COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Universität Duisburg-Essen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    4.6
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 180 Bewertungen gehen 53 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 14
  • 144
  • 19
  • 3
  • 1 Stern
    0
Seite 9 von 45

Flexibel und informativ

Julia, 25.07.2018
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
4.3
Ich fühlte mich von Anfang an gut beraten und unterstützt bei der Wahl des Weiterbildungsstudiengangs und meinen Zweifeln neben einem Vollzeitjob erneut zu studieren. Der Kontakt zu den Dozenten und Betreuern ist super, es bleiben keine Anfragen lange unbeantwortet. Die Kompetenz der Lehrkräfte schätze ich als hoch ein, für die von mir bisherig belegten Module. Man hat von Anfang an den Eindruck, das die Dozenten sich umfassend mit der Thematik auskennen und je nach Bereich ihre Kenntnisse direkt aus aktuellen Entwicklungen (Beispiel: Bildungsmanagement u. -innovation) beziehen. Die Qualität der Studienmaterialien variiert je nach Modul von interaktiven Quizzes über digitale Vorlesungsfolien mit Audiokommentar hinzu Büchern, gescannter Literatur oder digitaler PDFs usw. und ist somit sehr vielseitig und gibt auch immer Anregungen zu weiterführenden Quellen. Ich persönlich bin kein Fan von gescannter Literatur und würde mir wünschen diese komplett zu ersetzen oder eben anders anzubieten, da sich die Lesbarkeit und die Weiterverwendung schwierig gestalten können, dies betrifft aber nur einen sehr kleinen Teil der Pflichtlektüre und gilt nicht für alle Module. Eingereichte Aufgaben werden in der Regel zeitnah korrigiert und man erhält Feedback zur eingereichten Lösung, welches sehr häufig hilfreich ist um die Thematik im Nachgang zu vertiefen. Oft findet auch ein Austausch mit Kommilitonen statt, der den eigenen Blickwinkel erweitert. Die Onlinepräsenz des Campus lässt sicherlich noch Raum für Entwicklungen offen, aber wie bei vielen Systemen findet hier eine kontinuierliche Überarbeitung und Weiterentwicklung statt. Die Video Chat Funktion für Gruppenmeetings ist beispielsweise nützlich und qualitativ sehr gut umgesetzt worden. Zusätzlich lernt man sehr nette Mitstudenten aus ganz unterschiedlichen Branchen kennen.
Alles zusammen betrachtet kann man sagen, dass ich mir mein Fernstudium so vorgestellt habe und ich sehr gerne am Learning Lab studiere.
Bewertung lesen
Julia
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 25.07.2018

VAWi - Hochschulstudium neben dem Beruf

Michael, 14.06.2018
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
4.6
Mit VAWi liegt man richtig. Hervorragende Professoren, anspruchsvolle Inhalte in den Studienfächern, engagierte Kommilitonen und eine moderne digitale Lernumgebung. Kurz um: VAWi ist für jemand der einen hohen Anspruch an sich und seine Leistung stellt die richtige Adresse. Hier findet man Qualität in allen Bereichen und entwickelt sich selbst weiter. Der Praxis-Theorie-Transfer ist jederzeit gegeben. Wer nicht irgendeinen Master, irgendwie machen will, für den ist das Studium neben dem Beruf bei VAWi die richtige Herausforderung. Mir hat es gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Michael
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 14.06.2018

Sehr gutes Studienangebot

Detlef, 12.04.2018
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
4.8
Nach einigen Jahren der Selbstständigkeit habe ich 2007 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Lehre an der FHWS eine Stelle übernommen. Der damalige Dekan überzeugte mich ein Masterstudium auf meinen Diplom Betriebswirt(FH) aufzusatteln, damit ich sicher ale Fachlehrer übernommen werden könnte. Nach einigem Suche fand ich das Angebot von VAWI. Die hier angeboten Art eines Weiterbildungsmasterstudiums hat mich überzeugt, da ich sowohl Arbeit, Familie und Studium unter einen Hut bringen musste. VAWI bietet dafür einfach mit die besten Möglichkeiten dazu an.
Das Studium ist sehr logisch aufgebaut und dadurch, dass man manche Kurse nur belegen konnte ohne bestimmte vorangegangene Kurse zuvor erfolgreich absolviert zu haben, wurde einem der Zusammenhang verschiedener Module so richtig bewusst und das Lernen dadurch wesentlich interessanter.
Die Möglichkeiten über Chats sich mit Kommilitonen auszutauschen und die oftmals persönliche Betreuung durch die Professoren bzw. den Mitarbeitern der Professoren war ein weiterer großer Pluspunkt im gesamten Studium.
Die Präsenzanteile beschränken sich auf die Prüfungen, bei mir war das an der Universität Bamberg, und auf die Pflichtteilnahme an der zentralen Präsenzveranstaltung in Fulda, zum Beginn des Studiums. Danach konnte man zu jedem Semesterbeginn an dieser Veranstaltung freiwillig teilnehmen, was oftmals zu einem regen Austausch zwischen anderen Kommilitonen und Professoren geführt hat.
Auch die Betreuung durch das VAWI-Team war stets hervorragend. Auf Fragen und Bitten wurde immer umgehend eingegangen und bei persönlichen Schwierigkeiten hatte das VAWI-Team immer ein offenes Ohr.
So war es nach einer längeren Unterbrechungsphase, wegen Nachwuchs und dem Bau des eigenem Heims, am Ende doch möglich das Studium erfolgeich abzuschließen.
Bewertung lesen
Detlef
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 12.04.2018

Master Wirschaftsinformatik auf höchstem Niveau

Jochen, 01.03.2018
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
5.0
Nach meinem Diplom-Studium (Wirtschaftsinformatik) an der Berufsakademie Karlsruhe (heute Duale Hochschule) habe mich mich 2008 entschieden, noch einen Master an einer Universität zu machen, da ich mit der Tiefe der Vorlesungen an der Berufsakademie nicht immer zufrieden war. Aus beruflichen Gründen ist die Wahl dann auf ein berufsbegleitendes Fernstudium gefallen.

Das Studium an der Universität Bamberg (in Kooperation mit Duisburg/Essen) konnte insbesondere durch die Beteiligung renommierter Dozenten aus ganz Deutschland überzeugen.

Entsprechend vielfältig war das Kursangebot. Die Inhalte hatten durchweg überzeugt und waren im Vergleich zum Berufsakademie-Studium fundierter und auch besser aufbereitet.

Die Online-Plattform war die zentrale Lernplattform, die Lernunterlagen wurden hier regelmäßig als PDF oder Video zur Verfügung gestellt. In einem Diskussionsforum konnte mit dem Dozenten und anderen Kommilitonen ausgetauscht werden.

Die Prüfungen fanden in Bamberg statt - eine Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit den Kommilitonen.

Die Betreuung durch das Organisations-Team war jederzeit vorbildlich und immer pragmatisch.

Ich habe das Studium nach 19 Semestern abgeschlossen.
Bewertung lesen
Jochen
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 01.03.2018
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019