Euro-FH

Europäische Fernhochschule Hamburg

www.euro-fh.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Die Euro-FH erstattet jedem, der einen Bachelor- bzw. einen Master-Abschluss innerhalb der kürzestmöglichen Regelstudienzeit abschließt, die letzte Monatsrate
    • Partner mit derselben Meldeanschrift, die gemeinsam an der Euro-FH eingeschrieben sind, erhalten beide für die Dauer Ihrer gemeinsamen Studienzeit einen monatlichen Preisnachlass
    • Für die Dauer der Elternzeit während des Studiums reduziert die Euro-FH die monatliche Rate für Studiengänge um 50 Euro
    • Wenn sich ein (Groß-)Elternteil gemeinsam mit Tochter/Sohn bzw. Enkel/in bei der Euro-FH anmeldet, erhalten beide für die Dauer Ihrer gemeinsamen Studienzeit einen monatlichen Preisnachlass
    • Monatlicher Preisnachlass für Auszubildende, Studenten anderer Hochschulen, Rentner, Arbeitslose und Schwerbehinderte
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 1596 Bewertungen gehen 909 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 94
  • 1097
  • 363
  • 38
  • 4
Seite 159 von 160

Ich kann nur über gute Erfahrungen sprechen

Conny, 06.07.2012
Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich kann wirklich nur über gute Erfahrungen sprechen. Meine Wahl fiel auf die Euro-FH, weil ich hier eine Kombination zwischen BWL und Wirtschaftspsychologie gefunden habe, die sonst nirgends angeboten wurde. Im Nachhinein bin ich sehr froh, dieses Institut gewählt zu haben ... Gründe: siehe weiter unten.

Die Euro-FH ist sehr gut organisiert, die Mitarbeiter arbeiten strukturiert. Anfragen - ob organisatorisch oder fachlich - werden schnell, kompetent und umfassend beantwortet. Sowohl Studienbetreuer, als auch Tutoren sind (bis auf ganz wenige Ausnahmen) sehr hilfsbereit, motivieren bei Niederlagen, geben kurzfristige Hilfestellung und handeln getreu dem Motto: "wer nicht fragt, bleibt dumm" - soll heißen, es gibt keine "dummen Fragen". Besonders gut finde ich die Transparenz ... ich erhalte solange Antworten, bis keine Fragen mehr offen sind. Daher kann ich nur jedem empfehlen: nutzt die Möglichkeiten des Austausches mit Kommilitonen, stellt den Tutoren eure Fragen, bzw. lasst euch die Themen erklären. Ich fühle mich rundum gut betreut!

Die Studieninhalten sind sehr umfassend, m.E. gut aufbereitet und verständlich geschrieben. Die relativ hohen Kosten sind aus meiner Sicht gerechtfertigt, ansonsten könnte das System so nicht funktionieren. Wer denkt, an diesem Institut kann man sich seinen Titel kaufen, der irrt. Hier muss man wirklich arbeiten und es "wird einem nichts geschenkt" ... was gut ist, denn dadurch ist der Abschluss mit einer Präsenz-Uni vergleichbar. Wenn ich mit meinem Lernergebnis - bzw. der Klausurnote - nicht so glücklich bin, kann ich meine Fehler mithilfe der Tutoren recherchieren und auch nachvollziehen. Die nächste Klausur wird dann besser ...

Ein Fernstudium erfordert jede Menge (freie) Zeit und kostet oft Überwindung ... vor allem, wenn man noch "kein Ende sieht". Ich stehe jetzt im letzten Drittel und gebe zu, dass ich froh bin, es bald geschafft zu haben! Aber - gerade aus heutiger Sicht - ich würde es immer wieder genau so machen!!

Bewertung lesen
Conny
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 06.07.2012

Die Profs sind super kompetent und nett

Giuli, 06.07.2012
Wirtschaftsrecht (LL.B.)
Bericht archiviert

Ich bin super zufrieden mit der Euro-FH und kann die Hochschule nur weiterempfehlen. Mit den Unterlagen kann man gut lernen, sie sind gut aufgebaut und geschrieben (ein paar mehr Abbildungen wären vielleicht ganz schön). Es ist aufwendig, klar, aber man kann auch immer nachfragen und bekommt wirklich schnell Rückmeldung. Meine Studienbetreuerin hat mir sehr geholfen, meinen Alltag richtig zu organisieren und so habe ich einen guten Rhytmus und komme gut voran. Seminartermine gibt es auch genügend - das ist auch völlig problemlos. Die Profs sind super kompetent und nett. Trotz der nebenberuflichen enormen HErausforderung schafft es die Euro-FH, dass man am Ball bleibt und seine Ziele erreicht. Was will man mehr?

Bewertung lesen
Giuli
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 06.07.2012

Hohes Niveau

Heinrich, 05.07.2012
Wirtschaftsrecht (LL.B.)
Bericht archiviert

Welche eigenen Kriterien dürfen sich auf die Bewertung des Preis-/Leistungsverhältnisses auswirken? Für mich persönlich steht an erster Stelle die Ausbildung an sich. Die Themen, die Aufbereitung der Themen, der Anspruch der Themen. Hier ist das Niveau wirklich hoch, was ich aber auch erwarte. Schließlich will ich einen Wissensvorteil durch dieses Studium und keinen Bequemlichkeitsvorteil durch die recht hohen Studiengebühren.

