COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Fernstudium Lohnbuchhaltung

Lohnbuchhalter Fernstudium

Jeder Kaufmann ist per Gesetz dazu verpflichtet, Buch zu führen und dort die Geschäftsvorfälle sowie die Lage seines Unternehmens festzuhalten. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Tätigkeit ist dabei die Lohnbuchhaltung, die speziell die Löhne und Gehälter der Betriebsmitarbeiter erfasst. Mit dem entsprechenden Fernstudium haben sowohl Einsteiger als auch bereits berufstätige Kaufleute die Chance, diese wichtige Verwaltungstätigkeit zu erlernen.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Für das Lohnbuchhalter Fernstudium stehen Ihnen verschiedene Fernlernangebote zur Auswahl, mit denen Sie sich in unterschiedliche Richtungen entwickeln können.
In dieser Weiterbildung lernen Sie im Wesentlichen, steuerpflichtige Gehälter und Löhne sowie zusätzliche steuerfreie Arbeitgeberleistungen zu verbuchen. Dazu prägen Sie sich unter anderem die jeweiligen Entgeltformen wie Leistungs- oder Beteiligungslohn und die vielfältigen Merkmale geringfügiger Beschäftigungen ein.
Des Weiteren erhalten Sie einen Einblick in aktuell geltende Gesetzmäßigkeiten des Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrechts. Sie befassen sich in diesem Zusammenhang beispielsweise mit der Meldepflicht neuer Mitarbeiter sowie der Befristung von Verträgen. Nicht zuletzt üben Sie, einen Lohnsteuer-Jahresausgleich auf Grundlage der verbuchten Einzeldaten zu erstellen.

Beliebteste Fernstudiengänge

Steuer-Fachschule Dr. Endriss
people6 Monate
euro_symbol1.394¹
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Haufe Akademie
people6 Monate
euro_symbol3.010¹
0 Bewertungen
GFS Steuer- und Wirtschaftsfachschule
people7 Monate
euro_symbol1.750¹
0 Bewertungen

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Ihr Lohnbuchhalter Fernstudium absolvieren Sie in Form eines Fernlehrgangs, für den Sie üblicherweise einen bis 7 Monate an Zeit aufbringen. Das nötige Fachwissen eignen Sie sich über Studienbriefe an, die Ihnen Ihr Bildungsanbieter in regelmäßigen Abständen zukommen lässt. Am Ende von Kapiteln erwarten Sie Übungsaufgaben, mit denen Sie Ihren Lernfortschritt kontrollieren. Zusätzlich steht Ihnen ein Online-Campus mit vielen hilfreichen Funktionen zur Seite. Neben wichtigen Informationen zu Terminen und Fristen finden Sie dort meist auch Online-Seminare, Lehrvideos und Probeklausuren.

Was kostet mich das Lohnbuchhalter Fernstudium?

Für das Lohnbuchhalter Fernstudium können Sie mit Teilnahmegebühren zwischen 390 €¹ und 2.020 €¹ rechnen. Darin enthalten sind in der Regel die Lehrmaterialien, etwaige Computer-Software sowie die Kosten für Klausuren und Abschlussprüfungen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Für die Zulassung zu den Fernlehrgängen gelten in der Regel keine formalen Voraussetzungen. Allerdings ist es für Sie von Vorteil, wenn Sie bereits über Vorkenntnisse aus der Betriebswirtschaft oder speziell der Buchführung verfügen.
Streben Sie eine Weiterbildung zum Fachassistenten Lohn und Gehalt an, so müssen Sie bestimmte Bedingungen erfüllen, um die finale Leistungsabfrage absolvieren zu dürfen. In diesem Fall ist für Sie eine erfolgreich abgelegte Prüfung als Steuerfachangestellter sowie eine mindestens einjährige Tätigkeit in einer fachlich passenden Branche Pflicht.

Bin ich für das Lohnbuchhalter Fernstudium geeignet?

Das Lohnbuchhalter Fernstudium ist das richtige für Sie, wenn Sie über ein gutes Verständnis für Zahlen und Rechenarten verfügen. Darüber hinaus sollten Sie gegenüber rechtlichen sowie betriebswirtschaftlichen Fragestellungen offen sein. Mit einer gewissenhaften und organisierten Arbeitsweise behalten Sie zudem auch bei komplexeren Abrechnungen den Überblick über die Finanzen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Mit dem Lohnbuchhalter Fernstudium empfehlen Sie sich dafür, die Lohn- und Gehaltsabrechnungen in Ihrem Unternehmen abzuwickeln. Dabei berücksichtigen Sie geltende Tarifverträge und anderweitige betriebliche Vereinbarungen. Zudem sorgen Sie neben der Verwaltung der Personalakten auch für die An- und Abmeldung von Mitarbeitern bei Kranken- sowie Rentenkassen. Mit Ihrer Expertise sind Sie grundsätzlich in allen Wirtschaftszweigen gefragt.

Als Lohnbuchhalter steigen Sie in der Regel mit etwa 1.900 €¹ brutto monatlich ein. Haben Sie sich lange Jahre in Ihrem Job bewährt, sind meist bis zu 3.000 €¹ im Monat für Sie möglich. Höhere Gehälter hängen nicht nur von Ihrer praktischen Erfahrung und Vorqualifikation ab, sondern auch davon, wie weitreichend Ihr Tätigkeitsbereich in Ihrer Firma ausfällt. Übernehmen Sie beispielsweise neben der Buchführung auch Aufgaben aus dem Personalwesen, erhöhen sich Ihre Chancen auf eine bessere Bezahlung.

Vorteile des Fernstudiums Lohnbuchhaltung

  1. Mit dem Fernstudium erweitern Sie in kurzer Zeit Ihre kaufmännischen Kenntnisse für eine wichtige verwaltende Tätigkeit.
  2. Die Fernlehrgänge sind in der Regel zulassungsfrei, sodass Sie sich auch als Neu- und Quereinsteiger weiterbilden können.

Nachteile des Fernstudiums Lohnbuchhaltung

  1. Wenn Sie sich für den umfassenderen Beruf des Buchhalters qualifizieren möchten, ist das entsprechende Fernstudium Buchhalter besser für Sie geeignet.

Aktuelle Bewertungen

Tolle Dozentinnen Frau Bartels und Frau Steinel
Heike, 07.05.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Die Grundkenntisse von Lohn und Geh. sind erledigt
Manuela, 01.05.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Professionell
Margit, 30.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Lehrreiche Weiterbildung mit super Dozenten
Hanna, 30.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Spezialist Lohn- u. Gehalt, Dozent: Birgit Barthels
Nicole, 27.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Dozenten geben ihr Bestes
Kathleen, 23.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Weiterbildung zum Spezialist für Lohn und Gehalt
Gunnel, 20.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Interessanter Kurs mit Frau Barthels
Carlo, 17.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Mit Birgit Barthels
Sandra, 16.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
Spezialist Lohn/Gehalt mit Frau Barthels
Tanja, 15.04.2021 - Spezialist für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, karriere tutor GmbH
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Lohnbuchhaltung wurden von 16 Studenten wie folgt bewertet:
4.1
94%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis