Fernstudium Psychologie
129 Fernstudiengänge | 1.552 Bewertungen

Fernstudium Psychologie

Unsere Psyche beeinflusst unser Erleben und Verhalten, unsere Beziehungen untereinander, unseren Arbeitsalltag sowie unsere Gesundheit. Sie möchten menschliche Verhaltensmuster besser verstehen, psychische Erkrankungen analysieren und die mentale Gesundheit von Menschen fördern? Dann ist das Psychologie Fernstudium genau das Richtige für Sie!

Anzeige
account_balanceDie APOLLON Hochschule empfiehlt
APOLLON Hochschule
Angewandte Psychologie (B.Sc.)
4.6
96% Weiterempfehlung

Sie suchen nach einer guten Möglichkeit, um flexibel neben dem Beruf Psychologie zu studieren? Dann empfiehlt Ihnen die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft ihr 6-semestriges Bachelor Fern...

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Wenn Sie sich für ein Psychologie Fernstudium entscheiden, haben Sie folgende Abschlussmöglichkeiten:
  • Akademische Abschlüsse: Bachelor & Master Fernstudiengänge
  • Nicht-akademischer Abschluss: Zertifikats-Fernlehrgänge
Während die akademischen Fernstudiengänge mit Bachelor und Master Abschluss die Grundlage für Ihre Karriere im Bereich der Psychologie legen, dienen die Zertifikats-Fernlehrgänge dazu, Ihr bereits vorhandenes Wissen zu erweitern und Sie gezielt für neue Aufgabenbereiche zu qualifizieren.
Wie erkenne ich eine psychische Störung? Auf welche Weise kommuniziere ich professionell und einfühlsam mit meinen Klienten und Patienten? Wie beeinflusst das Denken unser Handeln? Diese und noch mehr Fragen beschäftigen Sie im Bachelor Fernstudium, in welchem Sie sich beispielsweise auf Wirtschaftspsychologie, Allgemeine Psychologie oder Gesundheitspsychologie spezialisieren. Darüber hinaus können Sie sich auf folgende Inhalte freuen:

Beliebteste Fernstudiengänge

Infoprofil
ILS - Institut für Lernsysteme
access_time16 Monate
100% Weiterempfehlung
30 Bewertungen
Infoprofil
SRH Fernhochschule (22 Standorte)
access_time36 Monate
euro_symbol13.968¹
99% Weiterempfehlung
171 Bewertungen
Infoprofil
SRH Fernhochschule (22 Standorte)
access_time36 Monate
euro_symbol13.968¹
99% Weiterempfehlung
74 Bewertungen
Infoprofil
ELG E-Learning Group
access_time14 Monate
euro_symbol8.900¹
100% Weiterempfehlung
51 Bewertungen
Infoprofil
SRH Fernhochschule (22 Standorte)
access_time18 Monate
euro_symbol11.682¹
98% Weiterempfehlung
81 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Sie interessieren sich für das Psychologie Fernstudium? Erfahren Sie hier, was andere bewegt!

Ablauf & Abschluss

Die Studiendauer hängt von Ihrem angestrebten Abschluss ab:
  • Bachelor Fernstudium: 6 bis 12 Semester
  • Master Fernstudium: 2 bis 8 Semester
  • Zertifikats-Fernlehrgänge: ein bis 48 Monate
Sie absolvieren Ihr Psychologie Fernstudium als Selbststudium mit wenigen bis keinen Präsenzphasen. Die Fernhochschulen stellen Ihnen zur Unterstützung einen Online-Campus zur Verfügung, einer institutseigenen E-Learning Plattform, über die Sie Vorlesungen besuchen sowie an Seminaren und Webinaren teilnehmen. Zusätzlich finden hier Tutorien und Übungen statt.
Da Sie als Psychologe eng mit Menschen zusammenarbeiten, nehmen Sie bei einigen Fernstudiengängen an Praxisprojekten oder -phasen teil, in denen Sie in einer Institution Ihrer Wahl arbeiten. Diese finden beispielsweise in einer psychologischen Praxis, einem Jugendheim oder einer therapeutischen Praxis, welche Gesundheitscoachings anbietet, statt.

Was kostet mich das Psychologie Fernstudium?

Die Kosten für Ihr Psychologie Fernstudium variieren je nach Anbieter, dem Kursumfang und Ihrem angestrebten Abschluss. Ein Bachelor Fernstudium kostet zwischen 2.000 €¹ und 22.180 €¹, während Sie für den Master 900 €¹ bis 15.420 €¹ einplanen können.

Die Preisspanne für die Zertifikats-Fernlehrgänge rangiert zwischen 180 €¹ und 14.790 €¹. Kalkulieren Sie außerdem mögliche Ausgaben für eigenes Lernmaterial, Prüfungsgebühren sowie Reisekosten zu Präsenzterminen mit ein.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Je nach Art des Fernstudiums sollten Sie eine der folgenden Voraussetzungen mitbringen:

Bachelor Fernstudium:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Meistertitel oder vergleichbarer beruflicher Abschluss

Master Fernstudium:

  • Abgeschlossenes Bachelor Studium in Psychologie oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Abgeschlossene Ausbildung + Berufserfahrung

Entscheiden Sie sich für einen nicht-akademischen Psychologie Fernlehrgang, kommen je nach Institut unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen auf Sie zu: Für manche Weiterbildungen benötigen Sie keine Vorkenntnisse oder Bildungsabschlüsse, bei anderen müssen Sie das Abitur oder mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung mitbringen.

