Hagen Law School

in der iuria GmbH

Fernschulprofil

Die Hagen Law School bietet fachlich exzellente und didaktisch erprobte Fachanwaltslehrgänge im Fernstudium an. Anstelle von Präsenzveranstaltungen erwartet Sie ein betreutes Studium, das die Wissensvermittlung und den fachlichen Austausch in Ihrer persönlichen Umgebung über ein eLearning Portal ermöglicht. Jeden Lehrgang können Sie zu einem frei wählbaren Zeitpunkt beginnen und mit den zweimal jährlich angebotenen Klausuren abschließen. Individuelle Klausurtermine sind gegen zusätzliches Entgelt möglich. Junganwälten und Referendaren werden Rabatte eingeräumt.

Daten und Fakten

Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
15 Fernlehrgänge

Kontakt zum Anbieter

Hagen Law School
Bredelle 53
58097 Hagen
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Ina , 26.09.2018 - Fachanwalt für Versicherungsrecht (Zertifikat)
Andrej , 09.05.2018 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Lars , 08.02.2018 - Fachanwalt für Bank- und Kapitalrecht (Zertifikat)
Kerstin , 29.01.2018 - Fachanwalt für Sozialrecht (Zertifikat)
Mira , 28.12.2017 - Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz (Zertifikat)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
100% Weiterempfehlung
1
2
100% Weiterempfehlung
3
100% Weiterempfehlung
4
100% Weiterempfehlung
5

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.7
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.6
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.8
  • Digitales Lernen
    4.8
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Bewertungen filtern

  • 6
  • 19
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Fleixbilität hoch drei, sehr gute Betreuung

Ina, 26.09.2018
Fachanwalt für Versicherungsrecht (Zertifikat)
4.9
Die Lehrgänge bieten eine optimale Zeiteinteilung, man bleibt "Herr" über seine Kursgestaltung. Neben Beruf und Familie eindeutiger Vorteil im Vergleich zu mehrtägigen Präsenzkursen. Die Lernmaterialien sind ausführlich und absolut ausreichend.
Die Abschlussklausuren sind sehr gut vorzubereiten, die Klausurtermine sind sehr gut organisiert.
Da mir der erste Lehrgang sehr gut gefallen hat, habe ich mich gleich für den zweiten Fachanwaltskurs angemeldet!
Bewertung lesen
Ina
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 26.09.2018

Sehr flexible Fortbildungsmöglichkeit

Andrej, 09.05.2018
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.8
Der Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht war der dritte Fachanwaltslehrgang, den ich bei der Hagen Law School gebucht hatte. Besonders überzeugt mich bei diesen Lehrgängen, dass man sich die Zeit frei einteilen kann. Je nach persönlicher Motivation und Zeit können Lehreinheiten bearbeitet und Lernkontrollaufgaben (online) eingereicht werden. Dies eignet sich besonders für ein Studium neben dem Beruf (was bei Fachanwaltslehrgängen die Regel sein dürfte). Die Materialien sind auf das Wesentliche beschränkt und für interessierte Leser mit vielen Verweisen auf die Rechtsprechung versehen, die in den meisten Fällen auch über den im Lehrgang inkludierten Jurion-Zugang abrufbar sind. Das Studium der mitgelieferten Skripte ist in der Regel für das Bestehen der Abschlussklausuren auch ausreichend.
Insgesamt kann ich den Fachanwaltslehrgang nur weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Andrej
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 09.05.2018

Eine echte Alternative

Lars, 08.02.2018
Fachanwalt für Bank- und Kapitalrecht (Zertifikat)
4.9
Der Fernkurs war für mich die perfekte Alternative zu einem Kurs mit Präsenzseminaren. Dadurch war neben dem Berufsalltag eine viel größere Flexibilität gegeben.

Die Kursmaterialien waren durchweg gut verständlich und auch inhaltlich ansprechend.

