Fachseminare von Fürstenberg

www.fachseminare-von-fuerstenberg.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • ermäßigte Gebühr für Junganwälte mit einer Zulassung von weniger als 4 Jahren
    • Sonderpreise für Referendare auf Anfrage 
    • Nachlass für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer aus einer Kanzlei
    • Annahme des Prämiengutscheins des Bundesministeriums für Foschung und Bildung (www.bildungspraemie.info)
    • aktuell: ESF-Förderung für Teilnehmer aus Baden-Württemberg
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 124 Bewertungen gehen 100 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 9
  • 63
  • 48
  • 4
  • 1 Stern
    0
Seite 5 von 13

Sehr kompetente Referenten

Veronika, 04.12.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.0
Das selbständige Lernen ist eine echte Herausforderung in zeitlicher und tatsächlicher Hinsicht. Die Präsenzkurse sind großartig und eine große Hilfe für das Lernen, der Kontakt zu den anderen Kursteilnehmers ist ebenfalls eine sehr gute Motivation. Für die Lerneinheiten zuhause wünsche ich mir mehr Supervision (z.B. Live Chat).
Bewertung lesen
Veronika
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 04.12.2017

Kleine Gruppen und praxisrelevante Inhalte

Daniel, 02.12.2017
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
5.0
Die Übermittlung der Lerninhalte durch das Onlineportal ist sehr gut und das Preis-/Leistungsverhältnis ist fair. Der Kurs wird mit Präsenzzeiten gehalten, welche auch für Berufstätige gut möglich sind. Die Kursörtlichkeiten sind ausgewählt hinsichtlich einer guten Erreichbarkeit.
Bewertung lesen
Daniel
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 02.12.2017

Praxisrelevant, auf den Punkt, empfehlenswert!

Christian, 01.12.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.0
Das Studium hat vor allem meinen Blick (auch) für die fachlichen Teilgebiete geschärft, die nicht Gegenstand meiner täglichen Praxis sind und mir so ein wertvolles Problembewusstsein vermittelt. Das Durcharbeiten der auf das Wesentliche beschränkten Studienmaterialien war gut nebenberuflich zu bewerkstelligen. Ich würde den Kurs jedem uneingeschränkt empfehlen, der sich einen umfassenden Blick auf das Rechtsgebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts verschaffen möchte.
Bewertung lesen
Christian
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 01.12.2017

Mehr Zeit fürs Fernstudium

Julia, 01.12.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.1
Die Zeit vom Beginn bis zur ersten Präsenzeinheit verfliegt zu schnell. Als Berufstätiger benötigt man eine längere Zeitspanne um den hierfür vorgesehenen Lernstoff zu schaffen.
Als Unterstützung gibt es einen Leitfaden, der sehr hilfreich ist um den eigenen Lernplan zu erstellen und verfolgen.
Bewertung lesen
Julia
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 01.12.2017

Examensmäßige Prüfung, mittelmäßige Stoffvermittlung

Katharina, 29.11.2017
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
3.0
Zum Teil sehr gute, zum Teil schlechte Dozenten, insb. Testamentsvollstreckung, Sozialrecht und Steuerrecht war gut, die Grundlagen wurden dagegen von den Folien abgelesen. Hinzu kam als große Stressbelastung die Prüfung am Ende, denn die Klausuren wurden in einem Block geschrieben, 15 Stunden an 2 Tagen sind fast schlimmer als das Staatsexamen. Insgesamt dennoch zu empfehlen, denn man hat einen großen Wissensgewinn.
Bewertung lesen
Katharina
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 29.11.2017

