Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat" beim Anbieter "BeckAkademie Fernkurse" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Bisher haben 26 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Preis-/Leistung und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 96% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Prüfung der staatlichen Hochschule Neubrandenburg
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
www.beck-fernkurse.de

Letzte Bewertungen

Heike , 26.08.2021 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Christiane , 17.08.2021 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Monika , 15.08.2021 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Torsten , 12.07.2021 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Claudia , 12.07.2021 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Fernstudium Soziale Arbeit

Sozialarbeiter helfen Menschen dabei, als Teil der Gesellschaft ihre sozialen Chancen wahrzunehmen. Dabei kann es sich zum Beispiel um benachteiligte Kinder, alte Menschen oder Obdachlose handeln. Ein Fernstudium Soziale Arbeit bereitet Sie auf diesen verantwortungsvollen und anspruchsvollen Beruf vor. Sie möchten sich lieber ehrenamtlich, etwa in der Flüchtlingshilfe, engagieren? Dann haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen vorbereitenden Fernlehrgängen.

Alternative Studiengänge

Integrationsmanager
FHM – Fachhochschule des Mittelstands
Zertifikat
Infoprofil
Soziale Arbeit
AKAD University
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil
Soziale Arbeit
APOLLON Hochschule
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil
Pädagogische Fachkraft für Schulsozialarbeit
Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    3.2
  • Seminare
    4.6
  • Preis-/Leistung
    4.7
  • Digitales Lernen
    3.1
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 31 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 21
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1
Seite 1 von 8

Fundierte Ausbildung

Heike, 26.08.2021
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
5.0
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Studium gemacht. Die Lernbriefe sind sehr gut strukturiert und das gelernte wurde am Ende des Lernbriefes abgefragt, so dass man Defizite aufdecken und und gezielt nacharbeiten konnte. Bei Unklarheiten konnte man sich an die Dozenten wenden und bekam zeitnah eine Rückmeldung. Die Klausuren waren zwar sehr anspruchsvoll aber mit einer ordentlichen Vorbereitung durchaus zu schaffen. Sehr hilfreich waren die Korrekturen zu den Klausuren. Hier wurde nochmals auf Wissenslücken hingewiesen und Verbesserungsvorschläge gemacht. Das Repititorium und die Abschlussprüfung fanden in entspannter Atmosphäre statt und die Dozenten schafften es, mir etwas von der Nervosität zu nehmen. Sehr angenehm war auch die Begleitung durch Frau Kreuzhage, die jederzeit ein offenes Ohr für die nervösen Prüflinge hatte. Ein klarer Vorteil des Fernstudiums war für mich, dass ich zuhause lernen konnte, wann es mir passte und ich nicht zu einer bestimmten Zeit in einer Vorlesung sitzen musste. Natürlich braucht es sehr viel Disziplin sich (fast) jeden Tag hinter die Bücher zu klemmen und zu lernen. Wer die nicht hat, für den ist ein Fernstudium sicher nichts. Allen anderen kann ich das Fernstudium wärmstens empfehlen. Für relativ kleines Geld (gemessen an der Konkurrenz) bekommt man ein fundiertes Fachwissen vermittelt, dass den Einstieg in den Beruf deutlich erleichtert. Der Rest ist dann "learning by doing". Als I-tüpfelchen bekam ich dann auch noch Unterstützung von Frau Kreuzhage, als es um die Durchsetzung der Vergütungstabelle C ging. An dieser Stelle nochmals vielen Dank.
Bewertung lesen
Heike
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 26.08.2021

Fundierte Ausbildung

Christiane, 17.08.2021
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.7
Die Ausbildung vermittelt wirklich sehr fundiertes Wissen welches im Betreueralltag sehr gut angewandt werden kann und sehr nützlich ist um einerseits die Interessen/Rechte oder Ansprüche der Klienten durchsetzen zu können und andererseits davor schützt, in Haftungsfallen zu stolpern.
Es gibt einige wenige Themen die aus meiner praktischen ( ich arbeite bereits seit einigen Jahren selbständig als Berufsbetreuerin ) Sicht nicht notwendig oder so theoretisch sind, dass sie nicht vorkommen oder auch im Alltag ganz anders gelöst werden. Aber naja, das ist ja in jedem Beruf so.
Das Thema Case Management ist extremst überbewertet und hilft mir in meinem Berufsalltag gar nichts, ist in der Praxis gar nicht anwendbar. Die Behandlung und Gesprächsführung mit Klienten sollten auch ohne Case Mangement so stattfinden wie dort beschrieben da man sonst in diesem Beruf nach meiner Ansicht fehl am PLatz ist. Für mich wären da andere Themen wichtiger und interessanter gewesen.
Die Einsendeaufgaben sind teilweise extrem anspruchsvoll aber zu schaffen. Wie diese in 4 Stunden geschafft werden soll, ist mir allerdings immer noch ein Rätsel. Ich benötigte dafür teilweise 12 Stunden. Aber keine Sorge, die Aufgaben in der Abschlussklausur sind zwar sportlich aber nicht so extrem umfänglich wie in den Einsendeklausuren.
Die Benotung war sehr unterschiedlich da leider jeder Fernlehrer andere Schwerpunkte setzt und die Aussage des BeckInstituts bitte immer nur die jeweilige Fragestellung zu beantworten, bei manchen Lehrern nicht umgesetzt wurde sondern immer noch viele Details drumherum gefordert wurden oder eben Minuspunkte vergeben wurden. Widerholungen aus den Schulungsunterlagen wurden teils heftig mit Punktabzug versehen.
Die Bearbeitungszeit der Korrekturen war bei mir sehr unterschiedlich- zwischen 2 und 7 Wochen. Bei den Korrekturen habe ich bei manchen Lehrern die richtigen Hinweise vermisst, hier wurden nur Rückfragen gestelltdie mir aber leider nicht geholfen haben. Die meisten haben aber sehr gute und freundliche Korrekturen geschrieben die sich als äußerst hilfreich erwiesen haben.
Die Betreuung durch die Akademie war vorbildlich. Auf Anfragen wurde schnell und sehr sehr freundlich reagiert. Bei der Eröffnungsveranstaltung hätte ich mir nur etwas mehr Unterstützung bei der Kontaktherstellung zwischen den Kursteilnehmern gewünscht oder auch bei der Herstellung von Kontakten, wer bereits 1 Tag eher anreist um sich bereits vor der Veranstaltung austauschen zu können.
Das Repetitorium war Gold wert und sollte unbedingt vor der Prüfung absolviert werden. Die Prüfung ist anspruchsvoll aber durchaus zu schaffen.
Ich würde diese Zertifizierung jederzeit wieder machen und kann sie sowohl den bereits tätigen Berufsbetreuern als auch allen Neu- oder Quereinsteigern nur empfehlen.
Bewertung lesen
Christiane
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 17.08.2021

Selbstdiziplin notwendig - Gute Vorbereitung

Monika, 15.08.2021
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
3.4
Man benötigt für das Fernstudium viel Selbstdisziplin. Oft habe ich gedacht, das ich doch nicht Jura studieren wollte…. Es ist sehr Paragraphenlastig, aber im beruflichen Alltag kommt mir das jetzt zu Gute. Fragen werden von den Fernlehrern sehr gut erklärt und wenn man es nicht verstanden hat, ist eine Nachfrage nicht schlimm. Jedoch ist die Wartezeit auf eine Antwort m.E. nach zu lang. Mit anderen Studierenden in Kontakt zu kommen ist fast nicht möglich. Im ersten Seminar sollte man direkt Kontakte knüpfen. Rückblickend gesehen bin ich sehr zufrieden und fühle mich für die Betreuertätigkeit gut vorbereitet.
Bewertung lesen
Monika
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 15.08.2021

Stets eine gute und freundliche Betreuung

Torsten, 12.07.2021
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.7
Ich habe den Kurs über mehrere Jahre absolviert. Der Grund dafür lag in persönlichen Dingen. Egal zu welchem Zeitpunkt ich Rückfragen hatte, wurden diese stets schnellstmöglich beantwortet.
Das Einsenden der Aufgaben war auch problemlos und in der Regel wurden die Aufgaben schnell korrigiert und benotet. Am Anfang hatte ich Probleme mit der Subsumtion. Daher rate ich jedem den kostenfreien Kurs zur Einführung zu besuchen, bevor die erste Aufgabe eingesendet wird. Die Ansprüche an die Lernenden sind hoch, aber fair und erfüllbar.
Die Abschlussprüfung war gut vorbereitet und wurde auch unter Corona-Bedingungen sehr gut durchgeführt.

Als Fazit kann ich sagen, das mir der Kurs für meine tägliche Arbeit viel genutzt hat und ich habe soviel Spaß am Lernen gefunden, dass ich nun noch ein Studium begonnen habe.
Bewertung lesen
Torsten
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 12.07.2021
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021