Unbequem wirkt übrigens zunächst das etwas sperrig wirkende Systeme mit vielen Einsendeaufgaben, Prüfungsaufgaben und Fristen. Nach ein paar Monaten konnte ich aber auch dem etwas abgewinnen, denn dadurch, dass ich gezwungen bin, kontinuierlich zu lernen, könnte ich viele der Klausuren ohne weiteren Lernstress auch morgen noch mal schreiben. Denn im Gegensatz zu einem Präsenzstudium, wo das Wissen oft in der letzten Woche vor Klausur eingeprügelt wird, ist das an der Euro-FH weder möglich noch notwendig. Das führt dazu, dass ich auch nach langer Zeit noch viel vom Stoff in meinem Kopf trage und der Klausurstress sich tatsächlich im Rahmen hält.

Die Betreuung durch die Studienbetreuer empfinde ich als optimal, die Betreuung der Tutoren größtenteils auch. Ich würde mir allerdings wünschen, dass in den Korrekturen mehr auf den individuellen Inhalt eingegangen wird. Nur weil sicherlich hunderte Studierende die gleichen Aufgaben machen, darf das nicht bedeuten, dass die Korrekturen in Expertiseform auch hundertfach gleich lauten. Das bspw. erwarte ich von einer privaten Hochschule. Um Missverständnisse zu vermeiden: hiermit meine ich nicht die Benotung, sondern die Art der Korrektur. Das trifft auch sicher nicht jeden Tutor, aber doch einen großen Teil. Entschädigt wurde ich bisher immer wenn ich Fachfragen hatte, die wiederum von den Tutoren unheimlich schnell, ausführlich, freundlich und interessiert beantwortet wurden.

Abschließend kann ich sagen: Das Studium ist sicherlich sein Geld wert, in den Studiengebühren dürfte aber ruhig eine hochklassigere Organisation (Stichwort: z.B. Wartezeit auf Zertifikate, Eintragung von Noten usw.) und ein größeres Ohr für die Belange der Studierenden enthalten sein.

Bewertung lesen
Heinrich
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 05.07.2012

Gute Alternative zu spezialisierten Fortbildungen

PsychoAsset, 05.07.2012
Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Als ich mein erstes Studienpaket bekommen hab klingelte am gleichen Abend noch mein telefon - es war meine Studienbetreuerin, die sich mir vorgestellt hat und direkt gefragt hat, in welcher Form sie mich in der Zukunft unterstützen kann. Das ist typisch für die Euro-FH: Hier ist man nicht nur Student, sondern Kunde bei einem Dienstleister, der sein Fach versteht. Die gesamte Seminargestaltung, die Schulungsräume, das Lehrmaterial, die Supportmöglichkeiten und der angeregte Austausch über den Online-Campus und Facebook erlauben es mir täglich aufs neue, mich mit anderen Studenten auszutauschen und mein Studium erfolgreich zu meistern.

Die Euro-FH und das Fernstudium sind eine sehr gute Alternative zu sehr berufsbezogenen, spezialisierten Fortbildungen und für alle, die sich über den Tellerrand hinaus für dir eigene Zukunft fortbilden wollen.

Bewertung lesen
PsychoAsset
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 05.07.2012

Ich bin zu fast 100% zufrieden

Paul H., 03.07.2012
Logistikmanagement (B.Sc.)
Bericht archiviert

Mit meinem Studium an der Euro FH bin ich zu fast 100% zufrieden.

Von der Betreuung über die Studieninhalte bis hin zur Betreuung kann ich nichts negatives sagen.

Ich habe das Studium neben meinem Beruft als Mitarbeiter in der Logistik absolviert.

Heute nur ein Jahr nach meinem Abschluss bin ich zum Abteilungsleiter-Assistenten aufgestiegen. Hierzu gehört mit Sicherheit vor allem die Leistung im Betrieb das Studium hat aber auf jeden Fall auch dazu beigetragen.

Die Euro FH würde ich jederzeit erneut wählen, wenn ich nochmal ein Studium machen wollte.

Die Kosten sind zwar relativ hoch (darum nur 4 Sterne) aber in Bildung investiertes Geld wird sich in der Zukunft auszahlen.

Bewertung lesen
Paul H.
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 03.07.2012

Mir gefällt die internationale Ausrichtung

gecko, 24.06.2012
Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere seit einiger Zeit an der Euro-FH BWL&Wirtschaftspsychologie.

Bislang habe ich nur gute Erfahrungen gemacht, die Lernunterlagen sind gut und die dozenten hilfsbereit. Auch gefällt mir die internationalere Ausrichtung im Vgl. mit anderen Instituten (Englisch Zertifikat, Auslandsaufenthalt) und natürlich die flexibilität jeden Monat eine Prüfung schreiben zu können ( was zuletzt auch ausschlaggebend für meine Entscheidung zur Euro FH war)

Bislang also sehr zufrieden, kann sie nur weiterempfehlen!

