WINGS-Fernstudium

an der Hochschule Wismar

www.wings.hs-wismar.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    Die WINGS gewährt 10% auf den Preis des Masterstudiums, wenn ein WINGS-Absolvent nach seinem Erststudium bei der WINGS (Bachelor oder Diplom) noch den Master beginnt und abschließt.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 2131 Bewertungen gehen 1163 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 192
  • 1490
  • 376
  • 57
  • 16
Seite 173 von 214

"Sportliche Leistung" auch in der Betreuung

Lena, 05.10.2014
Sportmanagement (B.A.)
Bericht archiviert
Ich gehöre zu dem Startsemester des Fernstudienganges Sportmanagement und trotz einiger Startschwierigkeiten und Experimenten mit dem Studiengang bin ich zufrieden mit meiner Wahl. Die Lehrkräfte sind meist sehr gut zu erreichen und beantworten kompetent Fragen. Klausuren/Hausarbeiten werden schnell bewertet (innerhalb eines Monats). Die Studienmaterialien sind abwechslungsreich, mit einem Mac wird man bei Onlineressourcen allerdings manchmal auf die Probe gestellt (ausgelegt für den Internet Explorer). Bei einer Lösungssuche wird man allerdings unterstützt. Das Grundproblem eines Fernstudiums kann auch mit dem Stud.IP nicht behoben werden: man ist relativ allein und hat wenig Austausch mit seinen Kommilitonen.
Bewertung lesen
Lena
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 05.10.2014

Als Fernstudium leider nicht überzeugend

Birgit, 05.10.2014
Sales and Marketing (M.A.)
Bericht archiviert
Ich bin berufstätig und arbeite ca. 10 Stunden täglich. Von einem Fernstudium erwarte ich mir gut aufbereitetes Studienmaterial, einen sinnvollen Lernplan der die Tatsache berücksichtigt, dass der Großteil der Studenten berufstätig ist, eine Flexibilität bei der Bearbeitung der Hausarbeiten bzw. der Aufbereitung des Lernstoffes sowie interessante Präsenzseminare, in denen der Stoff noch einmal aufbereitet und gefestigt wird.

1.) Aufbereitetes Studienmaterial & Lernplan
Hier reicht das Spektrum von sehr gut aufbereiteten Studienbriefen bis hin zum vollständigen Alleingelassenwerden. Wenn ich ein tausendseitiges Buch hätte lesen wollen, ohne dass mir eine genauere Konkretisierung des Themas oder Lernfragen an die Hand gegeben werden, hätte ein Büchereiausweis auch gereicht.

2.) Flexibilität v.a. bei Hausarbeiten
Wie erwähnt, war die Intention, ein Fernstudium zu absolvieren, die Flexibilität bei der Erarbeitung meines Lernstoffes, der Hausarbeiten etc. Dass nun alle Prüfungsleistungen des kompletten zweiten Semesters als Gruppenarbeiten zu absolvieren waren, finde ich leider komplett kontraproduktiv. Sich deutschlandweit mit Studenten, die alle ein unterschiedliches Leben führen (die einen arbeiten nachts, die anderen im Ausland, die dritten wurden gerade Mama...) zur Bearbeitung einer Hausarbeit auszutauschen, finde ich komplett hinderlich. Teilweise mussten Telefonkonferenzen während der Arbeitszeit oder nachts geführt werden. Manche Gruppenarbeit konnte überhaupt erst eine Woche vor Abgabe der Gruppenarbeit begonnen werden, weil sich Gruppenmitglieder zu dieser Zeit im Ausland auf Geschäftsreise befunden haben. Ein Hinweis an den Dozenten wurde abgeschmettert mit der Begründung, das müssten wir selbst klären. Ein bis zwei Hausarbeiten als Gruppenarbeiten finde ich in Ordnung. Sechs oder mehr sind zuviel!

