COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium finden Sie hier

BeckAkademie Fernkurse

www.beck-fernkurse.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    10% Ermäßigung für:
    • Arbeitslose
    • Schüler und Studenten
    • Rentner
    • Schwerbehinderte
    • Bundeswehrangehörige, Wehr- und Zivildienstleistende (bei Vorliegen einer Förderzusage des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr sogar insgesamt eine Gebührenermäßigung von 15%)
    • Mitglieder des Betreuungsgerichtstags e.V.
    • Mitglieder des Bundesverbands der Berufsbetreuer/innen e.V.
    • Mitglieder des Bundesverbands freier Berufsbetreuer e.V.
    • Mitglieder des Bundesverbands unabhängiger Pflegesachverständiger & PflegeberaterInnen e.V.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

Dorothee , 22.12.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Stefanie , 18.12.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Claudia , 15.12.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Ines , 04.07.2019 - Vereins-/Berufsbetreuer (Zertifikat)
Astrid , 17.06.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)

Kurzprofil

Die BeckAkademie Fernkurse mit Sitz in München ist ein Unternehmensbereich der Verlag C.H. BECK oHG. Das Institut richtet sich an Weiterbildungsinteressierte aus den verschiedensten Branchen und Fachrichtungen. Egal für welchen Kurs sich die Teilnehmer entscheiden - nach Abschluss des Kurses erhalten sie ein anerkanntes Prüfungs-Zertifikat, um Chancen und das Ansehen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Die Fernkurse sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich geprüft und zugelassen.
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
1 Fernstudiengang
Fernstudiengänge
3 Fernlehrgänge
Dozenten
19 Dozenten
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden
Testphase
4 Wochen Testphase
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)89 20 33- 24 53
Mo. - Fr. 09:00 - 17:00
www.beck-fernkurse.de

Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
100% Weiterempfehlung
1
100% Weiterempfehlung
2
0.0
Noch nicht bewertet
3

Standort der Fernschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

Dorothee , 22.12.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Stefanie , 18.12.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Claudia , 15.12.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
Ines , 04.07.2019 - Vereins-/Berufsbetreuer (Zertifikat)
Astrid , 17.06.2019 - Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    2.6
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 18 Bewertungen gehen 17 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 14
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 2

Anspruchsvoller, solider und aktueller Lehrgang

Dorothee, 22.12.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.8
Der Fernkurs vermittelt kompakt und übersichtlich das notwendige Basiswissen für die Führung einer rechtlichen Betreuung. Die Lehrbriefe sind größtenteils verständlich und mit viel Fachwissen verfasst. Vereinzelt sind Lernhefte und Lerninhalte kompliziert formuliert.

Das Einführungsseminar sollte zu Beginn des Fernstudiums besucht werden, da hier das für alle Prüfungsaufgaben notwendige und wichtige Subsumtionsprinzip erklärt wird.

Die Klausuren sind schwer. Die Fallgestaltungen sind komplex und schwierig. Eine Bearbeitungszeit von 4 Stunden reichte für mich nicht aus. Ich habe immer wesentlich mehr Zeit für die Klausuren verwendet.

Das Repetitorium vor der Abschlussprüfung ist sehr wichtig und hilft, die schriftliche und mündliche Prüfung zu bestehen.

Die Betreuung durch den Beck Verlag ist sehr gut. Die Mitarbeiterinnen und Dozenten/ Dozentinnen sind sehr nett und immer hilfsbereit. Die Bewertung der Klausuren dauerte öfter aber mehr als 3 Wochen.

Das Studium ist sehr anstrengend und zeitintensiv. Ich kann die Weiterbildung aber sehr empfehlen, da ich mir das nötige Fachwissen in meinem Tempo aneignen konnte. Es bereitet sehr gut auf die Betreuertätigkeit vor.
Bewertung lesen
Dorothee
Alter 56-60
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 22.12.2019

Solide Basis

Stefanie, 18.12.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.4
Es werden wichtige Grundlagen und teilweise auch recht tiefgreifendes Wissen vermittelt. Die Inhalte sind gut strukturiert und für den Berufsalltag treffend gewählt. Die Lehrkräfte sind vom Fach und verlangen den Studierenden viel ab. Die Korrekturen der Einsendeaufgaben sind auf Punktabzug ausgerichtet, was motiviert sich noch tiefer und umfangreicher mit der Materie zu beschäftigen. Fragen an die Fernlehrer werden sehr gut beantwortet. Der Service des Büroteams ist gut.
Das Studium ist sehr anstrengend und zeitintensiv, lohnt sich aber in jedem Fall für angehende Berufs- oder Vereinsbetreuer.
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 18.12.2019

Anspruchsvoll, aber machbar

Claudia, 15.12.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.8
Die Lehrkräfte sind sehr kompetent und die Lehrbriefe sind verständlich aufgebaut und sie beinhalten viel Fachwissen. Allerdings fiel es bei einigen wenigen Lehrbriefen nicht so leicht mit dem Wissen daraus die Einsendeklausur gut zu lösen. Besser wurde es bei mir nach der Teilnahme an den Einführungsseminaren (ich war zwei Mal), da sollte man auch Kontakte zu Studienkollegen knüpfen, was gut für die Moral ist. Diese Vernetzung der Teilnehmer hätte ich mir vom Beck Verlag gewünscht. Die Mitarbeiterinnen des Beck Verlags sind sehr serviceorientiert und nett. Ich kann die Weiterbildung jedenfalls sehr empfehlen, da man sich in seinem Tempo das nötige Fachwissen aneignen kann und gut auf die Betreuuertätigkeit vorbereitet ist. Wichtig für die Abschlussprüfung ist die Teilnahme am Repetitorium, wobei man das Wissen aus den Lehrbriefen vorher schon gründlich überarbeitet haben sollte.
Bewertung lesen
Claudia
Alter 46-50
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 15.12.2019

Flexibel und theoretisch fundiert

Ines, 04.07.2019
Vereins-/Berufsbetreuer (Zertifikat)
4.3
Das Lernen im Fernkurs ist von Natur aus flexibel gestaltbar, disziplinieren muss man sich selber.
Die Hefte sind zumeist übersichtlich, regelmäßige Selbstprüfungsaufgaben nach jeder Lektion sind vorhanden. Zur Kommunikation mit den Dozenten kann ich nicht so viel sagen, da ich nur wenige Male per E-Mail nachgefragt habe. Manchmal kam die Antwort recht schnell, einmal dauerte es eine Woche oder länger. Ob dringende Fragen von den Dozenten auch am Telefon beantwortet werden, weiß ich nicht, manchmal hätte ich mir aber eine solche Möglichkeit gewünscht.
Die Heim-Klausuren wurden gefühlt sehr unterschiedlich korrigiert, manche sehr ausführlich und dafür auch sehr kritisch, da schluckt man erstmal, letztendlich hilft eine solche Korrektur aber, die nächsten Klausuren besonders gründlich zu bearbeiten...
Nur Gutes kann ich über das Wiederholungsseminar am Tag vor der Prüfung berichten, da hat alles gestimmt. Kurz und knapp gingen die Dozenten in Zusammenfassung auf alles wirklich Wichtige noch einmal ein.
Letzlich erwirbt man durch den Kurs eine sehr gute theoretische Basis für die Betreuungsarbeit.
Bewertung lesen
Ines
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 04.07.2019

BESTANDEN - mit Hilfe von und durch die Akademie

Astrid, 17.06.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
5.0
Nach Beginn des Studiums konnte ich mich schnell in die gelieferten Unterlagen einarbeiten. Die Studienbriefe sind sehr gut aufgebaut und auch die Hinweise auf weitere Fachliteratur ist sehr aussagekräftig.
Das Tutorial empfehle ich gleich zu Anfang zu besuchen. Hier bekommt man sehr nützliche Hinweise und Hilfen, die man während des Selbststudiums braucht.
Die Klausuren sind schwer, aber den Anforderungen angemessen.
Die Prüfungen sind toll. Die Betreuung ist vorbildlich. Die Seminarleiter und Tutoren sind weiterzuempfehlen. Ich habe mich immer sehr gut betreut gefühlt.
Bewertung lesen
Astrid
Alter 61-65
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 17.06.2019

Spitzen Berufsvorbereitung

Yvonne, 17.06.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.5
Sehr gutes Lernmaterial. Super freundliche Leute, die immer gut erreichbar waren bei Fragen etc.! Die Möglichkeit einer Vernetzung mit anderen Teilnehmer wäre eine Anregung aber alles in allem bin ich sehr zufrieden gewesen. Der Crashkurs vor der Abschlussprüfung war Gold wert!!
Bewertung lesen
Yvonne
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 17.06.2019

Perfekt für Quereinsteiger

Hartmut, 27.03.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.8
Der Fernkurs vermittelt in kompakter und übersichtlicher Weise das notwendige Basiswissen, um eine rechtliche Betreuung überhaupt zu führen. Ein wichtiger Baustein des Studiums war für mich, der permanente Bezug auf die gesetzlichen Grundlagen. Das Repetitorium vor der Prüfung gab einem die notwendige Sicherheit, um die sehr anspruchsvolle schriftliche und mündliche Prüfung zu meistern. Das Hochschulzertifikat wird von den Amtsgerichten unterschiedlich aufgenommen, wobei ich bei einem Amtsgericht sogar in die höchste Vergütungsstufe eingruppiert wurde.
Bewertung lesen
Hartmut
Alter 56-60
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 27.03.2019

Sehr angenehmes und flexibles Fernstudium!

Noreen, 14.03.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.4
Das Fernstudium ist sehr übersichtlich gestaltet, und mit sehr gutem Lernmaterial ausgestattet. Dieses wurde für Jedermann verständlich abgefasst und lässt einen schnell in die Materie der verschiedenen Rechtsgrundlagen eintauchen. Auch die beiliegenden Anleitungen sind sehr hilfreich im Umgang mit den Gesetzesbüchern oder der Herangehensweise einer Klausur. Bei offenen Fragen oder Unklarheiten waren die Dozenten immer bemüht diesen Abhilfe zu schaffen. Ich konnte das Studium ganz individuell an meine Lebenssituation anpassen, ohne Fristen und dem damit verbundenen Druck und Stress.
Bewertung lesen
Noreen
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 14.03.2019

Mit Zertifikat Vergütungsstufe 3

Robert, 17.01.2019
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat (Zertifikat)
4.4
Die thematische Aufarbeitung des entsprechend umfangreichen Themengebietes ist ganz hervorragend gelungen. Es werden zahlreiche Aufgaben im Anschluss an die jeweiligen Themenbereiche angeboten, deren Lösung umfangreich im Anhang dargelegt werden. So erhält der Studierende auch einen Einblick, welche Anforderungen an die Aufgabenlösungen gestellt sind.
Als sehr hilfreich hatte ich den Einführungskurs erlebt gehabt. Bei den ersten Lernbriefen war mir nicht immer klar gewesen, welche Erwartungen bzw. Anforderungen seitens der Prüfenden gestelllt werden. Die Subsumtionsmethode musste ich mir erst aneignen, sie ist Voraussetzung, die gestellten Aufgaben zu erfüllen.

Ausschlaggebend für mich, das Zertifikat anzustreben war, die Voraussetzung für die Gewährung der höchsten Vergütungsstufe zu erreichen. Nach der Hälfte meiner Studienzeit schien die Anerkennung hierfür versagt. Nach Abschluss habe ich Vergütungsstufe 3 beantragt gehabt und sie nicht gewährt bekommen. Nachdem ich Rechtsmittel gegen diesen Beschluss einlegte, gewährte mir das Landgericht Stuttgart nun mit Beschluss vom 19.12.2018 doch Vergütungsstufe 3.

Für die hervorragende Organisation ins Besondere des Einführungskurses und des Repetitoriums danke ich vor allem Frau Kreuzhage. Auch erhielt ich bei der rechtlichen Auseinandersetzung um die Anerkennung der Vergütungsstufe 3 hervorragende Unterstützung.

Fazit: der Kurs bietet ein hervorragendes Rüstzeug für die Ausübung der Tätigkeit des rechtlichen Betreuers. Der Studiengang ist allerdings anspruchsvoll und mit gelegentlichen demotivierenden Beurteilungen muss gerechnet werden. Ich erwähne hierbei nur Lernbrief 3 "Vermögenssorge".
Die rein materielle Investition macht jedoch nur einen Bruchteil an Kosten aus, die ein mir bekannter weiterer Anbieter für ein viersemestriges Studium verlangt.
Bewertung lesen
Robert
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 17.01.2019

Unverzichtbarer Lehrgang mit hoher Qualität.

Robin, 14.01.2019
Vereins-/Berufsbetreuer (Zertifikat)
4.5
Für den Fernlehrgang zertifizierter Berufsbetreuer der BeckAkademie habe ich mich im Dez. 2017 entschieden, weil ich in meinem Beruf (Bankkaufmann) zunehmend unzufriedener wurde. Durch den Kontakt zu Betreuten und Betreuern durch meinen Job, bin ich schon ein wenig mit der Materie in Berührung gekommen und war sehr daran interessiert.
Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen wie man ohne diesen Kurs mit dem Beruf starten kann (außer man ist Rechtsanwalt). Der Fernlehrgang vermittelt unverzichtbares Wissen bspw. im Betreuungsrecht, im BGB, in den zahlreichen Gesetzbüchern des SGB, für die eigene Vergütung etc.. Ich habe den Fernlehrgang auf ca. 12 Monate strecken können, damit es auch neben dem Beruf klappt.
Besonders hervorzuheben ist der Praxisbezug! Man kann nach der Lektüre wirklich alles auch anwenden. Die Prüfung habe ich im November in Berlin erfolgreich abgelegt. Vorher fand ein Crashkurs statt, wobei man auch die anderen Mitglieder des Fernlehrgangs kennenlernen konnte. Nun bin ich in zwei Amtsgerichtsbezirken Berufsbetreuer und habe nach knapp 2 Monaten bereits 12 Betreuungen. Ohne den Fernlehrgang wäre ich nicht soweit!
Die Studienbegleitung ist übrigens ebenfalls wirklich sehr gut, flexibel, individuell und stets lösungsorientiert.
Bewertung lesen
Robin
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 14.01.2019

3 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Berufsbetreuer mit Hochschulzertifikat Zertifikat
4.5
100%
4.5
16
Fortgeschrittener Berufsbetreuer Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Vereins-/Berufsbetreuer Zertifikat
4.4
100%
4.4
2

Studiengänge in Kooperation mit WINGS-Fernstudium

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfernstudienanbieter angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an WINGS-Fernstudium.
Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Berufsbetreuer B.A.
4.2
88%
4.2
24

Seitenzugriffe der BeckAkademie Fernkurse auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die BeckAkademie Fernkurse unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil der BeckAkademie Fernkurse.
Keyword Position
beck akademie erfahrungen 1
beck akademie münchen 6
beck akademie 7
beck akademie aws 8

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 94% Absolventen
  • 6% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020