• Rabatte & Förderungen

    Unser Kooperationspartner Deutsche Bildung AG stellt Förderungen von bis zu 25.000 €¹ pro Studierendem bereit. Die Höhe der Rückzahlung orientiert sich dabei prozentual an Ihrem späteren Einkommen.

    Familienmitglieder sparen bis zu 50 Euro pro Monat und Person.

    Die PFH erlässt Eltern in der Elternzeit die Gebühren für drei Monate.

    Als PFH-Absolvent sparen Sie bei einem weiterem Studium an der PFH bis zu 50 Euro pro Monat.

    Wenn Sie bei einem der Unternehmen des Hochschul-Kuratoriums arbeiten, erhalten Sie ein Stipendium in Höhe von bis zu 50 Euro monatlich auf die regulären Gebühren aller PFH-Fernstudiengänge.

  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Das Fernstudium "Psychologie" beim Anbieter "PFH Private Hochschule Göttingen" dauert insgesamt 48 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 12.602 €¹. Bisher haben...
Weiterlesen

Aktuelle Bewertungen

Sebastian , 12.09.2021 - Psychologie (B.Sc.)
Monica , 17.08.2021 - Psychologie (B.Sc.)
Elisabeth , 30.07.2021 - Psychologie (B.Sc.)
Bastian , 21.07.2021 - Psychologie (B.Sc.)
Louisa , 21.07.2021 - Psychologie (B.Sc.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
des Fernstudienanbieters
Serviceteam Fernstudium
Studienberatung
+49 (0)551 54700-500
www.pfh.de

Bildergalerie

Sie haben Ihr Fernstudium gefunden?
Melden Sie sich jetzt direkt an und starten Sie Ihr Fernstudium.

Fernstudium

Dauer
48 Monate
Gesamtkosten
12.602 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Allgemeine Psychologie – Denken und Sprache
Induktives und Deduktives Denken / Problemlösen, Sprache

Statistik I – Wahrscheinlichkeitstheorie und Deskriptive Statistik Grundlagen
Bivariate deskriptive Statistik / Das lineare Modell / Wahrscheinlichkeitsrechnung und Zufallsvariablen / Verteilungen und Stichprobenverteilungen / Schätzverfahren

Durchführung und Präsentation empirischer Untersuchungen
Abschlussarbeiten in der psychologischen Forschung / Moderation und Präsentation / Selbstorganisiertes und individuelles Lernen

2. Semester

Biologische Psychologie
Die Architektur des Gehirns / Das lernende und erinnernde Gehirn / Das fühlende und agierende Gehirn

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie
Theoretische Ansätze / Persönlichkeitstheorien / Methodik der Persönlichkeitsforschung / Kernkomponenten der Persönlichkeitsanalyse und der Differentiellen Psychologie

Sozialpsychologie
Selbst, Persönlichkeit und soziale Motive / Soziale Kognition, soziale Einstellungen und Methoden der Sozialpsychologie / Soziale Interaktion / Soziale Gruppenprozesse

3. Semester

Statistik II – Testverfahren und computergestützte Datenanalyse
Testverfahren I und II / Computergestützte Datenanalyse I und II

Forschungsmethoden und Allgemeine Psychologie Wahrnehmung
Wahrnehmung I - III / Forschungsmethoden I - II

Entwicklungspsychologie – Kindes- und Jugendalter
Gegenstand und Methoden / Entwicklung des Denkens, Informationsverarbeitung und der Sprache / Emotionale, soziale und moralische Entwicklung / Entwicklung der Geschlechtsidentität, psychische Störungen und Interventionen

4. Semester

Allgemeine Psychologie – Lernen, Gedächtnis, Emotion und Motivation
Gedächtnis / Lernen / Emotion / Motivation

Entwicklungspsychologie – Erwachsenenalter
Grundlagen, Methoden und kognitive Entwicklung / Motivation, Persönlichkeit und Selbst / Anwendungsaspekte

Empirisch Experimentelles Praktikum
Versuchsplanung und Experimentelles Praktikum I - III: Begriffliche Grundlagen / Empirische Untersuchung / Datenanalyse und Dokumentation

