SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt

Deutschlands führende Fernschule

www.sgd.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Gutschein im Wert von 100,– € für ADAC-Clubmitglieder, BSW-BonusClub-Mitglieder, Bertelsmann-Club-Mitglieder, Mitglieder von Otto Media Books & more
    • 10% Gebührenersparnis für: Arbeitslose, Auszubildende, Studenten, Rentner und Pensionäre, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Ehemalige SGD-Teilnehmer
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

Verena , 07.06.2018 - Abitur
Lara , 06.06.2018 - Englisch für den Beruf (Zertifikat)
Anika , 27.04.2018 - Raumgestaltung / Innenarchitektur (Zertifikat)
Anna , 22.03.2018 - Raumgestaltung / Innenarchitektur (Zertifikat)
Lisa , 08.03.2018 - Raumgestaltung / Innenarchitektur (Zertifikat)

Kurzprofil

Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist eines der traditionsreichsten und größten Fernlehrinstitute Deutschlands. Jährlich bilden sich ca. 60 000 Fernschüler in mehr als 200 staatlich geprüften und anerkannten Fernlehrgängen in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit weiter. Seit der Gründung im Jahr 1948 durch Werner Kamprath zählt die SGD über 900.000 Kursteilnehmer. Die Bestehensquote der Teilnehmer liegt bei über 90 Prozent. Dies ist auf die persönliche und individuelle Studienbetreuung durch die Fernlehrer zurückzuführen.

Daten & Fakten

Gründung
Gründungsjahr 1948
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
279 Fernlehrgänge
Studenten
600.000 Teilnehmer
Dozenten
500 Dozenten
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden
Testphase
4 Wochen Testphase
Quelle: www.sgd.de

So funktioniert das Fernstudium

Sie können sich jederzeit zu Ihrem Fernkurs anmelden und sofort starten

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung. Sie finden diese Möglichkeit im Online-Servicebereich. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen SGD-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung. Wenige Tage nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihr Studienmaterial für die ersten drei Studienmonate und eine praktische Studienmappe. Jetzt können Sie ganz nach Ihrem persönlichen Rhythmus den Lehrgang durcharbeiten.

Quelle: SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt 2017

Prüfen Sie Ihren Kurs im kostenlosen SGD-Testmonat!

Die SGD bietet Ihnen von Anfang an etwas Besonderes: Testen Sie Ihren Fernlehrgang volle 4 Wochen kostenlos. So können Sie das Original-Lernmaterial aber auch Ihren persönlichen Fernlehrer und die umfangreichen Serviceleistungen der SGD in aller Ruhe kostenlos testen. Erst nach Beendigung der 4 Wochen erfolgt Ihre Zahlung für den ersten Studienmonat. Es ist uns wichtig, dass Sie mit Ihrem Wunschkurs zufrieden sind. Bilden Sie sich nun am besten Ihre eigene Meinung.

Quelle: SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt 2017

Sie studieren zu Hause

Unser besonderes Studienkonzept macht es möglich, dass Sie von zu Hause aus, neben dem Beruf, studieren können. Sie lernen mit einem sinnvollen Mix aus schriftlichem Studienmaterial und modernen Medien. Das schriftliche Studienmaterial ist die Grundlage Ihres Lehrgangs. Ihre Studienhefte sind nach der SGD-Methode für erwachsene Lerner im Fernunterricht aufbereitet. Schritt für Schritt werden Sie durch den Lernstoff geführt: mithilfe von Wiederholungsaufgaben, praktischen Beispielen, Zusammenfassungen und vielen Abbildungen. Kombiniert wird das schriftliche Studienmaterial je nach Kurs mit modernsten Medien wie CD-Lernprogrammen, Software, ScreenCam Movies, Podcasts und dem SGD-Online-Campus.

Quelle: SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt 2017

Der persönliche Kontakt – wir sind jederzeit für Sie da!

Am Ende eines Studienhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps. Sie erreichen Ihre Fernlehrer per Brief oder E-Mail und, wenn Sie einmal das persönliche Gespräch brauchen, auch per Telefon! Übrigens: Wir beauftragen als Fernlehrer nur ausgewiesene Fachleute auf ihrem Gebiet, die zugleich pädagogische Kompetenz in der Erwachsenenbildung nachweisen. Für Ihre Fragen zur Studienorganisation steht ein geschultes Studienbetreuungsteam für Sie bereit – wir haben immer ein offenes Ohr für Sie und helfen gern.

Quelle: SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt 2017

Sie erhalten eine optimale Prüfungsvorbereitung

SGD-Absolventen sind nachgewiesen erfolgreich. Über 90 Prozent aller Kursteilnehmer, die in eine staatliche oder öffentlich-rechtliche Prüfung gehen, bestehen diese bereits beim ersten Mal. Dafür arbeiten wir seit Jahren eng mit den prüfenden Institutionen zusammen. Deren Anforderungen werden in den Lehrgangsinhalten und natürlich auch in den prüfungsvorbereitenden Seminaren berücksichtigt. Bei manchen Lehrgängen bieten wir sogar die Möglichkeit, an einem speziellen Prüfungstraining teilzunehmen. Das gibt Ihnen größtmögliche Sicherheit, Ihre Prüfung mit Erfolg zu bestehen.

Quelle: SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt 2017

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
0800 806-6000
Mo-Fr von 8.00 bis 20.00 Uhr
Sa von 10.00 bis 15.00 Uhr
www.sgd.de

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
100% Weiterempfehlung
1
Zertifikat
100% Weiterempfehlung
2
Zertifikat
99% Weiterempfehlung
3
IHK-Abschluss
100% Weiterempfehlung
5
Hier finden Sie viele Markenprodukte zu unschlagbar günstigen Preisen. Rabatte bis zu 40 % und mehr warten auf Sie!

So funktioniert der Online Campus

Mehrfach Ausgezeichnet: der Online Campus waveLearn
In enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Fraunhofer Institut ist der Online-Campus waveLearn entstanden. Lernhefte ins Internet zu stellen ist einfach, innovatives E-Learning bedeutet aber sehr viel mehr: alle Möglichkeiten des Internets sollen ganzheitlich mit traditionellen Lernmethoden verknüpft werden. Denn nur eines zählt: die Kursteilnehmer sollen den größtmöglichen Nutzen haben.
Slide Mehrfach Ausgezeichnet: der Online Campus waveLearn
Immer wissen wo man steht: den Lernfortschritt im Überblick
Mit waveLearn sind die Teilnehmer immer auf dem neuesten Stand und erfahren alles wichtige: Informationen zu den Kursen, aktuelle Seminartermine, Lernfortschritt, die Studienhefte und Einsendeaufgaben und Neues von der SGD. In einigen Lehrgängen ergänzen Online-Trainings, sogenannte Web Based Trainings (WBTs), die Studienmaterialien. Dies sind multimediale Programme, die interaktives Lernen ermöglichen.
Slide Immer wissen wo man steht: den Lernfortschritt im Überblick
Nutzen Sie den Online-Campus waveLearn auch offline im Reisemodus

Im Reisemodus haben Sie die Möglichkeit, den Online Campus waveLearn auch offline zu nutzen. Sie können sich Ihr Lernmaterial (z. B. Studienhefte oder Videos) gesammelt herunterzuladen und so jederzeit und ohne Internetverbindung an Ihrem mobilen Gerät oder auch Laptop zu lernen. Falls Sie Ihre Lernmaterialien einmal heruntergeladen haben, haben Sie jederzeit darauf Zugriff über den Menüpunkt "Reisemodus".