Rechtsanwältin

Florentine, 29.11.2017
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
4.1
Man ist eher auf sich allein gestellt. Dies ermöglicht jedoch eine flexible Zeiteinteilung. Der Kontakt vor Ort war gut, allerdings gab es keinen weiteren Kontakt. Die Informationen über das benötigte Material vor Ort waren eher mittelmäßig. In der zweiten Hälfte des Lehrgangs war der Zugriff deutlich besser durch Übung im Umgang mit den online-Unterlagen. Die Lehrkräfte waren teilweise hochmotiviert und überaus kompetent.
Die Korrektur der Aufgaben hätte schneller erfolgen können. Der Service des Instituts war sehr zuvorkommend und hilfreich. Die Bewirtung vor Ort war - verglichen mit anderen Veranstaltungsorten - eher sparsam. Hier liesse sich vieles verbessern. Insgesamt war ich sehr zufrieden!
Bewertung lesen
Florentine
Alter 56-60
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 29.11.2017

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Frank, 29.11.2017
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
4.1
Die Materialien waren gut, übersichtlich und sehr informativ. Die Dozenten waren bis auf eine Ausnahme höchst kompetent, gingen auf Fragen ein und konnten diese immer verständlich und präzise Beantworten. Die Aufteilung Selbststudium und Blockunterricht ist im laufenden Kanzleigeschäft gut zu bewerkstelligen.
Bewertung lesen
Frank
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 29.11.2017

Insgesamt ein guter Fernstudiengang

Nadine, 23.11.2017
Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht (Zertifikat)
4.1
Insgesamt ist dieser Fernstudiengang wirklich empfehlenswert, da hierbei zu den verschiedenen Rechtsthemen des internationalen Wirtschaftsrechts ein guter Überblick vermittelt wird. Die für das Eigenstudium zur Verfügung gestellten Unterlagen eignen sich sehr gut für die Vorbereitung auf den Präsenzunterricht. Der darauf folgende Präsenzunterricht ist für die Vertiefung des bereits im Eigenstudiums erarbeiteten Stoffs sehr gut geeignet und bietet ebenfalls die Möglichkeit, bestehende Fragen an die Dozenten zu richten und in der Gruppe zu besprechen.
Schließlich ist noch zu erwähnen, dass der Fachanwaltslehrgang insbesondere für Syndikusrechtsanwälte sehr geeignet ist, da die Studieninhalte sehr praxisrelevant sind.
Bewertung lesen
Nadine
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.11.2017

Hamburger Wetter - von Perfekt bis fürchterlich

P., 21.11.2017
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
3.1
Die Qualität der Module schwankte zwischen sehr gut (Unternehmensübergang, sozialrechtliche Schnittstellen) bis zu absolute Katastrophe (steuerrechtliche Bezüge). Gerade zu letztgenanntem Themenbereich muss ich feststellen, dass ich erstmalig aus einer Veranstaltung herausgegangen bin, in der ich so wenig verständliches und brauchbares für die Beratungspraxis mitgenommen habe.

Gerade das Eigenstudium/Fernstudiumist äußerst positiv zu bewerten. Neben den ersparten Zeitanteilen der Blockveranstaltungen dient das Eigenstudium auch erheblich der tatsächlichen Erweiterung der eigenen Kenntnisse.

Anteilig durchaus schlampig vorbereitete Skripte im Hinblick auf fehlerhafte Angaben zu den rechtlichen Vorschriften vertiefen zwar auch das Wissen, sofern man die Fehler dann bemerkt und die richtigen Vorschriften herausarbeitet. Insgesamt erwarte ich aber bei den nicht geringen Kursgebühren eine deutlich bessere Qualität der Vorbereitungsmaterialien ! Gerade im Erbrecht, wo dieses auch durch Mandantenim Hinblick auf die nicht unerheblichen Gebühren gefordert wird darf ich gleiches auch, bzw. insbesondere von den Dozenten erwarten.
Bewertung lesen
P.
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.11.2017

Kompetenzvermittlung und Austausch

Alexander, 21.11.2017
Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht (Zertifikat)
4.1
Die Vermittlung der Lehrinhalte durch die Dozenten war zum größten Teil sehr gut, sie waren sehr kompetent und zugänglich. Der Lehrgang war durchweg gut organisiert und der fachliche Austausch mit Kollegen vor Ort hat mir viel gebracht. Speziell das Hybridmodell des Kurses war angenehm.
Bewertung lesen
Alexander
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.11.2017