5. Semester

Grundlagen der Testtheorie und psychologische Diagnostik
Testtheorie I und II / Psychologische Diagnostik I und II

Basis-Anwendungsfach (3 der 4 Module sind zu belegen)
- Arbeits- und Organisationspsychologie
- Klinische Psychologie
- Pädagogische Psychologie
- Gesundheitspsychologie

6. Semester

Diagnostische Verfahren
Diagnostische Erhebungsverfahren I - III

Praktikumsmodul
Praktikum im Umfang von 6 Wochen Vollzeit (äquivalent) / Persönlichkeitsmanagement / Selbst- und Zeitmanagement

7. Semester

Aufbau-Anwendungsfach (die 3 Aufbaufächer des 5. Semesters sind fortzuführen)
- Arbeits- und Organisationspsychologie
- Klinische Psychologie
- Pädagogische Psychologie
- Gesundheitspsychologie

8. Semester

Pflichtnebenfach
Grundzüge der BWL und der VWL

Nebenfach (ein Modul muss gewählt werden)
- Human Resource Management
- Wirtschaftsinformatik
- Gesundheitsmanagement
- Dienstleistungsmanagement I und II

Bachelor-Thesis und Kolloquium

    Voraussetzungen
    Abitur, Fachabitur oder einschlägige Berufsausbildung + mindestens dreijährige Berufserfahrung. Ausnahmen regelt das Niedersächsische Hochschulgesetz.
    Lernmethode
    Fernstudium
    Studienbeginn
    Alle Quartale
    Creditpoints
    180
    Standorte
    Göttingen
    Zertifizierungen
    ZEvA
    ZFU
    Hinweise

    Verkürzung der Studiendauer durch Anerkennung von Vorleistungen auf 6 Semester möglich.

    Die Studiengebühren für 6 Semester betragen insgesamt 12.602 €¹.

    Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

    Videogalerie

    Studienberatung
    Kostenlose Beratung
    des Fernstudienanbieters
    Serviceteam Fernstudium
    Studienberatung
    +49 (0)551 54700-500
    www.pfh.de

    Kostenloses Infomaterial

    Bewertungen von Fernstudenten

    • Studieninhalte
      4.5
    • Studienmaterial
      4.2
    • Betreuung
      4.2
    • Online Campus
      4.1
    • Seminare
      3.8
    • Preis-/Leistung
      4.0
    • Digitales Lernen
      3.8
    • Flexibilität
      4.5
    • Gesamtbewertung
      4.1

    In dieses Ranking fließen 108 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 203 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

    Bewertungen filtern

    • 6
    • 75
    • 22
    • 2
    • 4
    Seite 1 von 51

    Plötzliche Umstellung fast aller Klausuren

    Tamara, 16.09.2021
    Psychologie (B.Sc.)
    1.6
    Hallo erstmal!
    Ich studiere Psychologie an der PFH im Bachelor (Fernstudium) und bin im letzten Semester. Bin dabei es innerhalb der 4 Jahre Regelstudienzeit abzuschließen. Anfangs war ich sehr zufrieden, was aber hauptsächlich an der guten Vernetzung der Studenten unter sich liegt. Jetzt wurden innerhalb sehr kurzer Zeit quasi über Nacht viele Prüfungsleistungen umgestellt, teils auch schwieriger. Persönlich erscheint es mir relativ unfair, wenn man zufällig in die Phase gerät, in der sämtliche Klausuren auf einen Schlag umgestellt/ schwieriger werden. Dadurch ist es quasi unmöglich am Ende einen ähnlichen guten Schnitt zu erzielen, wie die Studenten/ Jahrgänge davor.
    : (
    Bewertung lesen
    Tamara
    Alter 26-30
    Weiterempfehlung Nein
    Abschluss keine Angabe
    Geschrieben am 16.09.2021

    Nicht zu empfehlen! Mangelnde Organisation!

    A., 16.09.2021
    Psychologie (B.Sc.)
    2.1
    Von einem Studium an der PFH ist aktuell leider abzuraten! Das ist sehr schade, da die PFH gerade zu Beginn in 2019 meines Studiums ein sehr guter Anbieter war. Dies hat sich aber in letzter Zeit Stück für Stück verschlechtert, sodass die PFH nicht mehr zu empfehlen ist und es diverse bessere Anbieter gibt.