Slide Nutzen Sie den Online-Campus waveLearn auch offline im Reisemodus

Standort der Fernschule

Videogalerie

Aktuelle Erfahrungsberichte

Verena , 07.06.2018 - Abitur
Lara , 06.06.2018 - Englisch für den Beruf (Zertifikat)
Erik , 11.05.2018 - Maschinenbautechniker (Staatlich geprüft)
Anika , 27.04.2018 - Raumgestaltung / Innenarchitektur (Zertifikat)
Susi , 31.03.2018 - Fachwirt für Marketing (IHK) (Zertifikat)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 4422 Bewertungen gehen 3003 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 638
  • 2766
  • 850
  • 133
  • 35
Seite 1 von 442

Abitur 2018 - Achtung ausführlich!

Verena, 07.06.2018
Abitur
4.5
Hallo zusammen,

ich habe lang überlegt ob ich diesen Bericht schreiben soll...nun ich denke und ich hoffe, dass meine Erfahrung den ein oder anderen helfen kann sollte er gerade überlegen das Abitur per Fernstudium nach zu holen.

Nun erst mal zu meiner Person: ich bin 29 Jahre verheiratet und Mutter von 4 Kindern (10,8,7,3 Jahre alt) und arbeite als Teilzeitkraft.

„Wie kam ich zum Abitur und zur SGD?“

Ganz ehrlich meine beste Freundin ist schuld :-) sie hat es „nicht länger ertragen können zu sehen wie unglücklich ich in meinem Job sei, obwohl ich mich so stark für die Psychologie interessieren würde“. In einem Wartezimmer habe ich dann auf der Rückseite eines Magazins die Werbung der SGD gesehen und zuhause gleich mal gegoogelt. Ehrlich gesagt war ich total angetan von der Flexibilität die mir ein Fernabitur bietet. Ein Abendgymnasium kam für mich nicht in Frage. Also hab ich bei der SGD angerufen all meine Fragen gestellt -Probezeit genutzt- völlig überzeugt und los gings.

„Ist ein Fernstudium schwer?“

Erstens, ich denke es war sehr komplex da man 8 verschiedene Fächer hat mit einer 2. Fremdsprache (die manche von Grund auf lernen mussten). Außerdem ist es entscheidend mit welchen Niveau man einsteigt Hauptschule, RS oder Gymi und wie lange die Schulzeit zurück liegt. Je nach Einstieg wächst man aber mit dem steigenden Niveau, sofern man wirklich sehr viele oder fast alle Einsendeaufgaben (ESAs) bearbeitet! Das ist eigentlich wie in Mathe: üben üben üben! Dann klappt´s auch. Man darf nicht vergessen, dass man sich alles selbst beibringen muss auch wenn man bei der SGD eine gute Betreuung bekommt.

Zweitens, der größte Feind ist der eigene Schweinehund! Für mich steht fest: Wer ein Fernstudium wählt MUSS sich ständig motivieren können. Man braucht wahnsinnige Disziplin und Durchhaltevermögen die letzten beiden Eigenschaften habe ich persönlich durch meine zahlreichen Kinder erworben ;-) Hier muss ich aber auch noch hinzufügen, dass sehr viele Mitschüler durch diese Erfahrung die oben genannten Eigenschaft erworben haben. Man könnten sagen sie sind mit dem Fernstudium auch in ihrer Persönlichkeit gewachsen andere sind auch gescheitert.
Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass ich es sehr wichtig finde sich mit anderen Schülern zu vernetzen! Nutzt die Wavelearn Plattform und auch die Whatsapp Gruppen! Die letzten 1,5 Jahre bin ich mit 4 anderen Damen durch Höhen und Tiefen gegangen. Wir haben vor allem am Ende sehr oft „geskypt“ und uns gegenseitig Prüfungsrelevanten Stoff beigebracht! Wir haben alle 5 bestanden und wir sind uns einig, dass wir es ohne einander nur sehr schwer geschafft hätten.

„Wie und wann hast du gelernt?“

Insgesamt habe ich mir 4 Jahre Zeit gelassen, zwischendrin hab ich 6 Monate pausiert (Geburt von Kind Nr. 4). Die ersten Jahre hab ich völlig stressfrei (aber täglich!) gelernt wie ich halt Zeit hatte und ja ich habe 80% aller ESAs eingereicht. Der Tag an welchen ich mir zur Prüfung angemeldet habe hat alles verändert. Mein Paket kam und das Formular lag bei- Wow was für ein Moment! Bei mir waren es genau 11 Monate bis zum den schriftlichen Prüfungen (März 2018). Ab da an legt man schon mal seine Fächer fest bei mir:
Schriflich: Mathe und Deutsch GK und Bio und PoWi LK.
Mündlich: Spanisch, Englisch, Wirtschaftswissenschaft und Geschichte.

Für die mündlichen Fächer legt man jeweils 3 Schwerpunkte mit Hilfe einer Themenliste) fest. Die Prüfung wird dann an einen der gewählten Schwerpunkte anknüpfen. Ja man hat dadurch eine Stoffeingrenzung aber man sollte trotzdem den Stoff außen herum im groben wissen!
Hier ein Beispiel: Wenn man in Geschichte Revolution 1848/1849 und NS Zeit nimmt sollte man schon wissen was dazwischen (Bismarck, Weimarer Republik...) so im groben abging.

