Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Informations- und Wissensmanagement" beim Anbieter "Wilhelm Büchner Hochschule" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Bisher haben 29 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Betreuung, Flexibilität und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 92% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.wb-fernstudium.de

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Michael , 10.03.2019 - Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
Christine , 09.01.2019 - Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
Michael , 17.09.2018 - Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
Sabine , 11.09.2018 - Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
Christine , 11.09.2018 - Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)

Alternative Studiengänge

Wissensmanager
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
IHK-Abschluss
Wissensmanager
sgd
IHK-Abschluss
Wissensmanager
ILS - Institut für Lernsysteme
IHK-Abschluss
Wissensmanager
Fernakademie für Erwachsenenbildung
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Studiengang durchstarten?

Melden Sie sich jetzt an und starten Ihren Fernstudiengang.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    2.9
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 29 Bewertungen gehen 12 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 4
  • 21
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Digitales Lernen größtes Problem

Michael, 10.03.2019
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
3.4
Mit fortschreitendem Studium fällt vermehrt auf, dass der Bereich "digitales Lernen" an der WBHS weitestgehend vernachlässigt wird. Zentrum des Lernens sind die Hefte, Inhalte eigenet man sich durch Lesen an. Im direkten Vergleich, z.B. mit Udemy, werden die Nachteile im Lernprozess deutlich. Das neue Konzept mit Kernthemen und Klausuren- und Dozentenpool kann bisher nicht überzeugen, da noch nicht der erforderliche Grad der Standardisierung zwischen Dozentenmeinung und Klausurausrichtung erreicht wurde. Leidliche Erfahrung: Der Dozent fokussiert in der Wiederholungsveranstaltung im wesentlichen Praxisbezüge, die Klausur fokussiert theoretische Konzepte. Der Kontakt zu den Dozenten funktioniert überwiegend sehr gut, die Antworten sind kompetent und hilfreich. Die Lernhefte sind oftmals veraltet, eine regelmäßige Überarbeitung wäre sinnvoll. Einsendeaufgaben (Typ Hausaufgabe ohne Relevanz für die Note) haben im Verlauf des Studiums wenig bis gar nichts zur Vorbereitung auf Prüfungsleistungen geleistet. Oftmals entstand der Eindruck, Zeit zu verschwenden. Inhaltlich hat das Studium aber eine Vielzahl interessanter Aspekte vermittelt. An manchen Stellen wäre eine deutlicherer Vertiefung von fachrelevanten Lerninhalten aus dem Bereich Informations- und Wissensmanagement wünschenswert, dafür weniger Randthemen. Vereinzelt sind Themen redundant, insbesondere bei den Randthemen nicht ganz sinnvoll. Eine Empfehlung gibt es trotz Unzulänglichkeiten, wenngleich nicht mehr so uneingeschränkt wie zuvor.
Bewertung lesen
Michael
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 10.03.2019

Die ersten Semester waren OK, aber jetzt....

Christine, 09.01.2019
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
3.3
Seit 2019 dürfen wir vorher nicht mehr erfahren, wer die Klausuren stellt, stattdessen wurden sogenannte "Kernthemen" für jedes Modul definiert, die den Inhalt der Klausur eingrenzen können aber nicht müssen. Tatsächlich bestehen die Kernthemen fast aus dem Inhaltsverzeichnis aller Studienhefte.
Die Klausuren werden zufällig aus einem Klausurenpool ausgewählt, nicht einmal der Dozent der ein eventuelles Repetitorium leitet, kennt den Klausursteller. Dies ist besonders ärgerlich, da es je nach Prüfer sehr unterschiedliche Schwerpunkte je Klausur gibt.
Zusätzlich wurden die Anzahl der Termine der Klausuren und die angebotenen Repetitorien von 2018 auf 19 stark eingeschränkt, was die Flexibilität stark einschränkt.

Das Ganze wurde von Seiten der Hochschule als "Verbesserung bei der Flexibilität im Studium" verkauft. Tatsächlich ist es eine starke Verschlechterung!
Bewertung lesen
Christine
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 09.01.2019

Licht und Schatten

Michael, 17.09.2018
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
3.9
Der Grad an Flexibilität läßt ein Fernstudium auch bei hohem beruflichem Pensum zu. Die Unterstützung durch die Uni und die Dozenten ist sehr gut und gibt kaum Anlass zur Kritik. Leider sind die Module inhaltlich nicht immer perfekt abgestimmt (z. B. Dopplung von Lektionen in unterschiedlichen Modulen) und lassen zuweilen an der für ein Studium Informations- und Wissensmanagement erforderlichen praxisrelevanten Aktualität missen.
Bewertung lesen
Michael
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 17.09.2018

Volle Flexibilität

Sabine, 11.09.2018
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
5.0
Arbeiten und Studieren klappt zusammen! Keine langweiligen Vorlesungen, die man sich sparen könnte und keine, bei denen man nur Bahnhof versteht. Was man schon weiss, kann man schneller durchgehen und Neues intensiv lernen! Durch die vielen Übungsaufgaben und A-Augaben hat man einen guten Überblick über den aktuellen Wissensstand.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 11.09.2018

Interdisziplinärer Studiengang bietet Überblick

Christine, 11.09.2018
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
3.3
Sowohl aus dem Bereich Informatik als auch im Wissenmanagement wird einem ein breiter Überblick über beide Bereicher vermittelt
Unterlagen nicht immer auf dem aktuellen Stand, bekannte Fehler werden teilweise über Jahre weitergeschleppt.
Prinzipiell ist die Flexibilität gegeben, das Studium in der gewünschten Reihenfolge und Geschwindigkeit abzuwickeln. Durch die Übergang zu der neuen Prüfungsordnung, sind Studenten, die kurz danach den Studiengang begonnen haben etwas eingeschränkt.
Bewertung lesen
Christine
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 11.09.2018

Überwiegend positive Erfahrungen

Michael, 23.12.2017
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
4.5
Kompetente, hilfsbereite und jederzeit erreichbare Dozenten, Studieninhalte sehr gut aufbereitet ... die Grundvoraussetzungen für ein Fernstudium sind erfüllt. Dazu kommen Präsenzveranstaltungen, die zwar gesondert zu zahlen sind, die aber optimal den erlernten Stoff vertiefen. Mitunter benötigen die Korrekturen der Klausuren etwas mehr Zeit, das ist aber vielleicht nur das Gefühl eines ungeduldigen Studenten :) Und gerade bei Studienheften mit IT Bezug müsste die Frequenz der inhaltlichen Aktualisierung erhöht werden. Die Unterstützung durch den Studienservice ist tadellos, der Zugriff auf kostenfreie Microsoft Software und die einen Teil der digitalen Springer Link Bibliothek besonders hilfreich. Insgesamt ist Raum für Detailverbesserungen, aber ich bin sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Michael
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 23.12.2017

Solides Fernstudium

Alina, 21.12.2017
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
4.3
Nach dem Studium an einer öffentlichen Uni, ist das studieren an einer Fernhochschule absolut entspannt. Entspannt nicht, weil die Lernmaterialien keinen Anspruch Haben, sondern weil die Organisation das Lernen unterstützt. Man kann selbst entscheiden wie schnell man lernt, die Klausuren schreiben wann man will und kann und bei Fragen hilft die Hochschule recht schnell.
Würde jederzeit wieder das Studium an dieser Hochschule wählen.
Bewertung lesen
Alina
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.12.2017

Sehr zufrieden, würde ich jederzeit wieder machen

Chris, 17.05.2017
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
4.1
Habe das Bachelorstudium in 3 Jahren abgeschlossen und fand es allgemein sehr gut. Kleine Mängel gibt es bei jeder HS daher seh ich das sehr entspannt. Es kostet viel Kraft und Zeit aber es lohnt sich. Der Support durch die WBH ist meines Erachtens sehr gut und schnell. Die Reps vor Ort waren bis auf wenige Ausnahmen auch sehr gut und haben gut auf die Klausuren vorbereitet.
Bewertung lesen
Chris
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Sehr zufrieden

Chris, 27.12.2016
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
4.3
Ich habe meinen Studiengang in 3 Jahren und 3 Monaten absolviert und mit einer sehr guten Gesamtnote abgeschlossen. Ich war während der gesamten Zeit sehr zufrieden mit der HS und den Dozenten. Ein paar Studienhefte sind leider nicht mehr ganz aktuell aber das war zum Glück nicht weiter tragisch. Im Laufe meines Studiums wurden einige Hefte durch neue ersetzt, somit werden diese vorwährend aktualisiert. Ich wohne nicht sehr weit entfernt von Pfungstadt und konnte somit unproblematisch die Repetitorien und Klausuren dort besuchen. Der Kontakt mit der HS war stets sehr schnell und auch die Dozenten waren immer sehr gut auf den Unterricht vorbereitet und hilfsbereit. Ich kann die HS wärmstens empfehlen, man sollte aber nicht außer Acht lassen, dass ein Fernstudium, egal wo, sehr viel Disziplin erfordert und nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Vielleicht mache ich dort auch den Master,..mal schauen ;-)
Bewertung lesen
Chris
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 27.12.2016

Eigentlich nur gute Erfahrungen

Chris, 12.12.2016
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
4.0
Ich bin nun wenige Tage vor meinem Kolloquium (Verteidigung der Thesis) und kann auf 3 Jahre zurückblicken. Ich hatte nie Probleme mit der WBH und würde jederzeit wieder ein Fernstudium dort beginnen. Die Dozenten sind in der Regel sehr gut und die Repetitorien ebenso.
Bewertung lesen
Chris
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 12.12.2016