COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fachanwalt für Erbrecht" beim Anbieter "Fachseminare von Fürstenberg" dauert insgesamt 3 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.310 €¹. Bisher haben 22 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.1 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. 82% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
3 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.310 €¹
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Jeannine , 04.12.2020 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
Hendrik , 04.12.2020 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
Sandra , 30.11.2020 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
Irmgard , 26.11.2020 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
Nicole , 26.11.2020 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Hagen Law School
Zertifikat
Fachanwalt für Steuerrecht
Hagen Law School
Zertifikat
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachseminare von Fürstenberg
Zertifikat
Fachanwalt für Bank- und Kapitalrecht
Hagen Law School
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.2
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 47 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 6
  • 10
  • 2
  • 3
  • 1
Seite 1 von 12

Weiterempfehlung

Jeannine, 04.12.2020
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
4.3
Mir hat der Fernunterricht sehr gut gefallen. An das Selbststudium musste ich mich erst wieder gewöhnen. Dadurch war man aber bedeutend flexibler und konnte das Lernen besser in den Arbeitsalltag integrieren. Vor Ort war alles sehr gut organisiert. Die Lage des Tagungshotel war sehr zentral, um sich in der Mittagspause die Beine zu vertreten oder eine Kleinigkeit zu essen.
Die zwei Klausuren pro Tag zum Abschluss waren jedoch sehr anstrengend. Aber ansonsten kann ich den Fachanwaltskurs als Fernstudium nur weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Jeannine
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 04.12.2020

Kompakt zum Ziel bei großer Flexibilität

Hendrik, 04.12.2020
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
4.0
Kompakt zum Ziel bei großer Flexibilität
Veranstaltungsort zu weit außerhalb des Stadtzentrums, Möglichkeiten der Mittagsverpflegung sehr bescheiden,
Dozenten überwiegend sehr gut vorbereitet, PowerPoint Folien teils überfrachtet,
Begleitmaterial ist gut, Übersichtskarten, Check-Liste, Musterformulierungen für Praxis wären wünschenswert / fehlen
Bewertung lesen
Hendrik
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 04.12.2020

Feedback zu Fachanwaltslehrgang Erbrecht

Sandra, 30.11.2020
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
5.0
Was die Unterlagen für die Gestaltungsthemen angeht, können gerne noch vermehrt Formulierungsbeispiele aufgenommen werden. Im Übrigen hat mir das Format sehr gut gefallen. Die Klausuren am Ende, vier Stück à je 4 Stunden waren allerdings für die Hand etwas viel zu schreiben. Ggf. kann man das noch anpassen. Vielen Dank!
Bewertung lesen
Sandra
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 30.11.2020

Sehr professionell mit hochkarätigen Dozenten!

Irmgard, 26.11.2020
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
5.0
Die Referenten waren hochkarätig und haben Wissen auf höchstem Niveau vermittelt. Die Skripten vorbereitend, sowie begleitend und auch die Lernzielkontrollen waren professionell gestaltet und hilfreich. Das Konzept ist überzeugend und würde ich wieder buchen. Die Korrekturen der Klausuren waren detailreich und nachvollziehbar.
Man bekommt nichts geschenkt, hat aber anschließend das Gefühl, wirkliche Kompetenz erlangt zu haben.
Die Dozenten und Tutoren waren für Fragen ansprechbar und sehr freundlich, genauso wie die Tutoren.
Es war zwar hart, die Klausuren alle am Ende in zwei Tagen schreiben zu müssen, aber es war machbar.
Bewertung lesen
Irmgard
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 26.11.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021