COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Fernstudium Immobilienmanagement

Fernstudium Immobilienmanagement

Ein Fernstudium in Immobilienmanagement bereitet Sie auf eine Führungsposition in der Immobilienbranche vor.  Daher stehen neben Themen wie Immobilienbewirtschaftung und Immobilienverkauf auch Fächer wie Unternehmensführung und Personalwesen auf dem Lehrplan. Je nach Vorbildung können Sie zwischen nicht-akademischen Fernkursen sowie Bachelor und Master Studiengängen wählen.

lightbulb_outlineTipp der Redaktion
Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG
Intensivstudium Immobilienökonomie (Zertifikat)
4.7
100% Weiterempfehlung

Sie arbeiten bereits als Führungskraft in der Immobilienbranche und möchten sich berufsbegleitend per Fernlehrgang weiterbilden? Mit dem Intensivstudium Immobilienökonomie des BWL Instituts Basel qualifizieren Sie sich in 9 bis 12 Monaten für weitere spannende Aufgaben im Immobiliengeschäft.

Nach betriebswirtschaftlichen Grundlagenkenntnissen wie dem Rechnungswesen, Controlling und Marketing eignen Sie sich im Laufe des Lehrgangs auf die Branche zugeschnittenes Wissen an. So vermittelt Ihnen der Anbieter Know-how in den Bereichen Immobilienmarketing, ‑finanzierung sowie -bewertung.

Die entsprechenden Unterlagen erhalten Sie bequem per Post oder auf Wunsch als PDF-Datei für Ihr Tablet oder Ihren Laptop. Besonders praktisch sind die 30 Tage Probezeit, die Ihnen das Bildungsinstitut gewährt. Diese geben Ihnen die Möglichkeit, das Fernstudium zunächst in Ruhe zu testen und sich anschließend zu entscheiden.

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Die nicht akademischen Fernstudiengänge in Immobilienmanagement unterscheiden sich inhaltlich von Anbieter zu Anbieter. Welche Themen Sie genau im Studienverlauf behandeln, ist unter anderem von der Dauer und der spezifischen Ausrichtung des Studiengangs abhängig. Bei generalistischen Immobilienmanagement Fernkursen können Ihnen zum Beispiel diese Fächer begegnen:
  • Grundlagen der Immobilienwirtschaft
  • Unternehmenssteuerung und Kontrolle
  • Personalwirtschaft
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Bauprojektmanagement
  • Facility Management
  • Marktorientierung und Vertrieb
  • Präsentation und optische Rhetorik
Grundsätzlich teilen sich die Inhalte des akademischen Immobilienmanagement Fernstudiums auf die Themengruppen Wirtschaft, Management, Marketing und Existenzgründung auf. Je nach gewähltem Fernstudiengang und angestrebtem Abschluss beschäftigen Sie sich im Studienverlauf zum Beispiel mit diesen Themen:

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Einen nicht akademischen Fernstudiengang können Sie innerhalb von 6 bis 16 Monaten abschließen. Bis zum Bachelor Abschluss studieren Sie zwischen 6 und 8 Semestern. Für den Master benötigen Sie weitere 4 Semester.

Ihre Unterlagen für den Fernunterricht erhalten Sie beim akademischen wie nicht-akademischen Fernstudium per Post oder Sie laden sie sich über den Online-Campus herunter. Die Studienbriefe erarbeiten Sie sich im Selbststudium, zusätzlich dienen virtuelle Vorlesungen und obligatorische Präsenzveranstaltungen der Wissensvertiefung. Bei Fragen können Sie Ihren Dozenten und den Studienservice telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Außerdem haben Sie über den Online-Campus die Möglichkeit, sich mit Ihren Kommilitonen auszutauschen. Bei den nicht-akademischen Fernkursen lösen Sie am Ende der Studienbriefe jeweils eine Einsendeaufgabe. Im akademischen Fernstudium sind die Themen in sogenannte Module gegliedert. Am Ende des Semesters schreiben Sie für jedes belegte Modul eine Hausarbeit oder Klausur.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Für einen institutsinternen oder IHK-Abschluss liegen die Kosten zwischen 1.800 € und 3000 €. Bei manchen Anbietern fallen allerdings oft zusätzliche Gebühren für weitere Module und die Abschlussprüfung an. Ein Bachelor Immobilienmanagement Fernstudium kostet Sie etwa 18.500 €. Die Preise für die MBA Studiengänge liegen zwischen 9.000 € und 15.000 €.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Für das Bachelor Fernstudium in Immobilienmanagement benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in Kombination mit einem bestandenen Eignungstest. Das MBA Studium erfordert ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium sowie mindestens 1 Jahr Berufserfahrung.