Wie gesagt ab den Tag der Anmeldung habe ich angefangen mit mithilfe des Abierlass ( https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/schulrecht/abituroberstufe) die Zusammenfassungen zu verfassen. Man bekommt ihn auch von der SGD allerdings recht verspätet. Also sobald ihr angemeldet sein UNBEDINGT runter laden!
Zusätzlich habe ich mir vom Stark Verlag die Prüfungsbücher gekauft, die goldwert sind. Man erkennt nämlich eine klare Struktur in jeder Prüfung die man sehr sehr gut üben kann! z.B. in Deutsch GK hat man als ersten Operator immer: Zusammenfassen (und auch mal stilistische Mittel analysieren) als zweiter Operator: Vergleichen z.B. Charaktere oder die Situation zweier Darsteller und als dritte Operator: Eine Diskussion (Pro Kontra und Fazit).
Die SGD stellt übrigens auf Wavelearn (nach Anmeldung) alle Prüfungen der vergangenen Jahre bereit inkl. Lösungen. Im Vergleich zu den Stark Büchern jedoch unkommentiert und teilweise nicht ausführlich genug (vor allem im Mathe).
Wer wenig Zeit und Lust hat Zusammenfassungen selber zu schreiben dann meldet euch bei www.abiunity.de an und geht in die Rubrik: Datenbank → du wirst es lieben :-)
Neben dem ständigen zusammenfassen habe ich Mathe geübt wie eine irre und ja die Hefte von er SGD sind wirklich nicht ausreichend. Ich bin der Meinung das man in diesem Fach Zusatzlektüren braucht die DETAILIERT Aufgaben vorrechnet. Geht unbedingt auf Youtube!! Es gibt unendlich viele Videos die ihr immer und immer wieder anschauen/mitrechnen könnt.
Mit der näher kommenden Prüfung stieg auch der innerliche Druck der mich hat zur Höchstform laufen lassen und ja auch auf Kosten meiner Familie und Freunde das kann man nicht schön reden!
Eigentlich hatte ich überhaupt keine Freizeit mehr. Wenn meine Kinder im Kiga und in der Schule waren, und ich nicht gearbeitet habe, saß ich an meinen Schreibtisch bis das Hirn matsch wurde. Genauso am Abend alle Kinder im Bett → ran an den Schreibtisch. An den Wochenenden bin ich zu fast nichts gekommen, weil mich ja die Kinder auch noch irgendwie haben wollten. Kurz vor den Schriftlichen Prüfungen bin ich allerdings einige Samstage bei einer Freundin zum lernen gewesen. Haushalt? Pfff aufs nötigste reduziert und Hilfe von außen geholt!
Hier möchte ich ausdrücklich sagen, dass dieses letzte Jahr emotional sehr sehr heftig ist und nochmal: man muss sich selbst den Stoff bei bringen und das hat viele an ihre Grenzen getrieben!

Schriftliche Prüfungen:

Bevor man im März zu den schriftlichen Teil geht muss/kann man an einem kostenlosen Seminar, welches als verpflichtend von der SGD vorgeschrieben wird, teilnehmen. Hier teilen sich die Meinungen. Die einen sagen es ist im Prinzip nichts neues und die anderen waren so froh mal einen Lehrer vor sich zu haben den sie Löchern können und dementsprechend auch profitieren. Ich persönlich fand Mathe sehr sehr gut! Der Lehrer hat wirklich viele Tricks und Tipps gegeben und man lernt schon mal die SGD kennen. Für besonders unsichere Leute ist das ein dickes Plus. An diesen Seminar konnte man auch an einer Prüfungssimulation teilnehmen, auch wenn ich vom Stoff her noch nicht soweit war habe ich mitgemacht nur um ein Gefühl für den Ablauf zu bekommen auch wenn ich wusste, dass die Noten nicht rosig sein werden. Ab November habe ich dann auch meine Arbeitszeit auf 15 Stunden die Woche runter sowie unbezahlten Urlaub für den Prüfungszeitraum aushandeln können.

Sobald ihr die Prüfungstermine habt (findet man auch auf der oberen Homepage des Kultusministerium) sucht euch eine Unterkunft sofern ihre ein braucht! Kümmert euch sehr früh darum, ihr glaubt nicht welchen Zulauf die SGD und die WBH hat! Da die Wintermonate meine Kinder regelmäßig hat krank werden lassen und ich wahnsinnig viel Lernzeit verloren habe, bin ich eine Woche vor den Prüfungen angereist. Insgesamt war ich 16 Tage vor Ort (in einer kleinen Wohnung mit voller Ausstattung) und war nur in der SGD um die Prüfungen abzulegen. Die Tage davor und dazwischen habe ich von früh bis spät abends gelernt. Für mich war das extrem wichtig.

Die Prüfungen liefen alle gleich ab: Man kommt natürlich rechtzeitig. Am Aushang liest man ab in welchen Raum man muss dort setzt man sich auf seinen Platz (mit Namensschild), dann breitet man sich erst mal aus und legt die Zulassung und den Perso auf den Tisch (wird im laufe der Prüfung kontrolliert). Es gibt in jeden Raum eine Aufsicht die vom Charakter her sehr unterschiedlich sind. Die einen versuchen durch lockere Sprüche die Anspannung zu nehmen und die anderen tun halt einfach ihren Job. Die SGD stellt genügend Schreibkram zur Verfügung, genauso wie ausreichende Mengen an Duden, Operatoren Listen usw.

Hier möchte ich anmerken, dass es wirkliche sehr viele unterschiedliche Teilnehmer gab. Es gab sowohl sehr junge also auch einige ältere Teilnehmer. Die größte Anteil war zwischen 25-35 (von mir geschätzt). So unterschiedlich wie ihre Motivation und ihr Alter auch waren, so unterschiedlich war auch der Grad der Vorbereitung. Es gab Oberstreber (die auch wirklich mit 1er Schnitt abgeschlossen haben) die guten und mittleren (wie ich) und die Naiven die es dann auch durchfallen und der SGD die Schuld geben!
Ich möchte hier ganz offen sein: Ob jemand besteht liegt nicht an der SGD sondern in inwieweit man sich selbst vorbereitet hat! Meine Meinung nach kommt man nicht drum herum sich die ein oder andere Zusatzlektüre zu kaufen aber man braucht kein ganzes Regal voll. Für mich ist es ein Rätsel wie manche Leute noch haben Vollzeit arbeiten können, schließlich kommt am Ende das ganze Auswendig lernen auf einen zu und es ist im schriftlichen wirklich sehr sehr viel Stoff!

Es hat sehr lange gebraucht bis die Ergebnisse kamen, diese Phase des Warten habe ich als sehr schrecklich und belastend empfunden! Diese Ungewissheit war wirklich schlimm das hat teilweise meine Motivation für den mündlichen Teil blockiert. Hier waren wieder meine 4 Mitschüler eine große Hilfe wir haben uns eigentlich gegenseitig immer wieder aus dem Loch gezogen und uns in den Hintern getreten...Als der Brief kam war ich super erleichtert bestanden zu haben. Eine Woche später kamen dann die Termine für die mündlichen Fächer. Auch hier wieder SOFORT ein Zimmer suchen wer eins braucht!

Mündliche Prüfungen:

Auch hier bin ich wieder eine Woche eher angereist! In der Zeit nach den schriftlichen bis dato habe ich meine Zusammenfassungen geschrieben und angefangen auswendig zu lernen.
An einem Tag hatte ich 2 Prüfungen (jeweils eine vormittags und nachmittags) -dann Wochenende- und die letzten zwei waren an einem Montag und Mittwoch. Ich fand es super, dass ich dazwischen freie Tage hatte. Die Termine waren sehr unterschiedlich vergeben. Es gab auch einige die nach 3 o. 4 Tagen fertig waren.

