Durchwachsen

,
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.4

Die Unterlagen enthalten teilweise viele Fehler. Manchmal so, als ob eine fachfremde Sekretärin handschriftliche Unterlagen eingetippt hätte. Vor allem Fehler in Formeln sind teilweise sehr ärgerlich, wenn man ewig den Fehler in der eigenen Rechnung sucht, dieser aber in den Unterlagen steckt.
Mitarbeiter (Büro und Lehrkräfte) sind alle sehr bemüht und zuvorkommend. Lob an dieser Stelle.
Eine Musterklausur pro Fach ist für mich zu wenig. Online-Inhalte haben oft gar nichts mit den Prüfungen zu tun. Für mich sollten in einer Online-Übung ähnliche Fragen wie in der Klausur stehen. Man merkt, das die Online-Übungen von anderen Personen als den Klausurstellern kommen.
Präsenzseminare teilweise sehr wertvoll (wenn z. B. der Klausursteller das Seminar hällt). Teilweise aber rausgeschmissene Zeit. Sehr unterschiedlich.
Online-Inhalte sind teilweise ein vorlesen der Musterklausur/-lösung. Das ist für mich sinnlos.

  • Dozenten sehr bemüht, Unterlagen aktuelle
  • Unterlagen teilweise sehr fehlerhaft
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    2.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    2.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    2.0
  • Flexibilität
    5.0
Florian
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 21.12.2017
Florian
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 21.12.2017

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Simon , 01.02.2019 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Christian , 14.11.2018 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Manfred , 06.09.2018 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Tobias , 21.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Sebastian , 21.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)