Die Lernkontrollaufgaben wurden zügig kontrolliert. Allerdings erfolgte die Korrektur meines Erachtens teilweise noch ein wenig zu oberflächlich.

Die Beratung und der Service waren sehr gut.
Bewertung lesen
Lars
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 08.02.2018

Empfehlenwerte Alternative!

Kerstin, 29.01.2018
Fachanwalt für Sozialrecht (Zertifikat)
4.5
Der Fachanwaltslehrgang an der Hagen Law School bietet eine sehr gute Alternative zu den bekannten Präsenzkursen. Man ist bezüglich der Zeitgestaltung flexibel. Die zur Verfügung gestellten Lernmaterialien sind inhaltlich sehr gut und übersichtlich dargestellt. Die Vorbereitung auf die Klausuren ist optimal. Die Präsenzklausurenkurse waren gut organisiert. ich fühle mich bei Hagen Law School optimal betreuet und kann nur jedem Kollegen, der sich für einen Fachanwalt interessiert, die Teilnahme bei Hagen Law School empfehlen.
Bewertung lesen
Kerstin
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 29.01.2018

Nur gute Erfahrungen

Mira, 28.12.2017
Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz (Zertifikat)
4.9
Nahezu perfekt organisiert in jeder Hinsicht, umfassende Betreuung und Zugang zu lehrgangsbegleitende Materialien, gut strukturierte und verständliche Studienmaterialien, (Fach-)Betreuer, welche keine Frage unbeantwortet lassen - so kann man stichpunktartig meinen Eindruck vom Fachanwaltslehrgang gewerblicher Rechtsschutz zusammenfassen. Ich kann nur positives berichten und würde diesen Fachanwaltslehrgang jederzeit wieder buchen. Die Studienmaterialien werden fortlaufend aktualisiert und wurden schnell auf den neuesten Stand gebracht.
Bewertung lesen
Mira
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 28.12.2017

Optimal, um flexibel zu sein!

Denise, 15.11.2017
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (Zertifikat)
5.0
Die Wahl der Hagen Law School war für mich genau richtig, um in meiner Elternzeit den Lehrgang zu absolvieren.
Das Studienmaterial war insgesamt logisch aufgebaut und verständlich geschrieben.
Man kann frei wählen, wann man welche Kurseinheit bearbeitet und abgibt, so ist man maximal flexibel. Das hat mir sehr gut gefallen. Die Betreuung ist freundlich, hilfreich und kompetent.
Die Klausurorganisation vor Ort war ebenfalls sehr gut. Die Hagen Law School ist wirklich uneingeschränkt zu empfehlen.
Bewertung lesen
Denise
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.11.2017

Solider und flexibler Fachanwaltslehrgang

Dominik, 20.07.2017
Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz (Zertifikat)
4.8
Ich sah mich damals vor der Herausforderung, einen Fachanwaltslehrgang zwischen Anwaltstagesgeschäft und Führungsaufgaben in der eigenen Kanzlei zeitlich unterzubringen. Dies hat mit dem Lehrgang an der Hagen Law School prima funktioniert. Ich fand die gewünschte zeitliche Flexibilität und das Studienmaterial war sehr gut gemacht. Letzteres sage ich auch aus der Sicht eigener Dozententätigkeit. Die Klausurprüfungen wurden dann unter Examensbedingungen durchgeführt, was den soliden Eindruck des Lehrgangs abrundete. Stark fand ich auch, dass man bei dem Lehrgang auch als "alter Hase" noch was dazu lernen konnte. Mir hat der Lehrgang Freude gemacht und ich finde, er ist sein Geld wert.
Bewertung lesen
Dominik
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 20.07.2017