Die Prüfer waren alle super nett und haben wirklich versucht das beste aus jeden einzelnen raus zu holen. Hier kann ich sagen, dass man keine Angst haben muss, wenn man gut vorbereitet ist. Selbst wenn man mal ins stocken kommt leiten sie einen wieder auf den richtigen Weg. Darüber hinaus merken sie auch, wenn du dich in einem Bereich sehr gut auskennst und stellen dazu gezielt fragen! Es gab nicht viele die durchgefallen sind! Ich selbst hab nur 2 erlebt die aus Latein mit 0 Punkte gingen. In den anderen Fremdsprachen haben einige 1-5 geschafft auch wenn sie schlecht gesprochen haben, wichtig dabei ist versuchen zu kommunizieren auch wenn vllt. Die Grammatik usw. nicht stimmt. Wer natürlich kein Wort spricht/versteht braucht sich nicht wundern durchzufallen, logischerweise kann der Prüfer dann auch nichts bewerten. Auch hier gilt die SGD kann da nichts dafür!

Fazit:

Das letzte Jahr vor den Prüfungen war für mich die schwierigste Zeit sowohl geistig als auch emotional. Es gab einige weibliche Mitschüler die in der mündlichen Prüfungsphase geweint haben, die Anspannung war viel größer als bei den schriftlichen. Ich persönlich denk es liegt daran, dass man kurz vor dem Ziel ist und man sehr erschöpft vom Lernmarathon ist. Es flossen aber auch zahlreiche Freudentränen ;-)

Ob man für ein Fernstudium geeignet ist sieht man nach einem halben Jahr, dann hat man schon mal die ersten Höhen und Tiefen durchgemacht. Man kann es ruhig ausprobieren! Auch wenn der Preis erschreckend sein mag, egal ob man das Abi schafft oder dazwischen abbricht, man hat in seine Bildung investiert und das ist immer sinnvoll! Hand aufs Herz wie viele Leute kaufen sich jedes Jahr ein neues Handy oder anderen teure Elektrogeräte (obwohl das alte noch funktioniert)? Wie viel Geld geben wir oft für den Konsum aus? sei es Kleidung, Süßigkeiten, Alkohol, Nikotin usw. und davon haben wir im Endeffekt noch weniger.

Zur heiß diskutierten Durchfallquote: Es sind 20-30% durchgefallen (die meisten im schriftlichen). Wer genaue Zahlen will der kann sich direkt an das Kultusministerium wenden die haben nach abgeschlossenen Jahrgang eine exakte Zahl.

Ich persönlich bin sehr froh mein Zeugnis nun in der Hand zu halten und absolut überzeugt von dem Fernstudium System. Deshalb werde ich ab dem Herbstsemester das Psychologie Fernstudium beginnen. Vom Notendurchschnitt war übrigens alles dabei, es gab alles von 1er Schnitt (nich geade wenige) bis zu denen die gerade so durchgekommen sind (4,0).
Bewertung lesen
Verena
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 07.06.2018

Fernschule - super Erfindung

Lara, 06.06.2018
Englisch für den Beruf (Zertifikat)
4.1
Ich wollte schon lange Zeit mein Englisch verbessern. Der Wochenendkurs bei der IHK wurde wegen geringer Teilnehmerzahl abgesagt. Die Kurse während der Woche konnte ich nicht mit meiner Arbeitszeit vereinbaren. Durch einen Kollegen habe ich von Fernschulen erfahren. Einige Institute angeschrieben und mich für die SGD entschieden. Ich bin mit meiner Dozentin sehr zufrieden. Ich reiche meine Lösungen online ein und bekomme innerhalb weniger Tage die Korrektur zurück. Auch bei anfallenden Fragen während der Bearbeitung von den Studienheften bekam ich bisher immer eine schnelle Antwort. Meine Sprachnachrichten werden durch Sprachnachrichten der Dozentin verbessert und man versteht sie klar und deutlich. Bei jeder Korrektur/Lösung folgt auch jedes Mal eine kleine Motivation, welche tlw. echt notwendig ist. Es macht nach wie vor Spaß und ich kann es jedem Empfehlen, der durch seine Arbeit nicht die Möglichkeit hat an Abendkursen teilzunehmen. Zudem ist man ja auch nicht alleine durch den Online Campus, wo auch weitere Mitstudierende kontaktieren kann.
Bewertung lesen
Lara
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 06.06.2018

Zu viele Versprechen um neue Studierende zu werben

Erik, 11.05.2018
Maschinenbautechniker (Staatlich geprüft)
2.0
Es gibt viele gute Sachen. Die schlechten sind leider aber überwiegend. Das Versprechen mit 15 Stunde pro Woche können Sie gleich knicken. Mit 30 Stunden müssen sie rechnen. Bei den meisten aus meinem Lehrgang ist das so. Das ist meiner Meinung nach ein mit Absicht falsches Versprechen von der SGD, um neue Studierende zu finden. Zu wenige gute Lehrer. Ein Großteil der Dozenten versucht eher, sie durch die Prüfung durchfallen zu lassen, als sie hindurch zu bringen. Es gilt ja das Motto "Ein Techniker muss halt mehr drauf haben als..."!
Der Lernstoff selbst: Viele veraltete Formeln. Tabellen usw. in schlechter Reihenfolge angeordnet. Oft muss man im ganzen Heft zwischen 10 Seiten hin und her blättern, weil man immer wieder Formeln benötigt, die verstreut sind. Der Lernstoff sollte verständlich aufbereitet sein. Bei der SGD ist es so kompliziert wie möglich gemacht. Die Durchfallquote ist auch nicht gerade gering. Nicht alles glauben, was man so hört... Aber jeder soll seine eigene Erfahrung machen. Lieber auch andere Bewertungen lesen.
Bewertung lesen
Erik
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 11.05.2018

Sehr empfehlenswert!

