Fernstudium Psychotherapie
41 Fernstudiengänge | 413 Bewertungen
chevron_right
chevron_left

Fernstudium Psychotherapie

Ein Fernstudium in Psychotherapie bereitet auf die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker mit der Fachrichtung Psychotherapie vor. Ebenso wie Psychologen und Psychotherapeuten dürfen Sie nach Abschluss des Fernstudiums und Bestehen der Prüfung vor dem Gesundheitsamt, Patienten mit psychischen Problemen beraten und therapieren. Die Ausbildung erlaubt es Ihnen, sich selbstständig zu machen und eigenverantwortlich Patienten zu betreuen.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Die Studieninhalte des Fernstudiums in Psychotherapie orientieren sich an den Inhalten der amtsärztlichen Überprüfung, auch Heilpraktikerprüfung genannt. Sie lernen ganzheitliche und naturheilkundliche Therapiemethoden kennen und erfahren, wie Sie psychische Krankheiten erkennen und behandeln. Daher beschäftigen Sie sich während des Studienverlaufs meist mit diesen Themen:

  • Grundlagen der heilkundlichen Psychotherapie
  • Entwicklungs-, Jugend-, Beratungs-, Sozial- und klinische Psychologie
  • Gesetzeskunde
  • Körperlich Begründungen psychischer Störungen
  • Schizophrenie und wahnhafte Störungen
  • Affektive Störungen
  • Neurosen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Belastungsstörungen
  • Psychosomatik
  • Abhängigkeit
  • Störungen des Kindes- und Jugendalters
  • Behandlungsmethoden psychischer Störungen
  • Vorbereitung auf die Überprüfung nach dem Heilpraktikergesetz

Beliebteste Fernstudiengänge

Mehr Informationen zu dieser Auflistung 
info
HPA - Heilpraktiker Akademie Deutschland
access_time12 - 13 Monate
euro_symbol1.680 - 2.490¹
98% Weiterempfehlung
139 Bewertungen
Deutsche Heilpraktikerschule - Fernakademie
access_time12 - 36 Monate
99% Weiterempfehlung
176 Bewertungen
Heilpraktikerschule Isolde Richter
access_time8 Monate
euro_symbol1.499¹
88% Weiterempfehlung
26 Bewertungen
Laudius
access_time16 Monate
euro_symbol1.904 - 2.064¹
100% Weiterempfehlung
15 Bewertungen
ALH-Akademie
access_time10 Monate
euro_symbol1.840¹
100% Weiterempfehlung
10 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Sie interessieren sich für das Psychotherapie Fernstudium? Erfahren Sie hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Fernstudiengang gestellt.
Sie haben eine Frage? Stellen Sie Ihre Frage und erhalten Sie Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Einen Fernkurs in Psychotherapie können Sie in 12 bis 16 Monaten durchlaufen. Um Sie optimal auf die staatliche Heilpraktikerprüfung vorzubereiten, bekommen Sie in regelmäßigen Abständen Lehrbriefe zugesandt. Sie gehen die einzelnen Lektionen eigenständig durch und beantworten jeweils am Ende eine oder mehrere Testaufgaben. Die bearbeiteten Aufgaben schicken Sie per E-Mail oder Post an den Korrekturservice Ihres Studieninstitutes. Ein Fernlehrer überprüft Ihre Antworten und steht Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung.
Teilweise können Sie bei den Psychotherapie Lehrgängen einen Online-Campus nutzen, um sich die Studienunterlagen herunterzuladen und mit Kommilitonen und Dozenten in Kontakt zu treten. Bei den meisten Fernstudiengängen nehmen Sie zudem an verpflichtenden Präsenzseminaren teil. Die Präsenztermine sind besonders wichtig, damit Sie Ihr psychologisches Wissen unter fachkundiger Anleitung praktisch am Patienten erproben können.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Die Studiengebühren für das Psychotherapie Fernstudium liegen zwischen 900 €¹ und 2.100 €¹. Dieser Studienbetrag enthält meist neben den Kosten für die Lehrbriefe, die Betreuung durch Studienservice und Fernlehrer, die Nutzung des Online-Campus und die Teilnahme an den Präsenzterminen. Während die Kosten für die institutsinterne Prüfung durch die Studiengebühren ebenfalls abgedeckt sind, fallen für die amtliche Prüfung zusätzliche Kosten an. Die Gebühren für die Heilpraktikerprüfung liegen je nach Bundesland zwischen 300 €¹ und 600 €¹. Für die Erteilung der Heilpraktikererlaubnis sollten Sie weitere 50 €¹ bis 250 €¹ einplanen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Um am Fernstudium in Psychotherapie teilnehmen zu können, müssen Sie keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Für die amtliche Prüfung bestehen allerdings einige Zulassungsbeschränkungen. Gefordert ist zum Beispiel ein Mindestalter von 25 Jahren und Sie müssen EU-Bürger mit Wohnsitz in Deutschland sein. Außerdem sind mindestens ein Hauptschulabschluss, ein Gesundheitszeugnis sowie ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vor Studienbeginn vorzulegen.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Als angehender Heilpraktiker für Psychotherapie sollten Sie sich nicht nur für Naturheilverfahren und Psychologie interessieren, sondern vor allem gerne mit Menschen arbeiten. Sozialkompetenz, Empathie und Kommunikationsstärke sind besonders gefragte Eigenschaften. Sie sollten über eine analytische Denkweise verfügen und sich leicht in die Probleme anderer Menschen hinein versetzen können. Wichtig ist auch, dass Sie selbst psychisch gesund sind und Ihre eigenen Probleme nicht auf Ihre Patienten übertragen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 10
    Motivationsfähigkeit
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    8/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Immer mehr Menschen suchen bei psychischen Problemen nach professioneller Hilfe. Da die Wartezeiten bei Psychologen und studierten Psychotherapeuten sehr lang sind, können Sie als Heilpraktiker oder Heilpraktikerin für Psychotherapie diese Lücke als anerkannte Alternative schließen. Dabei bieten Sie Ihren Patienten dank Ihrer Ausbildung fundierte und durch Naturheilverfahren unterstütze Behandlungsmöglichkeiten an.
In der Regel arbeiten Sie nach Ihrem Fernstudium in Psychotherapie als selbstständiger Heilpraktiker in der eigenen Praxis. Darüber hinaus können Sie auch in Kliniken für Heilkunde oder in größeren Firmen als psychologischer Berater arbeiten.

