Effizient und effektiv: so geht Fernstudium heute!

,
Marketingmanagement (Zertifikat)
Bericht archiviert

Das Studium diente dazu, meinen eigenen Horizont zu erweitern und meinen Wissensstand gerade hinsichtlich des Marketing deutlich zu verbessern und akademisch zu untermauern.

Unbestritten gehört eine gehörige Portion Disziplin und Durchhaltevermögen dazu, als Berufstätiger (über 40) ein solches Fernstudium auch erfolgreich zu Ende zu bringen. Stichwort Zeitmanagement: Hilfreich war für mich insbesondere die von der DAM empfohlene Modul-Prüfungsregelung, d.h. pro Monat ein Modul zu bearbeiten und auch hierzu pro Monat eine Prüfung (Assignment) abzulegen. So hatte ich immer im Blick, wie weit das Studium fortgeschritten war und ob ich im Zeitplan lag. Rückblickend kann ich heute sagen, dass ich durch den Fernlehrgang wahnsinnig viel über Marketing und Marketingwissenschaften erfahren habe und dies auch bereits während des Studiums in der Praxis anwenden konnte.

Die Lerninhalte sind sehr gut und konzentriert aufbereitet. Zum Teil sind die Inhalte jedoch veraltet (Beispiele in DM), wenngleich sie ja deshalb nicht an Relevanz verloren haben. Interessant: Die DAM bietet eine Art Baukastensystem an, in dem man sich - mit Ausnahme von Pflichtmodulen zum Grundverständnis - seine eigenen Schwerpunkte bilden kann. Diese Wahlmöglichkeit bietet dem Studenten die Chance, sich auf seinen für ihn relevanten Part stärker zu fokussieren. Grundsätzlich glaube ich, für mich persönlich exakt die richtigen Module ausgewählt zu haben; ich habe aus jedem der Module Wissenswertes mitgenommen, das ich in meine tägliche Arbeit als KAM, wenn es um Planung, Organisation und Management geht, einfließen lasse.

Die Lehrgangsunterlagen sind bewußt auf akademischen Niveau verfasst und stellen zwangsläufig keinen Lesestoff dar, den man einmal liest und dann verinnerlicht hat. Man muss ihn „arbeiten“.

Um einen erfolgreichen Abschluss zu erzielen, müssen zwölf Prüfungen (Assigments) sowie eine Abschlussarbeit (Thesis) eingereicht werden. Die Assignments bestehen aus MC-Fragen und aus freien Aufgabenstellungen, wo dem Studenten doch einiges abverlangt wird. Hier geht es weniger um Auswendiglernen, sondern um das Verstehen der komplexen Zusammenhänge aus Literatur und Praxis und um entsprechende Formulierung und Interpretation.

Im Laufe des Studiums haben mich einige Tutoren betreut. Sie alle arbeiten auf akademischen Niveau bzw. sind Akademiker und geben in der Benotung der Prüfungen auch entsprechende Kommentare und kritische Feedbacks. Meine Abschlußarbeit wurde durch den Tutor mit einem 4-Seiten starken Gutachten gewürdigt.

Einziger Kritikpunkt, sieht man mal von z.T. etwas älteren Lehrunterlagen ab, gilt dem "Online-Campus", da dieser mit seinen Chats und Foren noch stark verbesserungswürdig ist. Die DAM arbeitet aber wohl daran, und schlussendlich liegt es auch an den Teilnehmern, diesen Campus aktiver zu nutzen. Für die attraktivere Gestaltung ist jedoch die DAM zuständig.

Fazit: Ich würde die DAM uneingeschränkt weiterempfehlen, weil hier konsequent das eingehalten wird, was die junge Akademie auf ihrer Homepage verspricht. Fundierte Wissensvermittlung auf akademischem Niveau in einem angemessenen, überschaubaren Zeitrahmen. Mir haben die insgesamt 14 Monate (einschließlich der Thesis), an denen ich vorwiegend an den Wochenenden „Marketingmanagement“ auf dem Stundenplan hatte, sehr viel Freude bereitet. Konzept, Qualität und Umsetzung bei der DAM stimmen in allen Punkten. Zu Beginn war ich skeptisch, ob die DAM meinen Anforderungen genügen würde. Heute bin ich sehr froh, das Fernstudium bei der DAM – einer noch jungen Akademie mit einem wie ich finde einzigartigen Leistungsangebot - absolviert zu haben. Die DAM unterscheidet sich mit seinem Leistungsangebot von vielen anderen Anbietern.





  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    3.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
Markus
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 30.06.2013
Markus
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 30.06.2013

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Munira , 24.01.2019 - Marketingmanagement (Zertifikat)
Markus , 10.12.2018 - Marketingmanagement (Zertifikat)
Julia , 01.05.2017 - Marketingmanagement (Zertifikat)
Christine , 24.02.2017 - Marketingmanagement (Zertifikat)
T. , 20.10.2016 - Marketingmanagement (Zertifikat)