Anika, 27.04.2018
Raumgestaltung / Innenarchitektur (Zertifikat)
4.7
Als allein erziehende Mutter kann ich dank dem Fernstudium neben Job und Kind trotzdem meinen Traum verwirklichen und mich beruflich neuorientieren. Die Betreuung ist super und die Lernhefte gut verständlich. Bei Fragen kann ich mich jederzeit an meine Lehrerin wenden, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Preis-Leistung stimmt bei der SGD und im Vergleich zu vielen anderen Anbietern, sind sie die einzigen bei den man ein Probeheft zugesandt bekommt. So erhält man schon vorher einen Einblick in das Studium. Die Einsendeaufgaben können elektronisch eingeschickt werden und werden immer sehr schnell bewertet.
Bewertung lesen
Anika
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 27.04.2018

Nicht das was es verspricht

Susi, 31.03.2018
Fachwirt für Marketing (IHK) (Zertifikat)
2.4
Ich bin ca. bei der Hälfte des Studiums angelangt und jedes Mal, wenn ich eines der Bücher aufschlage, bereue ich meine Anmeldung wieder aufs Neue. Nun ja, jetzt ist es zu spät und ich werde es durchziehen. Die Bücher sind veraltet, umständlich geschrieben, teilweise wiederholen sich viele Sachen und andererseits fehlen oft wesentliche und viele Informationen, um die Fragen im Buch oder viel wichtiger die Einsendeaufgaben zu bearbeiten. Bisher habe ich aber auch noch kein Buch bearbeitet, dass in meinen Augen wirklich etwas mit Marketing zu tun hat bzw. auf meinen Beruf im Marketing anwendbar wäre. Viel theoretisches bla bla und unnützes Wissen aber kaum praxisbezogene Beispiele. Sehr schade. Da hätte man mehr draus machen können. Die Einsendeaufgaben sind teilweise wirklich dämlich gestellt und man kann das ganze Buch durchforschen und wird keine Informationen finden, um die Aufgabe zu beantworten. Da ist viel Improvisation und vor allem das Internet als Hilfe gefragt. Die Benotung der Einsendeaufgaben erfolgt wirklich sehr schnell aber auch total unnachvollziehbar. Die Lehrer geben dir nur 0 Punkte und doofe Kommentare aber eine richtige Lösung wird einem nie dargelegt. Also hat man danach nicht mal eine Ahnung was falsch gemacht wurde und was man besser machen müsste. Diese Mühe machen sich die Tutoren nicht. Man hat das Gefühl, dass die selbst keine wirkliche Ahnung haben und es nur ein Lösungsmuster gibt, was im Marketing ja wirklich lächerlich ist. Der Online Campus ist ok aber wie das Lernmaterial sehr veraltet. Die Chats, die angeboten werden, um untereinander zu kommunizieren und sich zu unterstützen werden gar nicht genutzt. Man ist also auf sich selbst gestellt. Ich würde übrigens jedem raten im Voraus bei der jeweiligen IHK nachzufragen, ob man überhaupt zur Prüfung zugelassen wird. Hierzu verlangt die IHK eine Tätigkeitsbeschreibung, die sich eindeutig auf das Marketing bezieht, vom AG unterzeichnet. Das sichert die SGD nämlich keineswegs ab. So kann es dann sein, dass man das komplette Studium durchzieht und am Ende die Prüfung gar nicht schreiben darf. Leider bin ich sehr enttäuscht und froh, wenn ich es hinter mir habe. Vielleicht werden die weiteren Bücher ja noch informativer aber bis jetzt war es nur rausgeschmissenes Geld.
Bewertung lesen
Susi
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 31.03.2018

Super klasse Betreuung!

Anna, 22.03.2018
Raumgestaltung / Innenarchitektur (Zertifikat)
4.3
Ich befinde mich im zweiten Ausbildungsmonat und fühle mich bis jetzt sehr gut betreut.
Meine Dozentin Frau B. steht mir mit Rat und Tat zur Seite, sie antwortet sehr schnell auch Einsendeaufgaben werden sehr schnell beantwortet. Ich habe bis dato nichts auszusetzen.
Über den Inhalt des gesamten Lehrgangs kann ich noch nicht viel sagen, scheint aber sehr übersichtlich und gut strukturiert zu sein.
Der Onlinecampus ist jedoch verbesserungsfähig...
Bewertung lesen
Anna
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 22.03.2018

Mit viel Motivation und Ausdauer zu empfehlen

Robert, 15.03.2018
Maschinenbautechniker (Staatlich geprüft)
3.8
Der Fernstudiumlehrgang "Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker" verlangt viel Motivation, Engagement und Durchhaltevermögen. Hat man den Lehrgang inklusive der staatlichen Abschlussprüfung gemeistert, dann ist man fürs weitere Berufsleben mehr als nur gewappnet. Aber bis dahin vergehen 4-5 Jahre, was eine sehr lange Zeit ist, die es zu berücksichtigen gilt. ich habe den Lehrgang mit all seinen Seminaren, Einsendeaufgaben, Fallaufgaben, internen Prüfungen und der staatlichen Abschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen. Er ist also durchaus machbar, falls man die nötige Selbstdisziplin dafür immer wieder aufbringt.

Am Anfang wird man langsam aber stetig in die einzelnen Themen des Maschinenbauers eingeführt. Es gibt viele Themen, die später keinen Bezug zu den staatlichen Prüfungen haben, aber es gibt auch Themen die unbedingt verstanden werden müssen: wie die technische Mechanik, Fertigungstechnik, Automatisierung und Konstruktion. Diese Fächer lassen sich nicht einfach auswendig lernen und ein konkretes Vorgehen gibt es auch nicht. Hier hilft nur lesen, üben und verstehen. Aufgrund dieser Fächer sind letztes Jahr einige durch die Prüfung gerasselt. Es empfiehlt sich auf jeden Fall Roloff/Matek (Lehrbuch, Tabellenbuch und Übungsbuch) und für Fertigungstechnik das Übungsbuch von Ulrich Wojahn zu kaufen. Aus diesen Büchern wurden oft Prüfungsaufgaben herausgepickt und dementsprechend abgeändert. Auch die SGD-Hefte in diesen Fächern basieren zum größten Teil darauf. Dann sind die Tabellenbücher Metall (für QM und Automatisierung wichtig) und Zerspantechnik unumgänglich. In diese Bücher sollte zusätzlich investiert werden. Ich möchte hier keine Werbung dafür machen, sondern diese sollen als interner Erfahrungsratschlag dienen.

Es gibt in einigen Lehrheften Druckfehler, welche das Überprüfen der jeweiligen Übungsaufgaben erschweren können. Zusätzlich gibt es auch veraltete Lehrhefte. Die SGD ersetzte aber nach und nach Lehrhefte um diese auch an die neue Prüfungsordnung, die 2016/2017 in Kraft trat anzupassen. Jedoch sind viele Lehrhefte nur zum Teil für die staatliche Abschlussprüfung wichtig, denn in dieser wird völlig anderes Wissen vorausgesetzt. Die Aufgaben sind mehr Praxisbezogen und haben oft weniger Angaben als in den Übungsaufgaben. Das bedeutet, die fehlenden Angaben muss man sich woanders holen, sei es durch Messen (mit Geodreieck) oder Nachschlagen in dementsprechenden Tabellenbüchern.

