Für Laien sehr gut geeignet

,
Grundlagenmedizin für Nichtmediziner (Zertifikat)
4.0

Ich habe diesen Kurs gewählt, um meine medizinischen Kenntnisse zu vertiefen und zu prüfen, ob das in den letzten 25 Jahren selbst erlernte auch richtig war....
Die Lernhefte sind insgesamt logisch aufgebaut und folgen einem roten Faden.
Als Laie dürfte man bei den ersten beiden Lernheften noch ein paar Schwierigkeiten haben, danach wird es dann besser.
Ob bei diesem Kurs wirklich das wissenschaftliche Arbeiten notwendig ist, halte ich für fragwürdig. Da der Kurs sich ja explizit an medizinische Laien wendet und gemäß Titel die Grundlagen für Nichtmediziner vermitteln soll, könnte man über den Sinn des wissenschaftlichen Arbeitens hier einmal nachdenken.
Ich selbst hatte vorher noch nie mit wissenschaftlichem Arbeiten zu tun und somit am Anfang ein paar Probleme. Wenn man sich dann aber etwas Zeit nimmt, klappt das auch.
Die Aktualität der Lernhefte lässt teilweise zu wünschen übrig, insbesondere bei den Internetlinks. Die meisten in den Heften angegebenen Links sind nicht mehr vorhanden und so muss man sich notgedrungen alternative suchen. Aber Onkel Google macht es möglich ;)
Wer denkt, man könne die Einsende- und Fallaufgaben ausschließlich mit den Lernheften bearbeiten, der irrt. Wenn man an sich selbst einen professionellen Anspruch hat, kommt an an einschlägiger Fachliteratur nicht vorbei. Ich finde das allerdings nicht schlimm. Man kommt allerdings ab und zu zu der Erkenntnis, dass auch die unterschiedlichen Fachautoren zum gleichen Thema unterschiedliche Auffassungen vertreten. Da kann man sich dann die passende raussuchen.
Die Kosten von 690 Euro halte ich für deutlich überzogen, da es bereits alternative Anbieter zum gleichen Thema mit sehr ähnlichen Inhalten für knapp die Hälfte des Preises gibt.

Fazit:
Positiv:
- roter Faden vom ersten bis zum letzten Heft und auch innerhalb der einzelnen Hefte
- genügend Zeit für die Bearbeitung ist vorhanden. Kostenlose automatische Verlängerung um 3 Monate ist beinhaltet.
- relative schnelle Antwort (1 bis 5 Tage) des Tutors sowohl auf Fragestellungen als auch eingesendete Aufgaben.
- Die in den Lernheften dargestellten Fälle sind sehr praxisorientiert für denn Alltag brauchbar.

Negativ:
- Internetlinks sind größtenteils veraltet und nicht mehr online vorhanden
- teilweise viele Rechtschreibfehler in den Heften
- m. E. zu hoher Preis in Anbetracht alternativ vorhandener Angebote

Wünsche:
In Anlehnung an diesen Grundlagenkurs würde ich mich freuen, wenn es zu einzelnen medizinischen Fachgebieten ebenfalls Fernkurse (vertiefende Grundlagen) geben würde.

Zum Beispiel:
- Kardiologie und Pneumologie
- Neurologie und Psychologie
- Hämatologie und Onkologie
etc.

  • Sehr gute geeignet für Laien, die ihre medizinischen Kenntnisse erweitern wollen; guter Kontakt zum Tutor
  • noch zu wenig Aktivitäten im Online-Campus (geringe Kursteilnehmerzahl), hoher Preis
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
Heiko
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 09.03.2019
Heiko
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 09.03.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Jutta , 05.09.2018 - Grundlagenmedizin für Nichtmediziner (Zertifikat)
Bernhard , 23.08.2018 - Grundlagenmedizin für Nichtmediziner (Zertifikat)
Christine , 24.06.2018 - Grundlagenmedizin für Nichtmediziner (Zertifikat)
Jutta , 08.08.2017 - Grundlagenmedizin für Nichtmediziner (Zertifikat)
Carsten , 10.05.2017 - Grundlagenmedizin für Nichtmediziner (Zertifikat)