    Ein ausschlaggebender Grund ist die mangelnde Organisation, die aktuell an der PFH vorherrscht. So werden die Klausurergebnisse erst mit extremer Verspätung veröffentlicht, sodass eine rechtzeitige Bewerbung nicht möglich ist oder die Klausuren erst spät wiederholt werden können. Veranstaltungen werden kurzfristig abgesagt oder falsche Adressen für neue Klausurstandorte angegeben. Die Kommunikation mit der PFH ist sehr ineffizient, oft verspätet und teils sehr unfreundlich. Die Liste könnte hier leider noch lang fortgesetzt werden.

    Zudem ist die PFH sehr unflexibel, was das Vorziehen von Fächern, Belegungen oder Anfragen außerhalb der festgelegten Struktur betrifft.

    Der aktuelle Konsens der PFH ist eher von einem gegen die Studenten arbeitenden Stil geprägt. So wurde die letzte Jahrgang mit Möglichkeit zur Therapieausbildung aktiv in das Studium beworben und jetzt wird aufgrund Erschwerungen der Weg seitens der PFH deutlich erschwert bis unmöglich gemacht.

    Von der Bewertung ausnehmen möchte ich die Professoren und Dozenten, die sehr gut und studentenorientiert arbeiten. Auch die Inhalte der Fernlehrbriefe, wenn auch etwas veraltet, sind gut. Diese positiven Grundbausteine leiden aber sehr unter der Struktur und der aktuellen Strategie der PFH.

    In Bezug auf die Corona-Krise finde ich die Tatsache, dass die ersten online Klausuren im Juni 2021 möglich waren - also über 1 Jahr und 3 Monate nach Beginn der Pandemie - spricht für sich. Das wurde an jeder staatlichen Universität besser gelöst. Zudem wurden die verspäteten Online-Klausuren dafür genutzt es den Studenten deutlich zu erschweren!!!
    Das Spricht schon für sich, dringend benötigte Online-Klausuren verspätet einzuführen und das dann noch auf Kosten der Studenten.
    Bewertung lesen
    A.
    Alter 14-25
    Weiterempfehlung Nein
    Abschluss Ich studiere noch
    Geschrieben am 16.09.2021

    Tolle Lösung für ein Studium der Psychologie

    Sebastian, 12.09.2021
    Psychologie (B.Sc.)
    4.9
    Ich befinde mich nun im letzten Drittel meines Bachelorstudiums. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden und kann die PFH nur empfehlen. Die Professoren und Professorinnen sind m.M.n sehr gut, alles wird verständlich erklärt. Für ein Fernstudium hat die PFH eine tolle Lösung für den Bereich Psychologie geschaffen. Einzig würde ich mir mehr Möglichkeiten für die Bereiche Rechts- und Neuropsychologie wünschen.
    Bewertung lesen
    Sebastian
    Alter 26-30
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Geschrieben am 12.09.2021

    Eine gute Alternative zum Präsenzstudium!

    Monica, 17.08.2021
    Psychologie (B.Sc.)
    4.3
    Das Fernstudium an der PFH ist definitiv eine ganz neue Erfahrung im Vergleich zur Schule und anderen Institutionen!
    Das Fach Psychologie ist fesselnd, doch das ganze auch noch selbst, in seinem eigenen Tempo, zu entdecken ist was ganz anderes. Natürlich wird alles durch Vorlesungen geleitet, doch trotzdem hat man viel Freiraum. Das einzige womit wir alle zu kämpfen haben, ist manchmal die Disziplin aufrechtzuerhalten. Manchmal möchte man alles einfach nur schleifen lassen, doch wir schaffen es trotzdem immer wieder wieder auf die Beine zu kommen und weiter zu machen. Denn bei der PFH halten besonders die Studenten untereinander zusammen!
    Bewertung lesen
    Monica
    Alter 14-25
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Geschrieben am 17.08.2021
    ¹ Alle Preise ohne Gewähr
    Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021