Die wichtigste Vorbereitung zur Prüfung sind die einzelnen Seminare. Die ersten drei Seminare kann man sich zwar schenken, weil erst ab dem vierten Seminar die einzelnen Prüfer auftauchen. Diese geben dann hilfreiche Tipps zu den einzelnen Prüfungsthemen. Auch wird eine Formelsammlung, eine vereinfachte Schraubenberechnung etc. ausgegeben. Diese Dinge erhält man nirgendwo sonst. Darüber hinaus werden Prüfungsübungen simuliert und intern geprüft. Obwohl diese Noten nirgends offiziell auftauchen, außer in Wavelearn vielleicht, dienen diese zur Selbstkontrolle und auch dazu ein Zeitgefühl zu erhalten. Ohne Seminare kann man die staatliche Prüfung eigentlich vergessen, da wichtige Informationen fehlen. Ab dem fünften Seminar ist man verpflichtet teilzunehmen, da ab hier die Projektarbeit eingeführt wird und ab dann einer festen Gruppe zugeordnet ist. Die Lehrhefte selbst dienen lediglich dazu, dass man die mindestens 85% Vorbereitung zusammen bekommt, um an der staatlichen Prüfung teilnehmen zu dürfen. Diesen Nachweis kann die SGD eben nur erbringen, indem sie die eingeschickten Aufgaben als Beweis vorhält.

An der SGD selbst kann ich keine Kritik üben. Emails die ich über Wavelearn eingesendet habe oder Einsendeaufgaben wurden zeitnah bearbeitet. Ich hatte höchstens eine Woche warten müssen. Per Post dauerte es ca. zwei Wochen, was auch akzeptabel war. Die Plattform Wavelearn ist leider nutzlos gewesen, weil im Bereich Maschinenbau zu wenige darin aktiv waren. Vieles lief über WhatsApp-Gruppen. Meiner Meinung nach schade, da die Plattform gute Möglichkeiten bieten würde. Wer ernsthaft den staatlichen Abschluss anstrebt, den kann ich nur raten, alle technischen Lehrhefte intensiv zu studieren, dazu gehören auch die SolidEdge-Hefte. Für die mündlichen Prüfungen sind dann vor allem die wirtschaftlich geprägten Lehrhefte wichtig.

Wer seine Einsendeaufgaben regelmäßig einsendet und am Ball bleibt, an den wichtigsten Seminaren teilnimmt inklusive interner Übungsprüfungen und sich noch mit Fachbüchern eindeckt, hat gute Chancen die staatliche Prüfung zu bestehen. Ich kann nur sagen, diese ist definitiv kein Zuckerschlecken. Darüber hinaus darf nie vergessen werden, dass man das neben seinem Alltag durchziehen muss, also auch zwischen eventuellen Beziehungsproblemen, Geldsorgen, Arbeitszeitverlängerungen etc.

Hat man es aber geschafft ist man fürs Berufsleben bestens vorbereitet und abgehärtet. Obendrein hat man noch fundiertes Fachwissen erhalten zu seinen bisherigen praktischen Erfahrungen. Liegt dann die Bewerbung beim richtigen Personaler, kann es nur aufwärts gehen.
Bewertung lesen
Robert
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 15.03.2018

Zeitliche Einteilung, wann ich will !!!

Lisa, 08.03.2018
Raumgestaltung / Innenarchitektur (Zertifikat)
4.4
Ich habe das Fernstudium begonnen, da ich mir die Zeit komplett frei einteilen kann! Ich habe trotz Vollzeitjob die Möglichkeit mich privat weiter zu bilden. Von den Dozenten wird man tatkräftig unterstütz und allzeit gut beraten. Mit den Lerninhalten bin ich sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Lisa
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 08.03.2018

Einfach top!

Jennifer, 05.03.2018
Ernährungsberater (Zertifikat)
4.9
Also egal um welche Anliegen es geht, sofort bekommt man Hilfe, telefonisch wie per Mail. Kommt man einmal online nicht weiter steht einem sofort jemand telefonisch zur Seite und erklärt einem weitere Schritte.
Bescheinigungen sind online erhältlich.
Inhaltlich top! Dozenten super, gerne wieder!
Das online Angebot ist sehr vielseitig und einfach aufgebaut, der Campus verfügt über eine Vorteilswelt mit vielen Rabatten.
Bewertung lesen
Jennifer
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 05.03.2018

Viel Flexibilität

Ruxandra, 02.03.2018
Buchhalter (Zertifikat)
3.8
Ich habe dieses Kurs angefangen, mit der Hoffnung, dass am Ende bereit ich bin, die Buchhaltung für meine Firma selbst machen kann. Leider ist noch nicht möglich. Der Inhalt des Studienshefte ist viel, ausreichend, aber zu wenig Praxis und Übungen. Leider ein bisschen enttäuscht.
Bewertung lesen
Ruxandra
Alter 41-45
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 02.03.2018

