Flexibles Studium, allerdings mit Hürden

,
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.4

Im Allgemeinen ist das Studieren bei AKAD gut. Die Module sind mit interessanten Inhalten gefüllt und können, bei Gefallen, sehr lange beschäftigen. Wer ganz schnell und ganz einfach zu einem Abschluss kommen will, ist hier allerdings falsch! Die Lehrbücher haben leider ihre Schwächen. Korrekturen brauchen oft sehr lang um veröffentlicht zu werden. Zu vielen Skripten gibt es bereits Errata aber es finden sich leider immer noch weitere Unstimmigkeiten. Der Service ist recht flink. Leider sind die Service-Angestellten bei fachlichen Fragen (zum Beispiel bezüglich Fehlern und Unstimmigkeiten) sehr schnell überfordert und eine Weiterleitung zu Experten, trägt nicht immer Früchte. Der Online Campus ist, meiner Meinung nach, mittlerweile sehr schlecht geworden. Die Seite braucht ewig zu laden, ist mit Fehlern und Bugs übersät, ist äußerst unübersichtlich und schwer zu navigieren. Wichtige Funktionen, insbesondere zur Terminverwaltung, sind unnötig Versteckt und nicht leicht verwendbar. Da besteht noch massiver Verbesserungs-Bedarf. Die neu eingeführte Regel, dass nur mehr 5 Module gleichzeitig aktiviert sein dürfen, scheint mir etwas zu streng und mehr ein zu engen und aus zu bremsen als zu helfen. Eigentlich soll dies die Studenten Motivieren, Module bald ab zu schließen und so zügig durch das Studium zu kommen. Bei Problemen hilft der Dialog mit der Studierendenbetreuung, insbesondere mit deren Leitung, schnell und gut weiter. Labor-Veranstaltungen habe ich bisher als sehr gut empfunden, die Inhalte sind auf hohem Niveau aber auf Fragen wird eingegangen und darauf geachtet, dass jeder gut mitarbeiten kann. An manchen, AKAD externen, Orten ist der Umgang mit AKAD Studenten zwar etwas distanziert, aber professionell. Die Professoren der AKAD die ich bisher kennen lernen durfte, sind sehr fähige und umfassend ausgebildete Experten und Labor-Übungen mit diesen machen sehr viel Freude. Präsenz-Seminare haben mir bisher nicht geholfen, online Seminare dafür umso mehr. Die Prüfungsorte sind gut verteilt und in meiner Nähe habe ich genug Möglichkeiten, um in einer vernünftigen Zeit hin zu fahren. Alle Lehrkräfte der AKAD sind gut erreichbar, sei es über den Campus, per Mail oder gar telefonisch.

  • Flexibel, Neben dem Beruf Studieren, guter Support durch die Dozenten
  • Mangelhafter Online-Campus
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    2.0
  • Seminare
    2.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    4.0
Manfred
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 06.09.2018
Manfred
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 06.09.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Sebastian , 20.05.2019 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Simon , 01.02.2019 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Christian , 14.11.2018 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Florian , 21.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Tobias , 21.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)