Bewertung lesen
gecko
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 24.06.2012

Ich fand es bisher sehr unkompliziert

Jules_0611, 12.06.2012
Psychologischer Berater/ Personal Coach (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich bin dabei das Zertifikatsstudium "Personal Coach/Psychologischer Berater" abzuschließen. Ich fand es bisher sehr unkompliziert und ich bekam sehr schnell Feedback und Noten zu meinen Einsendeaufgaben. Die Unterlagen zu Beginn kamen sehr pünktlich und sind auch professionell. Leider habe ich keinen Vergleich zu anderen Anbietern, was die Qualität der Unterlagen angeht. Da es für mich fremder Stoff war, kann ich die Güte nicht so ganz bewerten, aber mein Gefühl sagt mir, dass es auf jedem Fall anspruchsvoll ist. Bei mir steht jetzt noch die schriftliche Klausur an der Fachhochschule bevor und dann das Seminar von 5 Tagen, welches die mündliche Prüfung beinhaltet. Ich denke, dass das Seminar sehr interessant und anspruchsvoll sein wird. Ich freue mich aber darauf :-) Wie Ihr also herauslesen könnt, ich bin ganz zufrieden. Jede Hochschule/Akademie oder Instution sollte aber noch Steigerungsmöglichkeiten haben ;-) Wenn die Euro-FH jetzt noch die Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung zum Psychotherapeuten anbieten würde, würde ich dort weitermachen.. so werde ich mir jetzt eine andere Hochschule/Institution aussuchen.. und meine Erfahrungen natürlich auch für Euch hier eintragen :-) Viel Glück Euch allen beim Studieren... :-)

Bewertung lesen
Jules_0611
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 12.06.2012

Das gesamte Konzept gefiel mir gut

Alice, 06.06.2012
Psychologischer Berater/ Personal Coach (Zertifikat)
Bericht archiviert

Die Unterlagen waren top aktuell und der Online-Campus sehr professionell. Ich habe auch vorher 3 Monate recherchiert wg. der versch. Anbieter und festgestellt, viele haben die gleichen Unterlagen -Viele gehören dem Klett-Verlag an - Bei meinem Kur speziell weil ein psych. Insitut den Kurs entwickelt hat, zertifizieren ließ und mit den Fern(schulen)-Kursanbieter zusammenarbeitet. Im Hintergrund arbeiten die Mitarbeiter des Instituts als Tutoren. Die Euro-FH unterschied sich dann quasi nur noch in der angebotenen Zertifizierungsprüfung auf Hochschulniveau dem OnlineCampus und der Persönlichkeit in der Beratung.. Das machen andere Anbieter in dem Fall meist nicht. Das gesamte Konzept gefiel mir gut. Organisation, flexibilität und Hilfsbereitschaft TOP.

Bewertung lesen
Alice
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 06.06.2012

Insgesamt super Studium, tolle Uni

CoMotion, 06.06.2012
Wirtschaftsrecht (LL.B.)
Bericht archiviert

Insgesamt gesehen, ist das Studium an der EURO FH sehr empfehlenswert. Das Studienmaterial ist sehr gut. Die Inhalte sehr praxisnah und damit sehr verständlich.

Lediglich die Termine für Präsenzprüfungen sind ungünstig, da diese nur an einem Samstag stattfinden. Für mich wäre innerhalb der Woche deutlich besser.

Sehr gut ist die Möglichkeit der Verlängerung der Regelstudienzeit. Damit wird eine freiere Planung des Studiums möglich, auch wenn man als Selbständiger viel zu tun hat.

Ebenso ist die Flexibilität in der Abarbeitung der Studienfächer sehr positiv. Dies hat es mir ermöglicht die "einfacheren" Fächer in eher geschäftigen Zeiten zu absolvieren und die eher herausfordernden für die Urlaubszeit.

Insgesamt super Studium, tolle Uni

Bewertung lesen
CoMotion
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 06.06.2012

Bin bisher sehr zufrieden

Thorsten, 31.05.2012
Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin nun seit 2 Jahren an der Euro-FH immatrikuliert und bisher sehr zufrieden:

Das Startpaket mit den Unterlagen für das erste halbe Jahr habe ich eine Woche vor meinem offiziellen Studienbeginn schon erhalten,

Meine Matrikelnummer und mein Kennwort für den Online Campus habe noch vor dem Startpaket erhalten und im Online Campus konnte ich neben vielen anderen nützlichen Informationen die Studienhefte schon als pdf- und Audiodateien herunterladen, d.h. ich konnte sofort loslegen.

Alle Studienhefte sind hochwertig und werden jedes halbe Jahr aktualisiert.

Sehr engagierte und freundliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

Das Einführungsseminar in Hamburg hat mich darin bestärkt, mit einem (Fern)Studium den richtigen Weg zu gehen.

Die Präsenzprüfungen werden an jedem Prüfungsort jeden Monat angeboten.

Die sauren Äpfel, in die ich beißen muss, kommen später, z.B. die monatliche Gebühr von 330 Euro.

Bewertung lesen
Thorsten
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 31.05.2012