279 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
1x1 der Börse Zertifikat
4.4
100%
4.4
2
3D-Designer Zertifikat
4.9
100%
4.9
8
3D-Spieleentwickler mit Unity Zertifikat
4.5
100%
4.5
10
Abitur Infoprofil
4.3
98%
4.3
287
Ahnenforschung - professionell gemacht Zertifikat
4.7
100%
4.7
7
Ahnenforschung - professionell gemacht mit Geschichte kompakt Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Alemán B1 – Prüfungstraining “Zertifikat Deutsch”/“telc Deutsch B1" Zertifikat
4.6
100%
4.6
2
Alemán como Lengua Extranjera A1/A2 Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Allgemeinbildung Zertifikat
4.2
75%
4.2
9
Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß §§ 43b, 53c SGB XI Zertifikat
4.7
100%
4.7
25
Android App-Programmierer Zertifikat
4.2
100%
4.2
18
Angst- und Stressbewältigung Zertifikat
4.5
100%
4.5
6
Antiquitäten Zertifikat
3.4
100%
3.4
4
Aromatherapie Zertifikat
5.0
100%
5.0
6
Aus- und Weiterbildungspädagoge IHK
4.3
100%
4.3
23
Ausbildung der Ausbilder IHK
4.6
100%
4.6
11
Außenwirtschaft und Exportmanagement IHK
4.0
92%
4.0
19
Autor werden - professionell schreiben lernen Zertifikat
4.5
93%
4.5
29
Bauzeichnen CAD Zertifikat
4.6
100%
4.6
4
Berufspädagoge IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Betriebliches Gesundheitsmanagement IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Betriebswirt Zertifikat Infoprofil
4.3
93%
4.3
147
Betriebswirt Staatlich geprüft
4.4
98%
4.4
82
Betriebswirt - Non-Profit-Organisationen (NPO) Zertifikat
4.1
100%
4.1
15
Betriebswirtschaftslehre Zertifikat
4.3
92%
4.3
13
Betriebswirtschaftslehre für Nichtkaufleute Zertifikat
4.2
100%
4.2
10
Bilanzbuchhalter (IHK) Zertifikat
3.7
79%
3.7
55
Bloggen - professionell gemacht Zertifikat
4.6
100%
4.6
1
Börsenprofi Zertifikat
4.3
100%
4.3
5
Buchführung und Bilanzierung Zertifikat
4.2
80%
4.2
10
Buchhalter Zertifikat Infoprofil
4.3
91%
4.3
100
Bürosachbearbeiter mit Software Zertifikat
4.6
96%
4.6
39
C/C++-Programmierer unter Linux Zertifikat
4.9
100%
4.9
3
C#-Programmierer Zertifikat
4.2
89%
4.2
16
C++-Programmierer unter Windows Zertifikat
3.9
100%
3.9
5
Call- und Contact-Center-Manager Zertifikat
4.4
100%
4.4
12
Cambridge Certificate in Advanced English Zertifikat
3.5
100%
3.5
6
Cambridge First Certificate (1. Einstieg) Zertifikat
4.5
100%
4.5
3
Cambridge First Certificate (2. Einstieg) Zertifikat
4.7
100%
4.7
3
Change Management - Veränderungsmanagement IHK
4.4
93%
4.4
16
Comic- und Karikaturzeichnen Zertifikat
3.8
100%
3.8
4
Controller/in IHK
4.3
100%
4.3
15
Controlling Zertifikat
4.3
100%
4.3
13
Datenbank-Programmierung (für Oracle) Zertifikat
4.5
100%
4.5
2
Datenbankentwickler für Access 20013/MySQL Zertifikat
3.5
100%
3.5
5
Deutsch als Fremdsprache A1/A2 Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Deutsch B1 – Prüfungstraining „Zertifikat Deutsch“/„telc Deutsch B1 Zertifikat
3.2
0%
3.2
1
Digitale Fotografie Zertifikat
4.3
80%
4.3
16
Digitale Musikproduktion Zertifikat
3.6
100%
3.6
7
Drehbuchautor Zertifikat
4.5
100%
4.5
9
E-Commerce-Manager/in IHK
4.0
88%
4.0
21
EKS®-Strategie-Kurs Zertifikat
4.6
100%
4.6
6
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten nach BGV A3 IHK
4.5
100%
4.5
17
Elektronik-Grundkurs Zertifikat
3.7
75%
3.7
4
Elektrotechniker/in - Schwerpunkt Energie- und Automatisierungstechnik Staatlich geprüft
4.1
100%
4.1
11
Energiemanager Zertifikat
4.5
100%
4.5
11
Englisch für Anfänger (Grundkurs) Zertifikat
4.5
100%
4.5
12
Englisch für den Beruf Zertifikat
4.3
100%
4.3
7
Englisch für Fortgeschrittene Zertifikat
4.6
100%
4.6
8
Entspannungstrainer Zertifikat
4.8
100%
4.8
1
Erfolgreich im Beruf Zertifikat
4.6
100%
4.6
6
Erfolgreich selbstständig werden Zertifikat
4.8
100%
4.8
2
Ernährungsberater Zertifikat Infoprofil
4.5
99%
4.5
230
Erziehungsberatung Zertifikat
4.5
100%
4.5
27
Europäischer Exportmanager IHK
4.6
100%
4.6
1
Eventmanagement IHK
3.9
83%
3.9
6
Experte für interne Unternehmenskommunikation Zertifikat
4.6
100%
4.6
1
Experte für interne Unternehmenskommunikation IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fachberater für Finanzdienstleistungen IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen Zertifikat
4.4
100%
4.4
3
Fachhochschulreife - Elektrotechnik
4.4
100%
4.4
16
Fachhochschulreife - Gesundheit
4.4
100%
4.4
24
Fachhochschulreife - Maschinenbau
4.1
100%
4.1
8
Fachhochschulreife - Wirtschaft und Verwaltung
4.3
100%
4.3
36
Fachinformatiker - Weiterbildung zum Schwerpunkt Anwendungsentwicklung Zertifikat
4.3
88%
4.3
14
Fachinformatiker/in - Weiterbildung zum Schwerpunkt Systemintegration Zertifikat
4.4
95%
4.4
24
Fachkraft für erneuerbare Energien Zertifikat
4.2
100%
4.2
8
Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen IHK
4.7
100%
4.7
10
Fachkraft für Personalberatung und Personalvermittlung IHK
4.3
100%
4.3
9
Fachkraft in der häuslichen Pflege Zertifikat
4.5
100%
4.5
4
Fachkraft Industrieroboter - Bedienung und Programmierung Zertifikat
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Fachkurs Medienökonomie Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fachkurs Social Management Zertifikat
4.5
100%
4.5
10
Fachmann für kaufmännische Betriebsführung Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention Zertifikat
4.6
100%
4.6
21
Fachwirt für Marketing (IHK) Zertifikat
3.9
83%
3.9
21
Fachwirt im Gastgewerbe IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK Infoprofil
4.2
95%
4.2
137
Farb- und Stilberatung Zertifikat
4.2
100%
4.2
3
Feng Shui-Beratung Zertifikat
4.3
100%
4.3
7
Filmproduktion - professionell gemacht Zertifikat
3.9
50%
3.9
4
Fit am PC mit Windows 10 und Office 2016 Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fitnesscoach Zertifikat
4.7
100%
4.7
18
Französisch B1-B2 Zertifikat
4.0
100%
4.0
5
Französisch für Anfänger (Grundkurs) Zertifikat
4.5
100%
4.5
15
Führungstraining Supervision IHK
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Gartengestaltung Zertifikat
4.8
100%
4.8
16
Gebäudeenergieberater HWK
4.5
86%
4.5
10
Gebäudetechniker IHK
4.9
100%
4.9
2
Geomantie - Ganzheitliche Lebensraumgestaltung Zertifikat
