternehmen Stellen nicht explizit für Biologen ausschreiben. Viele Firmen suchen oft nach Spezialisten, wie beispielsweise Biochemikern, Genetikern oder Molekularbiologen. Nach dem Studium eines nicht-akademischen Fernlehrgangs finden Sie daher eher außerhalb von Laboren eine Anstellung. Folgende Bereiche stehen Ihnen nach Ihrem Fernstudium der Biologie offen:

  • Agrarwirtschaft
  • Lebensmittelwirtschaft
  • Umweltberatung
  • Non-Profit Organisationen
  • Pharmazie
  • Zoos und botanische Gärten

Ein Fernstudium in Biologie qualifiziert Sie nicht dazu, eine Lehrertätigkeit aufzunehmen. Diesen Weg können Sie erst mit einem Studium an einer Präsenzuniversität sowie einem erfolgreich durchlaufenen Referendariat einschlagen.

Steigen Sie nach ihrem Biologie Fernstudium in das Berufsleben ein, können Sie mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.500 € und 3.500 € brutto rechnen. Haben Sie einige Jahre Berufserfahrung gesammelt, steigt Ihr Gehalt durchschnittlich auf 3.750 € bis 4.500 €.

Pro

Folgende Argumente sprechen für ein Fernstudium der Biologie:

  1. Einen nicht-akademischen Fernlehrgang absolvieren Sie von zuhause oder unterwegs in nur wenigen Monaten. Er eignet sich daher perfekt, um Ihr Wissen berufsbegleitend zu erweitern.
  2. Legen Sie sich nicht auf die reine Biologie fest oder haben Sie bereits eine Ausbildung zum Laboranten absolviert, stehen Ihnen Fernstudiengänge mit akademischem Abschluss zur Verfügung.
  3. Als Absolvent eines Fernstudiums der Biologie können Sie in unterschiedlichen Branchen arbeiten und mit einer guten Bezahlung rechnen.

Contra

Ein Biologie Fernstudium birgt auch Nachteile:

  1. Ihr Fernstudium qualifiziert Sie nicht zur Lehrertätigkeit. Hierfür benötigen Sie ein Studium in einem zweiten Lehrfach sowie ein abgeschlossenes Referendariat.
  2. Der Arbeitsmarkt im Bereich Biologie ist hart umkämpft. Unternehmen suchen nur selten reine Biologen. Stattdessen setzen sie auf Spezialisten aus interdisziplinären Studiengängen.
  3. Nicht-akademische Weiterbildungen bieten Ihnen keine Präsenzphasen. Dadurch können Sie beispielsweise keine Erfahrung in der Laborarbeit sammeln.

Aktuelle Bewertungen

Max , 09.10.2019 - Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Lisa , 05.10.2019 - Biotechnologie (M.Sc.)
Andreas , 02.10.2019 - Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Jens , 30.09.2019 - Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Tobias , 27.09.2019 - Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Natalie , 27.09.2019 - Biotechnologie (M.Sc.)
Marieke , 27.09.2019 - Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Carmen , 27.09.2019 - Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Pia , 27.09.2019 - Biotechnologie (M.Sc.)
Sabrina , 27.09.2019 - Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Biologie wurden von 20 Studenten wie folgt bewertet:

4.3
100% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Learn about microbes
The Open University
Zertifikat
Grundwissen Biologie
Laudius
Zertifikat
Learn about plants and people
The Open University
Zertifikat
Grundlagen der Zelltechnologie
oncampus GmbH
Zertifikat
Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen
Springer Campus, Universität Mainz
Bachelor of Science (B.Sc.)
Seite 1 von 1

7 Fernstudiengänge

Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen
Springer Campus, Universität Mainz
Bachelor of Science (B.Sc.)
48 Monate
4.1
100% Weiterempfehlung
Biotechnologie
Hochschule Esslingen, Springer Campus
Master of Science (M.Sc.)
33 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Earth Science
The Open University
Master of Science (M.Sc.)
36 Monate
Grundwissen Biologie
Laudius
Zertifikat
6 Monate
Learn about microbes
The Open University
Zertifikat
6 Monate
Learn about plants and people
The Open University
Zertifikat
6 Monate
Grundlagen der Zelltechnologie
oncampus GmbH
Zertifikat
6 Monate