Individueller Klausurtermin, FA BKR

Pierre, 17.07.2017
Fachanwalt für Bank- und Kapitalrecht (Zertifikat)
4.8
Ich kann den individuellen Klausurtermin absolut empfehlen. Ich wurde sehr freundlich, zuvorkommend und professionell empfangen. Die Tasse Kaffee mit Gebäck entkrampfte die Prüfungssituation und empfand ich als nicht selbstverständlich.
Mit Blick auf laufende Bewerbungsverfahren war mir der flexible und rasche Klausurtermin sehr wichtig, so dass ich mich auch noch einmal für die zügige Korrektur und den raschen Versand der Teilnahmebescheinigung ausdrücklich bedanken möchte. Insgesamt ein vorbildhafter Service.
Ich will nicht ausschliessen, dass ich in absehbarer Zeit einen 3. FA-Lehrgang belegen werde.
Bewertung lesen
Pierre
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.07.2017

Volle Flexibilität und eine exzellente Betreuung

Jan, 16.07.2017
Fachanwalt für Verkehrsrecht (Zertifikat)
4.9
Besonders interessant, und das war der Grund weswegen ich mich für ein Fernstudium entschieden hatte, ist die absolute Flexibilität. Durch den modularen Aufbau ist es ohne weiteres möglich, die Inhalte kompakt, aber verständlich und nachvollziehbar jeweils an einem Wochenende zu bearbeiten. Das kann problemlos neben dem Job passieren.

Wirklich hervorragend war die persönliche Betreuung. Es stand immer ein Ansprechpartner zur Verfügung, der sämtliche Fragen nicht nur rund um die Abwicklung des Studiengangs, sondern auch fachbezogene Fragen beantworten konnte. Auch die Dozenten waren jederzeit für alle Fragen ansprechbar. Das zur Verfügung gestellte Lernmaterial war umfangreich, inhaltlich umfassend und wurde fast wöchentlich durch aktuelle Rechtsprechungberichte ergänzt.
Bewertung lesen
Jan
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 16.07.2017

Gute Erfahrungen!

Alexandra, 23.05.2017
Fachanwalt für Verkehrsrecht (Zertifikat)
4.5
Bei diesem Fernlehrgang zeigte sich insbesondere eine großartige Betreuung der Ansprechpartner des Instituts, eine fachlich sehr aktuelle Betreuung durch den Newsletter und ansprechendes Lehrmaterial. Im Bereich der Ordnungswidrigkeiten hätte ich mir ergänzend ein Kapitel über die Funktionsweisen der verschiedenen Messgeräte sowie deren Angreifbarkeit gewünscht. Die einzusendenden Lernkontrollen werden zeitnahe bearbeitet, zudem habe ich die Themeneingrenzungen für die Klausuren als detailliert und fair empfunden, so dass ich diesen Lehrgang uneingeschränkt empfehlen kann.
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 23.05.2017

15 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Fachanwalt für Agrarrecht Zertifikat
4.5
100%
4.5
1
Fachanwalt für Arbeitsrecht Zertifikat
4.9
100%
4.9
5
Fachanwalt für Bank- und Kapitalrecht Zertifikat
4.5
100%
4.5
3
Fachanwalt für Erbrecht Zertifikat
4.7
100%
4.7
1
Fachanwalt für Familienrecht Zertifikat
4.7
100%
4.7
2
Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz Zertifikat
4.8
100%
4.8
3
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Zertifikat
4.4
100%
4.4
3
Fachanwalt für Insolvenzrecht Zertifikat
5.0
100%
5.0
1
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Zertifikat
5.0
100%
5.0
2
Fachanwalt für Sozialrecht Zertifikat
4.5
100%
4.5
1
Fachanwalt für Steuerrecht Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht Zertifikat
4.6
100%
4.6
1
Fachanwalt für Verkehrsrecht Zertifikat
4.7
100%
4.7
2
Fachanwalt für Versicherungsrecht Zertifikat
3.9
100%
3.9
2
Fachanwalt für Verwaltungsrecht Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0

Seitenzugriffe der Hagen Law School auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hagen Law School unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 96% Absolventen
  • 4% ohne Angabe