4.7
100%
4.7
13
Geprüfte/r Foto-Designer/in Zertifikat
4.4
100%
4.4
46
Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in - Englisch IHK
4.1
84%
4.1
39
Geprüfte/r Haus- und Grundstücksverwalter/in Zertifikat
4.4
100%
4.4
20
Geprüfte/r Immobilienmakler/in Zertifikat
4.4
100%
4.4
47
Geprüfte/r PC-Betreuer/in Zertifikat
4.4
93%
4.4
18
Geprüfte/r Personalreferent/in Zertifikat
4.4
100%
4.4
27
Geprüfter Chemietechniker Staatlich geprüft
4.2
94%
4.2
32
Geprüfter Techniker Umweltschutztechnik - Schwerpunkt Nachhaltige Energietechniken Staatlich geprüft
4.8
100%
4.8
1
Geschäftsführung für Kleinbetriebe Zertifikat
4.5
75%
4.5
8
Geschichte kompakt | im Zeitspiegel Zertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Gewichtscoach / Berater für Gewichtsmanagement Zertifikat
4.9
100%
4.9
4
Grafik-Designer MAC Zertifikat
4.3
100%
4.3
25
Grafik-Designer PC Zertifikat
4.4
100%
4.4
71
Grundkurs Wirtschaftsinformatik Zertifikat
4.4
100%
4.4
4
Grundlagen der Informationstechnologie Zertifikat
3.6
100%
3.6
2
Gutes Deutsch in Beruf und Alltag Zertifikat
4.8
100%
4.8
4
Handelsfachwirt IHK
4.4
98%
4.4
65
Hauptschulabschluss ohne/mit Englisch
4.3
100%
4.3
9
Haustechnik Zertifikat
4.4
100%
4.4
12
Hauswirtschafter Zertifikat
4.4
100%
4.4
13
Heilpraktiker - Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung Zertifikat Infoprofil
4.4
100%
4.4
44
Heilpraktiker für Psychotherapie (HP) Zertifikat Infoprofil
4.3
95%
4.3
64
Hotelbetriebswirt Zertifikat
3.9
100%
3.9
3
IHK-Führungstraining – 6-Stufen-Programm für Führungskräfte und Führungsnachwuchs IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Immobilienfachwirt IHK
4.4
100%
4.4
22
Immobilienmanagement Zertifikat
4.4
100%
4.4
8
Industriefachwirt/in IHK
4.1
75%
4.1
21
Industriemeister Elektrotechnik IHK
3.9
92%
3.9
34
Industriemeister Metall IHK
4.1
100%
4.1
57
Informatiker/in Zertifikat
4.2
100%
4.2
12
Innovationsmanager IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Interkulturelles Training - China Zertifikat
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Internationale Rechnungslegung IHK
4.3
100%
4.3
4
iPhone/iPad-App-Entwickler Zertifikat
4.4
88%
4.4
8
IT-Berater Zertifikat
4.4
100%
4.4
2
IT-Betriebswirt Zertifikat
4.5
100%
4.5
27
IT-Management Zertifikat
4.1
100%
4.1
8
IT-Manager/in Zertifikat
4.5
83%
4.5
14
IT-Projektkoordinator Zertifikat
3.9
100%
3.9
4
IT-Servicetechniker Zertifikat
4.8
100%
4.8
4
IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken Zertifikat
4.3
100%
4.3
11
IT-Sicherheitsmanager / IT-Sicherheitsmanagement Zertifikat
4.5
100%
4.5
7
Italienisch für Anfänger Zertifikat
4.0
100%
4.0
2
Jagdschein – Vorbereitung auf die staatliche Prüfung Staatlich geprüft
5.0
100%
5.0
1
Java-Programmierer Zertifikat
3.9
100%
3.9
13
Journalist Zertifikat
4.5
100%
4.5
3
Kaufmännischer Grundkurs Zertifikat
4.5
100%
4.5
35
Key-Account-Manager IHK
3.0
43%
3.0
7
Kinder- und Jugendbuchautor Zertifikat
4.8
100%
4.8
13
Kindererziehung Zertifikat
4.4
100%
4.4
20
Kommunikationstrainer und Rhetoriktrainer Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Konstrukteur/in CAD Zertifikat
4.1
100%
4.1
23
Kosmetiker Zertifikat
4.8
100%
4.8
5
Kostenrechnung Zertifikat
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kreatives Schreiben Zertifikat
4.4
100%
4.4
4
Kunst verstehen Zertifikat
3.8
100%
3.8
4
Kunstwerkstatt - professionell malen Zertifikat
4.8
100%
4.8
1
Kunstwerkstatt - professionell zeichnen Zertifikat
3.9
100%
3.9
5
Lagerverwalter Zertifikat
4.2
100%
4.2
2
Latein - Großes und Kleines Latinum Zertifikat
4.7
100%
4.7
5
Lerncoach Zertifikat
4.4
100%
4.4
5
Logistikmanagement Zertifikat
4.2
90%
4.2
14
Management-Know-how für die Gesundheitswirtschaft Zertifikat
3.7
67%
3.7
3
Managementassistent/in Zertifikat
4.4
92%
4.4
21
Managementkurs Zertifikat
4.6
100%
4.6
3
Marketing-Referent Zertifikat
5.0
100%
5.0
3
Maschinenbautechniker Staatlich geprüft Infoprofil
4.0
89%
4.0
104
Maschinenschreiben am PC Zertifikat
4.7
100%
4.7
4
Mathematik Zertifikat
3.4
100%
3.4
2
Mechatroniktechniker Staatlich geprüft Infoprofil
3.8
87%
3.8
65
Medienbetriebswirt Zertifikat
3.9
86%
3.9
11
Mediengestalter – Print und Web Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Medieninformatiker Zertifikat
4.2
100%
4.2
2
Medizinische Schreibkraft Zertifikat
4.6
100%
4.6
3
Mentaltrainer Zertifikat
4.4
86%
4.4
10
Mikrocontroller Zertifikat
4.2
100%
4.2
6
Mitarbeiter führen und motivieren Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Multimedia-Designer Zertifikat
4.6
100%
4.6
11
Natur- und Umweltpädagogik Zertifikat
4.7
100%
4.7
5
NC- und CNC-Technik Zertifikat
4.3
100%
4.3
8
Netzwerkadministrator für MS Windows Server Zertifikat
4.0
100%
4.0
11
Netzwerkmanager für MS Windows Server Zertifikat
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Netzwerktechniker LAN Zertifikat
4.6
100%
4.6
7
Office Kompakt Zertifikat
4.7
100%
4.7
24
Office-Manager/in Zertifikat
4.5
93%
4.5
17
Online-Handel und Mobile Commerce Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Online-Redakteur/in - Online-Texter/in Zertifikat
4.2
92%
4.2
16
Online-Trainer IHK
4.1
100%
4.1
2
Palliativbegleiter Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
PC-Praxis für den Beruf Zertifikat
4.9
100%
4.9
3
Personal und Business-Coach Zertifikat
4.4
100%
4.4
48
Personaldienstleistungsfachwirt IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Personalentwicklung IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Personalfachkaufmann IHK
3.8
78%
3.8
39
Personalsachbearbeiter Zertifikat
4.5
100%
4.5
12
Persönlichkeitstraining Zertifikat
4.2
100%
4.2
4
PHP-Programmierer Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Phytotherapie - Heilpflanzen kompetent anwenden Zertifikat
4.4
100%
4.4
14
PMI®-Projektmanagement-Zertifizierung PMP®/CAPM® Zertifikat
3.6
100%
3.6
1
Praktische Altenbetreuung Zertifikat
4.1
100%
4.1
7
Praktische Homöopathie Zertifikat
4.2
100%
4.2
13
Praktische Psychologie Zertifikat
4.6
100%
4.6
49
Präventionsberater/in - Gesundheitsberater/in Zertifikat
4.7