3.) Präsenzseminare
Die Seminare finden alle 8 Wochen an einem Wochenende statt - Samstag Fach 1 mit Prüfung am Abend, Sonntag Fach 2 mit Prüfung am Abend. Die Auswahl der Locations ist gut, die Verpflegung auch. Die Dozenten sind bemüht und aufgrund der Tatsache, dass alle in Unternehmen beschäftigt sind, auch sehr praxisorientiert. Die Wiederholung des Stoffes ist mir zu prüfungsorientiert - im Hinblick auf die Prüfung am Abend ist das aber natürlich auch hilfreich... :)

Alles in allem finde ich das Konzept des Fernstudiums - Bücher, Studienbrief und Lernplan zum Selbststudium - nach wie vor gut. Ich bin jedoch enttäuscht von der Qualität einiger Studienbriefe (dafür zahle ich doch, oder?) und der Tatsache, dass der Flexibilität als Hauptgrund für die Wahl eines Fernstudienganges so wenig Rechnung getragen wird. Hier könnte deutlich optimiert werden.
Bewertung lesen
Birgit
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 05.10.2014

An golden oldie

Pascal, 05.10.2014
Betriebswirtschaft (Diplom)
Bericht archiviert
Die Professoren sind freundlich und hilfsbereit. Jedoch schwieriger per Mail zu erreichen. Die Betreuung über die Hochschule erfolgt meist auf eigene Aktion des Studierenden. Die Kompetenz der Professoren und der Mitarbeiter ist als gut einzustufen bei den Prozessoren sogar als sehr gut. Jedoch ist der Preis etwas hoch angesetzt. Alles in allem aber eine Empfehlung für alle unentschlossenen.
Bewertung lesen
Pascal
Alter 14-25
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 05.10.2014

Sehr flexibel

Jan, 04.10.2014
Betriebswirtschaft (Diplom)
Bericht archiviert
Sehr gut durchstrukturierte Studienberatung. Wobei jederzeit Änderungen möglich sind.
Auf Krankheit oder notwendigen Arbeitseinsatz wird unkompliziert reagiert. Sehr empfehlenswert als nebenberufliches Studium. Staatliche Förderung ist möglich Studiumsbescheinigungen online und App. Für alles Aktuelle und Prüfungstermine.
Bewertung lesen
Jan
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.10.2014

Individuell & professionell

Ulrike, 04.10.2014
Betriebswirtschaft (Diplom)
Bericht archiviert
Es war eine tolle Zeit. Nette und kompetente Professoren, die durch Deutschland reisen und wirklich interessiert sind, gut aufbereitete Studienmaterialien, Profs und Uni-Angestellte hatten jederzeit ein offenes Ohr und waren mit Rat und Tat zur Stelle.
Bewertung lesen
Ulrike
Alter 36-40
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2005
Geschrieben am 04.10.2014

Zu sehr im Hochschul-Modus

Thommy, 04.10.2014
Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)
Bericht archiviert
Grundsätzlich bin ich mit dem Fernstudium zufrieden. Die Grundanforderung, viele Informationen zu liefern ist eindeutig gegeben.
Jedoch fehlt in vielen Fällen der Praxisbezug, was für eine Hochschule aber leider üblich ist. Die Studienunterlagen machen jedoch den Eindruck, dass die Dozenten den regulären Studienablauf bevorzugen und das Fernstudium als notwendiges Übel mitmachen müssen. So kann es auch mal vorkommen, dass die Studienmaterialien der Aktualität etwas hinterherhinken.
Eine detaillierte Ausarbeitung und Schwerpunktsetzung würde ich mir in einigen Fällen wünschen.
Die Lehrkräfte sind sehr kompetent, Einsendeaufgaben werden schnell abgearbeitet. Die Organisation des Fernstudiums ist auch gut.
Bewertung lesen
Thommy
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 04.10.2014