Bin ich für das Fernstudium Psychologie geeignet?

Egal für welchen Bereich der Psychologie Sie sich entscheiden, ist es wichtig, dass Sie sich gut in andere Menschen hineinversetzen können und kommunikationsstark sind. Häufig werten Sie Statistiken aus, beispielsweise um herauszufinden, wie sich der Medienkonsum auf die menschliche Psyche auswirkt. Aus diesem Grund helfen Ihnen analytische Fähigkeiten weiter.

Sie sind in der Lage, andere Menschen zu motivieren und beispielsweise aus ihrer Komfortzone zu locken? Häufig hinterfragen Sie die Verhaltensweisen von anderen Menschen und denken darüber nach, welche psychologischen Aspekte dahinter stecken? Super, dann erfüllen Sie weitere Voraussetzungen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 10
    Motivationsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftl. Verständnis
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    9/10

Psychotherapeut werden mit dem Fernstudium Psychologie?

Der Wunsch, Menschen in problematischen Lebenslagen zu helfen, motiviert viele angehende Psychologen. Wenn Sie nach Ihrem Psychologie Fernstudium als Psychotherapeut arbeiten wollen, müssen Sie an Ihr Bachelor Fernstudium zunächst einen Master Fernstudiengang anhängen. Wichtig ist, dass der Schwerpunkt Ihres Fernstudiums auf Klinischer Psychologie liegt. Im Anschluss daran absolvieren Sie eine 3- bis 5-jährige Psychotherapeuten Ausbildung, die Sie speziell auf diesen verantwortungsvollen Beruf vorbereitet.
Die Anerkennung Ihres Master Fernstudiums für die anschließende Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten ist allerdings Ländersache und nicht alle Bundesländer setzen den Abschluss an einer Fernhochschule mit dem einer Universität gleich. Wenn Sie auf jeden Fall Psychotherapeut werden möchten und auch ein Präsenzstudium für Sie infrage kommt, empfiehlt sich das akademische Direktstudium zum Psychotherapeuten.

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach einem akademischen Psychologie Fernstudium haben Sie vielseitige Jobmöglichkeiten in verschiedenen Branchen. Als Psychologe diagnostizieren Sie psychische Störungen und bieten psychologische Beratung und Unterstützung an – dürfen Patienten aber nicht therapieren. Sind Sie als psychologischer Berater tätig, führen Sie unter anderem Ehe-, Familien- oder Paarberatungen durch oder unterstützen Menschen in akuten Belastungssituationen.
Mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie können Sie darüber hinaus beispielsweise in der Personalabteilung eines Unternehmens arbeiten. Außerdem haben Sie die Option, als Medienpsychologe die Wirkung der Medien auf den Menschen zu erforschen oder in der Prävention und Gesundheitspsychologie Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen.

Die Vorteile des Psychologie Fernstudiums

  1. Sie eignen sich psychologisches Wissen an, welches nicht nur Ihre berufliche Laufbahn, sondern auch Ihren privaten Alltag bereichert.
  2. Sie haben vielseitige Studienmöglichkeiten mit verschiedenen Schwerpunkten.
  3. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt im medizinischen Bereich sind aktuell gut und die Nachfrage nach psychologischer Betreuung steigt stetig.
  4. Sie können Ihr psychologisches Wissen in fast jeder Branche im Berufsalltag nutzen.

Die Nachteile des Psychologie Fernstudiums

  1. Wenn Sie Psychotherapeut werden möchten, ist das akademische Direktstudium zum Psychotherapeuten die bessere Wahl.
  2. Nehmen Sie kein Studium oder einen nicht-akademischen Fernkurs auf, um Ihre eigenen Probleme zu lösen. Bei psychischen Belastungen ist eine Therapie oder Beratung der richtige Weg.
  3. Psychologie ist ein lernintensives Fach. Wenn Sie diesen Aufwand nicht aufbringen können, ist das Fernstudium nicht das Richtige für Sie

Aktuelle Bewertungen

Hohe Flexibilität und starke Selbstverantwortung
Robin, 21.09.2022 - Psychologie, Euro-FH
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Nyrante, 21.09.2022 - Psychologie, FernUni Hagen
Wenn Fernstudium, dann bei der Euro FH ;)
Julia, 20.09.2022 - Psychologie, Euro-FH
Man ist der eigene Gestalter seines Erfolgs
Nicola, 20.09.2022 - Psychologie, IU Fernstudium
Sehr flexibel und gute Inhalte
Emma, 19.09.2022 - Gesundheitspsychologie, IU Fernstudium
Besser geht’s nicht!
Nils, 14.09.2022 - Psychologie, IU Fernstudium
Steigende Interessen und Verständnis
Sophie, 12.09.2022 - Grundwissen Psychologie, ILS - Institut für Lernsysteme
Gute Erfahrung zum Einstieg
Sandra, 12.09.2022 - Grundwissen Psychologie, ILS - Institut für Lernsysteme
Ich kann die Akademie sehr empfehlen!
Elisabeth, 12.09.2022 - Beratungskompetenz, Wirtschaftsakademie Wien
Selbstbestimmung wird hier groß geschrieben!
Monica, 07.09.2022 - Psychologie, PFH Private Hochschule Göttingen
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Psychologie wurden von 1.552 Studierenden wie folgt bewertet:
4.3
96%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis