Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Web-Designer" beim Anbieter "Fernakademie für Erwachsenenbildung" dauert insgesamt 18 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Bisher haben 5 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.0 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 50% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
18 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
www.fernakademie-klett.de
Fernstudium Webdesign

Ein Unternehmen ohne Webseite gibt es heute kaum mehr. Denn ein professioneller Online-Auftritt gehört mittlerweile zum guten Image einer Firma. Um sich bestmöglich im Netz zu präsentieren, bedarf es qualifizierter, kreativer Webdesigner. In einem Fernstudium Webdesign lernen Sie, wie Sie moderne Seiten entwerfen und umsetzen. Dazu eignen sich sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Arbeitnehmer technische und gestalterische Kenntnisse an.

Alternative Studiengänge

Webdesign mit CMS
karriere tutor GmbH
Zertifikat
Praxis des Web-Designs - von der Planung zur fertigen Website
Bergische Wirtschaftsakademie
Zertifikat
Webdesigner: Webdesign & Usability
Webmasters Fernakademie
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    3.0
  • Preis-/Leistung
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.0

Von den 5 Bewertungen gehen 2 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1
Seite 1 von 1

Lernen das Spaß macht. Praxisorientiert

Carolin, 21.04.2017
Web-Designer (Zertifikat)
4.3
Die Lernhefte durchlesen macht sehr viel Spaß, die Inhalte sind gut verständlich geschrieben. Die Einsendeaufgaben lösen ist viel hilfreicher als "Arbeiten" damals in der Schule. Hier steht der Lernerfog im Vordergrund, deshalb darf auch nachgeschlagen werden. Man lernt viel mehr anhand von Haufgaben, nur durchlesen reicht nicht.
Bewertung lesen
Carolin
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.04.2017

Viel Geld für wenig Bildung/Leistung

Nicole, 16.08.2016
Web-Designer (Zertifikat)
1.8
Der Kurs ist mit einfachster und fast ausschließlich kostenloser Software ausgestattet - somit hat man keine Chance in einem Unternehmen das - wie alle Unternehmen dieser Branche - mit der Adobe-Creative-Suit arbeitet, Fuß zu fassen.

Der Kurs ist so simple aufgebaut, dass man ihn locker in einem halben Jahr schafft und das mit sehr guten Noten - allerdings ohne spätere Einstiegschace ist das nutzlos.



Fazit man zahlt eine Menge für den Kurs - wenn man aber tiefer in die einzelnen Themenbereiche einsteigen will kommt man um teure Fachliteratur nicht umhin. Die kostenfreie Software wird stetig weiterentwickelt - die Seminarunterlagen aber nur sporadisch (bis zu 3 Jahre Rückstand) angepasst.



Die Werbung für den Kurs hält der Praxis nicht stand.

Bewertung lesen
Nicole
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 16.08.2016

Keine Probleme

Lukas, 20.03.2013
Web-Designer (Zertifikat)
Bericht archiviert

Mir stand jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung. Einsendeaufgaben wurden schnell korrigiert und Fragen zügig beantwortet. Der Aufbau des Studiengangs ist sinvoll strukturiert. Der Online-Auftritt funktioniert allerdings nicht immer 100-prozentig. Teilweise waren Buttons nicht zu sehen.
Alles in allem ist das Institut weiterzuempfehlen.

Bewertung lesen
Lukas
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 20.03.2013

Die beste Entscheidung!

Ilona, 20.03.2013
Web-Designer (Zertifikat)
Bericht archiviert

Mit meinem Web-Design-Studium an der Fernakademie wollte die Elternzeit optimal nutzen und mich für einen berufl. Wiedereinstieg nach der Kinderpause rüsten und mein Wissen und somit meine beruflichen Chancen vergrößern.

Die Inhalte des Studiums sind sehr breit gefächert, sehr abwechslungsreich und man fühlt sich gut gewappnet für diese Branche. Besonders hervorzuheben sind die sehr schnellen Korrekturzeiten der Einsendeaufgaben durch die Lektoren. Die Aufgabenstellungen sind überwiegend klar und mit Hilfe des Studienmaterials gut zu beantworten.

Zur Studienzeit: ich investiere im Schnitt ca. 1 Stunde täglich und bin nach einer Studienzeit von 8 Monaten fast durch.

Die Fernakademie Klett teilt sich den Onlinecampus mit ILS (beide kommen aus gleichem Haus und die Inhalte sind identisch). Dadurch ist die Zahl der Studierenden größer und ein Austausch ist leichter. Allerdings könnte das Studienzentrum ein wenig übersichtlicher gestaltet sein und die Navigation verbessert werden...

Zu den Preisen: ich hatte damals alle für mich in Frage kommenden Studienanbieter verglichen und bis auf +/- 50,- waren die Preise identisch. Die Differenz fällt beim Endpreis nicht ins Gewicht und mir war eine staatliche Anerkennung und die Studieninhalte am Wichtigsten.

Fazit: Einen Fernlehrgang in der Fernakademie Klett zu absolvieren war eine sehr gute Entscheidung, ich würde es jederzeit wieder tun!

Bewertung lesen
Ilona
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 20.03.2013

Bin total begeistert

Vlado, 12.07.2012
Web-Designer (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich habe lange überlegt ob ich ein Fernstudium starten soll, und vor allem wo.

Entschieden habe ich mich dann letztendlich für die "Fernakademie für Erwachsenenbildung" und bin total begeistert. Die Anmeldung war unkompliziert, und man fühlt sich als Neuling sehr gut aufgehoben. Es ist sicherlich nicht leicht, sich den Lernstoff mehr oder weniger alleine beizubringen, darüber muss man sich einfach im Klaren sein, und es erfordert sehr viel Selbstdisziplin auch mal am Wochenende sich an die Studienhefte zu setzen.

Bei Fragen kann man jedoch jederzeit Kontakt zu den Studienbetreuern bzw. den Tutoren aufnehmen, die einem gerne weiterhelfen. Auch ist es ratsam, sich noch anderes Buchmaterial anzuschaffen, ausser das von der Schule gestellte Material. Ich kann jedem empfehlen es mit einem Fernstudium zu versuchen, auch wenn es nicht immer leicht ist.

Bewertung lesen
Vlado
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 12.07.2012