Für die nicht-akademischen Fernkurse reicht in der Regel ein Haupt- oder Realschulabschluss sowie Berufserfahrung in den Bereichen Bau, Technik oder Wirtschaft.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Für eine erfolgreiche berufliche Zukunft als Immobilienmanager sollten Sie ein selbstsicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und ein Verständnis für Zahlen vorweisen können. Maßgeblich ist außerdem Verkaufstalent, eine gute Menschenkenntnis und Kontaktfreudigkeit, um auf die Wünsche potenzieller Käufer eingehen zu können. Damit das Fernstudium Immobilienmanagement ein voller Erfolg wird, sollten Sie zudem Organisationstalent und Disziplin mitbringen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Abschluss Ihres Immobilienmanagement Fernstudiums haben Sie vielfältige berufliche Möglichkeiten. Sie können sich für Führungspositionen in städtischen und privaten Wohnungsunternehmen bewerben, im Gewerbe- und Retailbereich arbeiten oder Ihre Karriere bei Bau- und Projektentwicklern beginnen. Ihr Abschluss im Fernstudium Immobilienmanagement ermächtigt Sie zusammen mit einer einjährigen fachgebundenen Tätigkeit, ein Gewerbe als Immobilienmakler oder Immobilienverwalter zu betreiben. Zu Ihren Aufgaben als Immobilienmanager gehört es, den Wert einer Immobilie zu bestimmen, die Finanzierung durchzuführen, Immobilien zu verwalten und zu vermitteln sowie relevante Rechtsgrundlagen zu interpretieren.

Vorteile des Fernstudiums Immobilienmanagement

  1. Das Fernstudium bereitet Sie auf Führungspositionen in der Immobilienbranche vor.
  2. Sie können sich als Makler oder Immobilienverwalter selbstständig machen.
  3. Sie lernen flexibel und berufsbegleitend.
  4. Sie können einen akademischen Bachelor oder Master Abschluss erwerben.

Nachteile des Fernstudiums Immobilienmanagement

  1. Die Kosten sind je nach Anbieter sehr hoch.
  2. Berufsbegleitend oder neben der Familie zu studieren, bedeutet eine hohe persönliche Belastung über viele Monate oder Jahre.

Aktuelle Bewertungen

Flexibel studieren!
Petra, 18.10.2020 - Immobilienverwalter Lehrgang, Wirtschaftsakademie Wien
Flexibilität absoluter Vorteil
Leo, 30.09.2020 - Immobilienmanagement, IUBH Fernstudium
Conclusio: Empfehlung
Thomas, 18.09.2020 - Immobilienprojektentwicklung, Wirtschaftsakademie Wien
Sehr guter Fernlehrgang
Katharina, 06.08.2020 - Intensivstudium Immobilienökonomie, Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG
Extrem flexibel studieren mit tollem Inhalt
Josephine, 26.06.2020 - Immobilienmanagement, IUBH Fernstudium
Super Uni mit tollen Lerninhalten
Ev, 24.06.2020 - Immobilienmanagement, IUBH Fernstudium
Sehr gute Betreuung, mangelhafte Inhalte
Severin, 24.06.2020 - Immobilienmanagement, IUBH Fernstudium
Super Studium
Theresa, 22.06.2020 - Immobilienmanagement, IUBH Fernstudium
Empfehlenswert
Luisa, 18.06.2020 - Immobilienmanagement, IUBH Fernstudium
Fernstudium + praktische Anwendung = Erfolg
Thomas, 17.06.2020 - Immobilienmanagement, IUBH Fernstudium

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Immobilienmanagement wurden von 93 Studenten wie folgt bewertet:
4.3
98%
Weiterempfehlung