Fernstudium in Wismar - ein gelungenes Konzept

Stefanie, 04.10.2014
Betriebswirtschaft (Diplom)
Bericht archiviert
Wirklich tolle Möglichkeit neben dem Beruf sein Studium zu absolvieren. Es ist machbar, aber gleichzeitig anspruchsvoll. Man fühlt sich durch die Präsenzveranstaltung sehr gut auf die anschließende Prüfung vorbereitet. Ein sehr gelungenes Konzept! Ich überlege schon, was ich nach dem Diplom machen könnte.
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 04.10.2014

Man zahlt viel Geld für nichts

Kim, 04.10.2014
Sales and Marketing (M.A.)
Bericht archiviert
Ich studiere an dieser Hochschule, und bin wirklich enttäuscht. Wenn man ein Problem hat und im Studienbüro anruft, wird man grundsätzlich an die jeweiligen Dozenten verwiesen. Das Problem dabei ist aber, dass viele Dozenten einen nicht zeitnah antworten, da sie auch noch einen Job haben. Ich habe teilweise schon zwei Wochen auf Feedback warten müssen.
Hinzukommt, dass bei uns nun 1,5 Wochen vor der Vorlesung Prüfung und Lehrinhalte geändert wurden. Auch hier wurden wir natürlich auf den Dozenten verwiesen, um das zu klären.
Bewertung lesen
Kim
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 04.10.2014

Im 3. Semester bisher sehr zufrieden

Steve, 03.10.2014
Wirtschaftsinformatik (Diplom)
Bericht archiviert
Ich befinde mich nun im 3. Semester des Fernsudienganges "Grundständig Wirtschaftsinformatik" an der Hochschule Wismar und bin bisher sehr zufrieden.

Ich fühle mich gut betreut und das Studienmaterial ist m.E. sehr gut aufgearbeitet. Rechtzeitig vor Semesterbeginn bekommt man die Unterlagen und eventuell dazugehörige Bücher zugesandt.

Bei Bedarf können zusätzliche Online-Propädeutika gebucht werden. (diese sind allerdings kostenpflichtig). Wenn man sich intensiv mit den Inhalten der Fächer beschäftigt, benötigt man diese aber nicht zwingend.

Die Präsenzveranstaltungen, welche i.d.R. an zwei Wochenenden pro Semester stattfinden waren bis jetzt recht gut. Natürlich ersetzen Sie aber nicht das Selbststudium, sondern bieten die Möglichkeit aufgetretene Fragen zu stellen und Schwerpunkte zu vertiefen.

Eine weitere, sehr gute Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bietet das Studentenforum "Wistu". Hier kann man mit Kommilitonen über Übungsaufgaben diskutieren, oder auch mal über Dozenten lästern. ;0)

Alles in Allem ist der Aufbau des Studiums sehr strukturiert. Die Inhalte sind größtenteils sehr interessant und werden praxisnah vermittelt.

Ich kann die WINGS uneingeschränkt weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Steve
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 03.10.2014

Die beste Variante für ein Fernstudium!

Sabrina, 03.10.2014
Betriebswirtschaft (online) (B.A.)
Bericht archiviert
Die Wings bietet ein super System. Man kann von überall auf die Studienunterlagen zugreifen und lernen. Die Unterlagen sind gut aufbereitet und die Präsentationen können direkt als Lernunterlagen verwendet werden, da dort bereits alles kurz und knapp beschrieben ist. In der Vorlesung können dann Erläuterungen vom Professor notiert werden. Vertieft wird es dann in den jeweiligen Tutorien die Live stattfinden und der direkte Austausch mit dem Tutor stattfinden kann. Die Betreuung durch die Wings ist sehr gut, man bekommt schnell eine Antwort und erreicht die Ansprechpartner auch immer sofort telefonisch.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Studium - für mich die beste Möglichkeit neben dem Vollzeitjob zu studieren.
Bewertung lesen
Sabrina
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 03.10.2014