Vorteile des Fernstudiums Psychotherapie

Positiv am Fernstudium in Psychotherapie ist, dass Sie sich zu Hause weiterbilden und auf die Prüfung des Gesundheitsamtes vorbereiten können. Sie müssen nur selten an Präsenzterminen teilnehmen und können das Lerntempo flexibel anpassen.

Nachteile des Fernstudiums Psychotherapie

Ein Nachteil des Fernunterrichts ist jedoch, dass Sie häufig alleine lernen und nur wenig Kontakt zu den Dozenten und Ihren Kommilitonen haben. Auch die praktischen Übungen können je nach Anbieter etwas zu kurz kommen.

Aktuelle Bewertungen

Qualität und Miteinander unschlagbar
Stephanie, 03.06.2024 - Heilpraktiker für Psychotherapie, HPA - Heilpraktiker Akademie Deutschland
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Peter, 31.05.2024 - Heilpraktiker für Psychotherapie, HPA - Heilpraktiker Akademie Deutschland
Bisher alles top!
Andrea, 24.05.2024 - Heilpraktiker für Psychotherapie, HPA - Heilpraktiker Akademie Deutschland
Top Fernschule mit top Preis-Leistungs-Verhältnis
Marlin, 10.05.2024 - Heilpraktiker für Psychotherapie, HPA - Heilpraktiker Akademie Deutschland
Heilpraktiker in Psychotherapie
Valerie, 14.02.2024 - Psychotherapie, APOLLON Akademie
Gute Grundlage ohne Vorkenntnisse
Petia, 07.12.2023 - Psychotherapie, APOLLON Akademie
Interessante Inhalte, sehr guter Support
Stefanie, 28.11.2023 - Psychotherapie, ILS - Institut für Lernsysteme
Jederzeit wieder!
Judith, 16.10.2023 - Paarberatung, ALH-Akademie
Professionell und flexibel
Franz, 17.07.2023 - Paarberatung, ALH-Akademie
Engagiertes Dozententeam und toller Überblickskurs
Eva, 01.07.2023 - Integrative Psychotherapie Ausbildung (IPT), HPA - Heilpraktiker Akademie Deutschland
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Psychotherapie wurden von 413 Studierenden wie folgt bewertet:
4.5
97%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis