BeckAkademie Fernkurse

www.beck-fernkurse.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    10% Ermäßigung für:
    • Arbeitslose
    • Schüler und Studenten
    • Rentner
    • Schwerbehinderte
    • Bundeswehrangehörige, Wehr- und Zivildienstleistende (bei Vorliegen einer Förderzusage des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr sogar insgesamt eine Gebührenermäßigung von 15%)
    • Mitglieder des Betreuungsgerichtstags e.V.
    • Mitglieder des Bundesverbands der Berufsbetreuer/innen e.V.
    • Mitglieder des Bundesverbands freier Berufsbetreuer e.V.
    • Mitglieder des Bundesverbands unabhängiger Pflegesachverständiger & PflegeberaterInnen e.V.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

Carolyn , 03.06.2024 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Patrick , 25.03.2024 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Jessica , 27.12.2023 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Carola , 20.12.2023 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Carsten , 19.12.2023 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)

Kurzprofil

Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
2 Fernlehrgänge
Dozenten
19 Dozenten
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden
Testphase
4 Wochen Testphase
Die BeckAkademie Fernkurse mit Sitz in München ist ein Unternehmensbereich der Verlag C.H. BECK oHG. Das Institut richtet sich an Weiterbildungsinteressierte aus den verschiedensten Branchen und Fachrichtungen. Egal für welchen Kurs sich die Teilnehmer entscheiden - nach Abschluss des Kurses erhalten sie ein anerkanntes Prüfungs-Zertifikat, um Chancen und das Ansehen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Die Fernkurse sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich geprüft und zugelassen.
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)89 20 33- 24 53
Mo. - Fr. 09:00 - 17:00
www.beck-fernkurse.de

Fernstudiengänge

Mehr Informationen zu dieser Auflistung
Erfahre hier alle Details zu den Ranking-Kriterien
Fernstudiengang
Bewertung
88% Weiterempfehlung
1
73% Weiterempfehlung
2

Standort der Fernschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

Carolyn , 03.06.2024 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Michael , 14.05.2024 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Nils , 29.04.2024 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Manuel , 18.04.2024 - Vereins-/Berufsbetreuer (Zertifikat)
Christina , 25.03.2024 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    3.9
  • Online Campus
    3.4
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    3.6
  • Flexibilität
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 43 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 72 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 12
  • 18
  • 6
  • 2
  • 5
Seite 1 von 18

Mit einer guten Portion Selbstdisziplin machbar

Carolyn, 03.06.2024
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.8
Ich habe den o. g. Kurs belegt. Bedingt durch Schwangerschaft und anschliessender Elternzeit habe ich absolut flexibel daran arbeiten können. Teilweise auch in der ein oder andere Nachtschicht :-) Für mich gesprochen war es die beste Wahl, da ich zeitlich frei wählen konnte wann ich mich dran setze....
Hilfe habe ich ein einziges mal gefordert und auch vom zuständigen Dozenten erhalten. Die Einsendeaufgaben waren - je nach Thema - teilweise schon echt fordernd. Die Bearbeitungszeit der Klausuren waren angemessen. Die Lernmaterialien waren absolut verständlich, (wurden zwischenzeitlich an die Reform angepasst) und mit Selbstlernaufgaben prima zum Prüfen des eigenen Wissens.
Bewertung lesen
Carolyn
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 03.06.2024

Viel Versprochen, aber nichts gehalten

Michael, 14.05.2024
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
2.9
Auf der Webseite wird damit geworben das man den Kurs neben einem Vollzeitjob bewältigen kann.
Fakt ist jedoch dass die Skripte sehr kompliziert beschrieben und die Einsendeaufgaben sehr schwer sind.
Dieser Paragrafenfetischismus ist auch total unnötig.
Insgesamt ein sehr intensiver Kurs der nur für Leute geeignet ist die einen hang für Jurismus haben.
Bewertung lesen
Michael
Alter 36-40
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Variante
Geschrieben am 14.05.2024

Gute Betreuung und Erreichbarkeit

Nils, 29.04.2024
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
3.6
Meine Erfahrungen als Berufsbetreuer sind, dass die Einsendeaufgaben und dazugehörigen Lernbriefe doch etwas an der Realität vorbeigehen, was ich jedoch nachvollziehen kann, da die Prüfungsinhalte irgendwie gefüllt werden müssen. Auch dieser Paragraphenfetischismus ist in der Praxis der Berufsbetreuungen komplett obsolet.
Ich würde für das Kolloquium empfehlen, zukünftig den Sozialrechtsteil an den Anfang zu stellen.
Bewertung lesen
Nils
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 29.04.2024

Solides Individualstudium

Manuel, 18.04.2024
Vereins-/Berufsbetreuer (Zertifikat)
3.4
Dieser Fernstudiengang bietet sich insbesondere für Menschen an, die gut alleine und selbständig Lerninhalte erarbeiten. Die Geschwindigkeit, mit der man die Module absolviert, bleibt jedem selbst überlassen.
Ich persönlich habe 12 Monate für die 12 Module gebraucht. Andere Teilnehmer haben mir aber erzählt, dass sie hierfür wesentlich weniger Zeit benötigt haben. Also ganz individuell.
Ich habe mich allerdings über die gesamte Zeit doch recht allein gelassen gefühlt. Zwar gab es alle drei bis vier Monate mal ein kostenloses Onlineseminar, welches man besuchen konnte. Dieses wiederholte sich leider inhaltlich immer wieder. Lediglich die Beurteilungen durch die Lektoren bei den Einsendeaufgaben (Hausarbeiten) war ein kleines und persönliches Feedback. Ansonsten blieb das Studium doch relativ anonym. Dieses ist natürlich in Hinblick auf die Menge der Teilnehmer nachvollziehbar, jedoch wenn man die Kosten für den Fernlerngang betrachtet, wäre hier bestimmt mehr möglich, insbesondere im Vergleich zu ähnlichen Lerngängen mit Präsenzunterricht. Ich persönlich hätte da sicherlich sehr von profitiert. Dieses bietet einfach die Möglichkeit des Austausches und der Fragenstellung.
Auch fand ich die Lerninhalte der einzelnen Module nicht immer glücklich getroffen. Sogar ein Modul hätte man meiner Meinung nach sich ganz sparen können. Gerade mit Hinblick auf den notwendigen Sachkundenachweis. Und genau hier setzt auch meine Hauptkritik an.
Ein solch umfangreicher Studienlehrgang, welcher zudem auch noch eine Zertifizierung des Berufs bietet, sollte in jeden Fall auch gleichzeitig eine Berufszulassung beinhalten. Sprich hier die Abdeckung des vollständigen Sachkundenachweises. Dies ist momentan jedoch nicht der Fall. Die Sachkundemodule 10 und 11 werden von dem Fernkurs momentan nicht abgedeckt. Entweder man hat die Möglichkeit, sich die Module nachträglich in seiner zuständigen Betreuungsbehörde anerkennen zu lassen oder man macht diese für teures Geld und viel Zeit noch zusätzlich nach.
Meine Ansprechpartnerin in der Betreuungsbehörde hat mir hierauf berechtigter Weise die Farge gestellt, was eine Zertifizierung und ein dazugehöriger Studiengang taugt, wenn man damit nicht einmal die vorausgesetzte Berufszulassung erwirbt.
Ich möchte aber auf keinen Fall den Fernlehrgang hier per se schlecht reden. Er hat mir sehr in vielerlei Hinsicht geholfen. Ich habe mir zum einen eine strukturierte Arbeits- und Lernweise aneignet. Zudem wurde ich umfangreich auf das Berufsfeld der rechtlichen Betreuung vorbereitet. Insbesondere die praktischen Beispiele haben da sehr geholfen. Auch besitze ich nun eine gewisse Rechtssicherheit.
Ich hoffe, dass meine Anmerkungen hierbei zur Evaluierung dienen und dadurch die Möglichkeit bietet, entsprechend aktuellen Situation nachzubessern.
Ich selber kann den Kurs für all jene empfehlen, die gut selbständig lernen können.
Bewertung lesen
Manuel
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 18.04.2024

2 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Bewertungen
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat Zertifikat
4.3
32
Vereins-/Berufsbetreuer Zertifikat
3.7
11

Seitenzugriffe der BeckAkademie Fernkurse auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die BeckAkademie Fernkurse unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil der BeckAkademie Fernkurse.
Keyword Position
beck akademie erfahrungen 1
beck akademie berufsbetreuer 3
beck akademie fernkurse 4
beck akademie fernkurse 5
beck akademie berufsbetreuer 5
beck akademie münchen 5
ch beck akademie 6
beck akademie repetitorium 6
beck akademie erfahrungen 6
beck akademie repetitorium 8

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen das Institut weiter
  • 16% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 5% Studierende
  • 67% Absolventen
  • 5% Studienabbrecher
  • 23% ohne Angabe
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2023